Verdammt Dieser Lichthautbösewicht

0 Aufrufe
0%


DIE GESCHICHTE UNTEN IST DIE GESCHICHTE. DIESE GESCHICHTE ENTHÄLT GEWALT UND UNORDNUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DER GRUNDLAGE.
Ich wache überrascht auf. Mein Kopf tut wieder weh. Diesmal habe ich einen stechenden Schmerz im Hinterkopf. Ich versuche, meine Augen zu öffnen, aber sie reagieren empfindlich auf die Helligkeit des Raums. Meine Vision ist verschwommen. Ich habe SCHRECKLICHE Kopfschmerzen, die in meinem Kopf pochen. Mir ist unglaublich schwindelig. Das fühlt sich an wie mein Angriff im Einkaufszentrum
Ich tue mein Bestes, um aufzustehen. Ich kämpfe dabei. Ich merke schnell, dass ich feststecke. Ich schaue auf meine Füße, die beide an einen Stuhl geklebt sind. Ich kann sie kaum bewegen Meine Arme sind auch angespannt. Sie sind hinter mir mit Seilen an den Holzstuhl gebunden, in dem ich derzeit eingesperrt bin.
?Was ist los?
Ich versuche, mich von Klebeband und Fäden zu befreien. Dann hörte ich Schritte, die sich aus einer Ecke näherten. Ich sehe eine Gestalt vor mir stehen. Meine Sicht ist immer noch verschwommen, aber es bessert sich schnell, als ich Mr. Clark erkenne, der mich mit einem schiefen Lächeln auf seinem Gesicht anstarrt.
Wir treffen uns wieder, Luke….Schön dich zu sehen?
Ich blieb stehen und betrachtete das Metallstück in seiner Hand, öffnete meinen Mund, um etwas zu sagen. Es ist eine Waffe
Clark sah, wie ich Blickkontakt mit seiner Waffe herstellte und kicherte.
Oh, mach dir keine Sorgen … ich werde dich nicht töten … vorerst. Wir haben noch viel zu besprechen.
Clark trat beiseite und ließ mich ungeduldig auf Violets Bett warten.
Er brach auf seiner Seite zusammen und sah mich an. Sein Gesicht ist übersät mit frischen Schnittwunden und Prellungen. Ihr Make-up war mit ihren Tränen verschmiert. Er trägt zerrissene Yogahosen und vertraute Unterwäsche anstelle eines Hemdes. Als ich für den Sommer zum ersten Mal nach Hause kam, bemerkte ich, dass du seit der Nacht, in der wir uns liebten, mein Tanktop trägst Wie dumm von mir, ihn vergessen zu haben Dieses Shirt hat mir und Violet so viel Schmerz bereitet
Clark … äh, Mr. Taylor … es tut mir leid für den Ärger, den ich Ihnen und Ms. Taylor verursacht habe. Du hast recht, dass das Schlafen mit einer verheirateten Frau Konsequenzen hat. Aber das ist verrückt Sie können nicht glauben, dass Sie sich davon erholen können Ich habe seinen Arsch bedeckt, als er mich auf dem Parkplatz angegriffen hat Jetzt halten Sie mich und Ihre Frau in einem beschissenen Motel als Geiseln Sie können nicht glauben, dass Sie damit durchkommen Meine Familie wird durchdrehen, wenn ich nicht bald zu Hause bin?
Clark lächelt mich noch einmal an, während er mit der Waffe in seiner Hand spielt.
Luke … mach dir keine Sorgen um deine Familie. Ich ließ sie wissen, dass es dir gut geht. Ich hatte die Freiheit, ihr Telefon zu entsperren, während dir kalt war, und ihnen beiden zu schreiben, dass sie mit deinen Freunden unterwegs war.
Und um sicherzustellen, dass sie nicht beleidigt sind, während wir hier sitzen und uns kennenlernen… Ich werde Sie bitten, Ihren Vater anzurufen und ihm zu erklären, warum Sie nicht in der Stadt sind. ein paar Tage … mehr oder weniger.?
Als ich das hörte, öffneten sich meine Augen ungläubig. Ein paar Tage als Geisel? Stecken Sie mit diesem Psycho in einem Motel fest?
?Du bist ein Psychologe Wenn du denkst, ich werde meinen Vater für dich anlügen, kannst du dich verpissen? Ich sage Clark, dass es ein selbstbewusster Wutausbruch ist.
Clark beugte sich zu mir und ich hörte ein Klicken. Er richtete den Lauf der Waffe auf meine Stirn. Alles entwickelt sich so schnell
Luke … lassen Sie mich umformulieren, was ich gerade gesagt habe … Ich bitte Sie nicht, anzurufen … Ich SAGE, dass Sie anrufen sollen Und Sie können ihn besser davon überzeugen, dass es Ihnen gut geht und Sie nicht in Gefahr sind Glauben Sie mir … ich werde mich nicht wiederholen?
Er richtet seine Waffe weiterhin auf mich, während ich mein Handy aus seiner Tasche nehme. Er kreist schnell hinter dem Stuhl, um meinen Daumen dazu zu bringen, mein Telefon mit Touch ID zu entsperren. Er kam zu mir und rief meinen Vater an. Er hielt die Waffe auf mich gerichtet und schaltete mich auf Lautsprecher.
?Hallo??
?Hallo Vater?
?Lukas? Alles ist gut? Bist du seit Stunden weg?
Äh….Ja, alles ist in Ordnung. Tut mir leid, dass ich nicht in Kontakt geblieben bin. Ahh… Jacob und ich fahren gerade nach LA. Während der Frühlingsferien beschlossen wir, einige Freunde zu besuchen, die wir in Mexiko gefunden hatten.
Es gibt eine lange Pause.
Gehst du nach L.A.? Du hast weder mir noch deiner Mutter davon erzählt. geht es dir nicht gut??
Uhh…nein wir?uns geht es gut. Es war eine Last-Minute-Angelegenheit….Greg und Ethan treffen uns dort. In letzter Minute, da Greg wegen seines Jobs für den Rest des Monats nicht verfügbar sein wird….?
Eine lange Pause von meinem Vater.
Nun … ich würde eine offene Kommunikation zwischen mir und deiner Mutter wirklich schätzen. Danke für die Information. Ich werde sehen, wenn du zurückkommst. Ich liebe dich.?
Also legte mein Vater auf und ließ mich die nächsten Tage mit Violet und ihrem durchgeknallten Ehemann allein … ohne sich Gedanken darüber zu machen, wo ich war.
Ahhh … es muss toll sein, Eltern zu haben, die sich nicht wirklich darum kümmern, wo du bist und mit wem du Zeit verbringst. Du musst eine tolle Zeit gehabt haben, aufzuwachsen, viel Scheiße loszuwerden… die ?Zeit deines Lebens? während der High School und College? sagt Clark.
Frustriert fing ich an, mich auf meinem Stuhl zu wehren, als ich versuchte, mich wieder zu befreien.
?KLAR KRANK KRANK Was willst du von mir????
Clarks Gesicht veränderte sich zu seinem typischen strengen Ausdruck, als er seine Waffe aufhob und mir auf den Kopf schlug. Alles regelt sich….
???????????????????????????????????????
Ich fange an, mein Bewusstsein wiederzuerlangen. Diesmal ist meine Sicht klar, aber mein Kopf ist kurz davor zu explodieren Übelkeit ist mir zu viel. Ich beuge mich vor und fange an mich zu übergeben. Ich fühle mich, als würden mir die Augen aus dem Kopf springen, weil ich mein Gehirn erbrochen habe Es fühlte sich an, als würde ich von der schlimmsten Art von Kater aller Zeiten aufwachen Als ich versuchte, wieder zu Atem zu kommen, begann ich, die Luft im Raum zu schnüffeln. Ich rieche Speck und Ahornsirup und natürlich meine frische Kotze. Ich schaue um die Ecke und sehe Clark an dem kleinen Tisch im Zimmer essen. Er hält einen Koffer aus einem örtlichen Frühstücksrestaurant mit einem großen Tablett in der Hand. Er setzt sich hin und isst Pfannkuchen mit Eiern und Speck. Er sieht mich an und lächelt.
Oh hey Lukas Steige auf und scheine Sie müssen am Verhungern sein Warum stehst du nicht auf und schnappst dir einen Teller?
Er lacht, als er den letzten Teil sagt. Er hat aber vollkommen recht…. Ich bin am Verhungern und dehydriert Es ist ungefähr einen Tag her, seit ich hier gefangen war
Ich schaue auf das Bett und sehe Violet. Er ist wach und sitzt aufrecht mit dem Rücken zum Kinderbett. Immer noch gefesselt und geknebelt sieht sie mich an und weint lautlos.
Clark steht auf und kommt auf mich zu. Er hat eine Flasche Wasser in der Hand.
Wo sind meine Manieren, Luke? Du musst durstig sein Nimm… nimm einen Schluck.?
Clark nimmt die Flasche und gießt mir etwas Wasser ins Gesicht. Er kichert, als er auf Violet zugeht und dasselbe tut.
Meine schöne Frau muss auch durstig sein … nimm einen Schluck.
Wütend in mir RAUCHEN Dieser Psychopath glaubt ernsthaft, dass er damit davonkommt, uns als Geiseln zu halten … etwas anderes kommt.
?HILFE HILFE JEDEM, JEMAND KRANKENHAUS-?
Ich kann meinen Satz nicht beenden, als Clark mir ins Gesicht schlägt. Er schlug mich so hart, dass ich mir auf die Zunge biss und sofort anfing, Blut zu schmecken.
?DEN MUND HALTEN Hör auf zu schreien Schrei noch einmal und du wirst sehen, wie ich meine Frau schlage Verstehen???
Ich kann Violet im Hintergrund lauter weinen hören, als Clark ihre Fassung wiedererlangt.
Nun… Ich denke, du verdienst ein paar Antworten, Luke. Du bist lange genug hier und fängst an, mich mit deiner Aufregung und deinen Fragen zu nerven. Also lasst uns anfangen?
Clark zog einen weiteren Stuhl heran und setzte sich mir gegenüber.
Luke … Ich habe dir gesagt, dass du dich zu deiner Sicherheit von Violet fernhalten sollst … aber hier ist der Trick: Sie ist der Grund, warum wir alle hier zusammen schöne Zeit verbringen.
Weißt du, Luke … Violett wird nicht einmal mehr Augenkontakt mit mir herstellen, wenn sie nicht angesprochen wird. Er spricht nicht mit mir und bemüht sich nicht, mir beim Liebesspiel zu gefallen Also … in meiner Wut habe ich ihn ein wenig verprügelt, um herauszufinden, ob er dich noch gesehen hat. Und weißt du, was er tut? Violet… MEINE FRAU MIT ETWA 25 JAHREN hat mir ins Gesicht gespuckt und mir erzählt, wie er sich in dich verliebt hat… und es nicht ertragen konnte, MICH ZU SEHEN?
Ich kann die Wut und den verletzten Ausdruck auf Clarks Gesicht sehen. Ich sehe Violet an, deren Augen hervorstehen. Mein Kopf rast mit einer Million Gedanken und Bedauern. Ich wurde von Schuldgefühlen erfüllt, als ich Clark anstarrte. Sein Gesicht glüht rot, aber ich kann Tränen in seinen Augen sehen.
Luke … ich war lange Zeit im Ausland … die einzige Kommunikation mit meiner Frau ist per Telefon und Video-Chat. Meine ganze Ehe und Kinder haben… Ich war in und aus ihrem Leben. Immer im Ausland arbeiten…. Ich opfere die Zeit, die ich mit meiner Familie verbringe, für dieses Land. Es war mir eine Ehre, dies zu tun, aber es war NIE einfach für mich, monatelang von meiner Familie getrennt zu sein. Ich habe viele wichtige Feiertage, Geburtstage, Abschlussfeiern und vieles mehr verpasst
Ich habe entschieden, dass ich es satt habe, meine Familie zu verlieren und von meiner wunderschönen Frau getrennt zu sein, die ich so sehr liebe… und weißt du, was ich getan habe? Ich habe die letzten ZWEI JAHRE damit verbracht, bezahlten Urlaub von der Arbeit zu nehmen, und ich habe beschlossen, nach Hause zu kommen und meine Frau zu überraschen … und so lange wie möglich Zeit mit ihr zu verbringen. Und raten Sie mal, was ich nach Hause bekomme? Eine Beziehung, emotionales Drama und jetzt … Verrat?
Ich sitze mit gesenktem Kopf und inhaliere alles, während ich Clark zuhöre, der seine Wut ausspuckt und mich verletzt. Ich weiß, das ist alles meine Schuld. Geht weiter.
Luke … du … du hast mich in der kurzen Zeit, in der ich dich kenne, viel gekostet. Bist du schuldig, meine Ehe ruiniert und mir die Liebe meines Lebens genommen zu haben?
Clark steht auf und geht zum Tisch. Er hebt einen Gegenstand auf und macht sich auf den Weg zu Violet auf dem Bett.
Sie sieht Clark an, während sie versucht, vom Weinen zu Atem zu kommen.
So lieb… Luke ist die Liebe deines Lebens, huh? Er nimmt das Objekt und hält es für uns beide aufrecht in die Luft. Es ist ein Messer Genauer gesagt ein Taschenmesser mit einer großen, scharfen Klinge.
Dann nimmt er eine kleine Fackel aus einer Tasche auf dem Tisch und spielt mit dem Schlüssel, um die Flamme zu enthüllen. Er kam auf mich zu und ließ mich das Zischen der Flamme hören, während ich damit spielte.
Ich habe genug gelitten, meine Liebe. All dies war sehr schmerzhaft für mich. Ich dachte, es wäre an der Zeit, etwas von diesem Schmerz und Leid zu verschütten und es mit der Liebe deines Lebens zu teilen?
Mein Herz pocht vor Angst. Ich weiß nicht, was du meinst, wenn du sagst, du willst, dass ich deinen Schmerz fühle. Ich vermute, es hat mit seinem Messer und Feuerzeug zu tun.
Ich höre Violet anfangen zu schreien, aber ihre Stimme wird durch den Knebel gedämpft. Clark zieht meinen Stuhl zum Bett und dreht sein Gesicht zu ihr. Wütend versuche ich ihn zu beruhigen, als er anfängt zu stöhnen.
Violet … alles wird gut. Was auch immer passiert.?
Ich sah Clark an, während ich sarkastisch lachte.
Luke, ich bin mir nicht so sicher, aber das ist ein sehr netter Gedanke.
Er nimmt die Fackel und wärmt das Messer in seiner Hand. Ich beginne auseinanderzufallen.
Clark… bitte Du musst das nicht tun Ich schwöre, ich werde alle Verbindungen zu ihm abbrechen Das erzähle ich niemandem Ich lasse euch beide allein Ich werde den Rest meines Sommers weg von zu Hause verbringen und werde nicht wiederkommen Denk darüber nach, was du getan hast, Clark?
Er nickte missbilligend, während er mich ignorierte. Ich kann die Hitze der Klinge riechen, während ich weiterschieße. Violet schüttelt das Bett, als sie versucht, sich aus ihren Handschellen zu befreien, indem sie ihren Mann knebelt und ihm sagt, er solle aufhören.
Clark zeigt mir dann die Spitze seines Messers. So heiß, rot Er lächelt, als er mir das Messer ans Ohr hält. Ich kann es brutzeln hören.
Also Teil meiner Arbeit bei Military Luke … sagen wir einfach … vertraulich. Eine Sache, die ich und mein Team in Übersee tun, sind Anfragen. Wir befragen diejenigen, die über die Informationen unserer Feinde verfügen. Wir sind gut darin, ihnen die Wahrheit zu entlocken, auf die eine oder andere Weise. Das hier ist eine SPEZIELLE Technik, die wie ein Zauber wirkt. Das ist mein Favorit Wenn meine Klinge heiß im Griff ist und anfängt zu brutzeln, solltest du sehen, wie schnell die Leute wie kleine Pussies weinen und aufgeben, uns die Informationen zu geben, die wir brauchen?
Das ist es, Gott … mach es einfach schnell. So wollte ich nicht ausgehen, aber bitte….mach es schnell. Ich versuche, mich zu beruhigen, während ich mich auf das vorbereite, was kommen wird. Violet, Liebes … sieh zu, wie du die WAHRE Liebe deines Lebens leiden lässt und um Gnade bettelt?
Damit entfernte er das Klebeband und knebelte meinen Mund. Ich versuche zu schreien, dass er aufhören soll, aber meine Worte kommen gedämpft heraus.
Clark nahm das Messer und drückte es gegen meine Wange. Es brennt SO SCHLECHT Ich schrie vor Schmerz, als er das Messer herauszog und es gegen meine andere Wange drückte.
Ich kann kaum hören, wie Violet sie hysterisch bittet aufzuhören. Dann nimmt Clark das Messer und fängt an, langsame, aber präzise Schnitte in mein Gesicht zu machen. Ich kann fühlen, wie das Blut mein Gesicht herunterläuft, während ich Schmerzen habe.
Ich schreie weiter durch den Schmerz von Verbrennungen und Zungenwunden. Clark ist immer noch nicht fertig Er nimmt das Messer und packt mein Hemd. Mit einer schnellen Bewegung schnitt er es in der Mitte durch und spaltete mein Hemd in zwei Hälften.
Dann senkte Clark langsam das Messer in meinen Bauch und begann, meine Brust zu durchschneiden. Das brennende Gefühl war genug, um mich umzuhauen. Ich begann das Bewusstsein zu verlieren, als ich spürte, wie die Klinge meine Haut durchbohrte. Clark schneidet mich mit einem Messer ab und zieht Linien auf meine Brust und meine Arme.
Ich kann immer noch Violets leise Schreie hören, als Clark die brennende Klinge gegen meine Haut drückt und mich weiter mit der Klinge schneidet.
Ich höre dich schreien.
LIEBST DU IHN JETZT? HA?? IST LUKA DIE LIEBE DEINES LEBENS????
Sie fleht ihn an, nicht mehr hysterisch zu weinen.
Schließlich hält Clark an.
Als er sah, wie schwach ich war, zog er das Klebeband von meinem Mund. Ich habe wenig oder keine Energie mehr in mir, um zu sprechen. Viel weniger um Hilfe schreien.
Also Luke, ist diese Schlampe deinen Schmerz und dein Leiden wert? fängst du an zu fühlen? Richtig, ich sagte START Ich bin noch nicht fertig mit dir. Ich möchte, dass du den VOLLEN Schmerz fühlst, den du mir zugefügt hast … das ist ein Kinderspiel.?
Ich sah Clark langsam an, als er mich mit einem scheußlichen Grinsen auf seinem Gesicht anstarrte.
Mit all der Energie, die ich noch hatte, spuckte ich ihn an.
Er lacht laut, während er sich den blutigen Speichel aus dem Gesicht wischt.
Oh, das wird so viel Spaß machen, Luke Du wirst sehen.?
Er zwinkert mir zu und geht weg.
Mir fehlen ein paar Worte.
Wie… gedenkst du zu entkommen… damit? Du kannst nicht erwarten, dass ich… meine Klappe halte… …?
Er bleibt stehen, dreht sich um und kommt auf mich zu.
Er beugt sich vor und flüstert.
Ich erwarte nicht, dass du schweigst.
Er sieht Violet an, die weiterhin still weint, mit einem ängstlichen, entschuldigenden Ausdruck auf ihrem Gesicht.
Ich werde dich töten… langsam. Ich denke, meine Frau ist an der Reihe, den Schmerz und das Leid zu spüren, durch das wir beide gegangen sind. Wenn ich dich eliminiere, kehren ich und Violet zu meiner Auslandsbasis zurück. Er wird bei mir leben, die volle Kontrolle haben und JEDEN TAG auf ihn achten können?
Nach all der Hölle, die ich durchgemacht habe und der Schmerz, den ich empfinde, nur noch schlimmer geworden ist, versuche ich nicht zu kämpfen oder zu betteln. Ich habe das schon von weitem kommen sehen. Ich werfe einen letzten Blick auf Violet, bevor ich den vertrauten Schlag der Waffe auf meinem Hinterkopf spüre.
???????????????????????????????????????
Am nächsten Morgen wache ich von Weinen und Würgen auf. Ich hörte Clark grunzen. Ich öffne meine Augen. Ich kann mich kaum bewegen. Ich schaue auf meine Brust und sehe, wie trockenes Blut über mich spritzt. Meine Zungenwunden begannen zu gerinnen. Ich kann immer noch die Brandspuren auf meinem Gesicht, meiner Brust, meinen Armen und meinem Bauch spüren. Mein ganzer Körper tut weh Ich habe jedes Gefühl in meinen Beinen verloren, weil ich fast zwei Tage lang gefesselt war Meine Arme sind auch schwach, weil sie hinter meinem Rücken gefesselt sind. Für einen Moment war ich verwirrt, als ich mich umsah, nicht wusste, wo ich war, nur die unglaublichen Schmerzen, die ich hatte, zu spüren. Die Schreie, das Würgen und Clarks Grunzen und Stöhnen bringen mich schnell zurück. Wahrheit … oder Hölle, sollte ich sagen
Ich sah zu dem Bett, in dem Violet lag. Der Anblick vor mir erschreckt mich Ich sehe Violet ganz flach auf ihrer Brust am Ende des Bettes liegen und ihren Kopf über die Bettkante hängen. Seine Hände waren hinter seinem Rücken mit Handschellen gefesselt und seine Füße waren mit einem Seil in der Luft gefesselt. Clark steht hinter dem Bett und bewegt seinen Schwanz in seiner Kehle auf und ab Er hält seinen Kopf, während er seinen Schwanz mit wilder Kraft in Violets Mund hinein und wieder heraus schiebt Sein Gesicht ist komplett rot, mit Schweiß, Sperma und Speichel bedeckt. Clark stoppt oft seinen Stoß, um den Stock ganz nach hinten in seine Kehle zu schieben, und lässt ihn dort, während er würgt und würgt, während er versucht, seinem Griff zu entkommen, um Luft zu holen. Erst als er anfängt zu bluten, befreit er sich aus seiner Kehle und rülpst weiter. Tränen stiegen ihr in die Augen, als Violet ihn bat, jedes Mal aufzuhören, wenn sie seinen Schwanz aus ihrem Mund nahm. Er bettelt und bettelt, hustet und keucht.
Clark, BITTE Ich werde ohnmächtig Dann nimmt er seinen Schwanz und steckt ihn sich wieder in den Mund. Fängt schnell an, rein und raus zu schieben Die Geräusche ihres Grunzens und Würgens und Würgens machen mich verrückt
?CLARK, HALT?
Egal wie schwach und erschöpft mein Körper ist, ich habe immer noch die Kraft zu schreien.
Clark hielt inne, was er tat, und sah mich an.
Ahhh Lukas Schön zu sehen, dass du endlich wach bist Komm schon, die Party fängt gerade erst an … ich denke du? Es wird dir gefallen?
Clark kommt völlig nackt auf mich zu. Sein Körper ist groß und mit Tätowierungen bedeckt. Sein Schwanz ist fast doppelt so groß wie ich und sieht fast wie jeder andere Muskel aus, da er dick und geädert ist
Unterwegs hebt er den Kanaltisch auf dem Tisch auf. Es nahm mir die Fähigkeit, wieder zu sprechen, indem es etwas davon abriss und meinen Mund bedeckte.
Nun, Luke, komm und sieh zu, meine Frau und ich oder dein Geliebter sollte ich sagen, wir fangen gerade erst an.
Er nahm meinen Stuhl und brachte mich näher ans Bett.
Ich sah Violet an, als sie flach dalag, ihre Kleidung noch zerrissener. Er sieht mich nicht an, als ich mich hinlege und versuche, seine Atmung zu regulieren.
Clark packt seine Füße und zieht die Fäden heraus, die sie zusammenbinden. Dann packt er es und schiebt es grob nach oben. Er nahm seine Handschellen ab und enthüllte Blutergüsse an beiden Handgelenken von dem festen Griff. Clark hebt dann seine Unterwäsche vom Boden auf und rollt sie zu einem Ball zusammen. Er stopfte seine Unterwäsche in seinen Mund und würgte. Violet versucht nicht einmal mehr zu kämpfen. Sie lacht, als sie es über den Bettpfosten beugt und umdreht. Clark nimmt die Handschellen und fesselt beide Hände an den Bettpfosten. Es nimmt und spreizt seine Beine. Sie hebt ihren Arsch, während sie die Reste ihrer Yogahose abreißt. Clark zieht dann heftig an seinem Höschen und zerreißt es dabei.
Hmmm … ich denke, ich werde dir die hier geben … als Belohnung? Er sagt es mir. Clark reißt dann das Klebeband von meinem Gesicht und ersetzt es durch sein zerrissenes Höschen in meinem Mund. Mit einem Lächeln im Gesicht spuckt er immer wieder in seine Hand und reibt seinen Schwanz.
Er klettert auf das Bett und beugt sich über Violet. Man muss kein Genie sein, um zu wissen, was als nächstes passieren wird.
Ich hörte, wie Violet wieder lautlos zu weinen begann, als ich zwei ihrer fleischigen Finger ergriff und sie heftig in ihr Arschloch stieß.
Ich kann die Worte, die sie schreit, kaum verstehen, aber ein ?bitte hör auf? mit seinen Schreien, unter anderem.
Clark grunzt, als er seine Finger ungefähr so ​​tief wie möglich in seinen Arsch fährt und sie schnell herauszieht. Das macht er ein paar Minuten und hört dann plötzlich auf.
Luke, du glücklicher Bastard Du hast nicht nur ein Chaos angerichtet und meine Frau genossen. Aber er hat sich von dir in den Arsch ficken lassen Ich bin jahrelang gegangen, damit er mich lässt Aber er war angeblich zu verängstigt, um es zu versuchen. Du hast wirklich den Jackpot geknackt, weißt du?
Ich versuche, ihn zu ignorieren, weil ich weiß, dass ich zu schwach bin, um überhaupt dagegen anzukämpfen, was er tun wird.
Jetzt musst du dich wirklich konzentrieren. Hier fängt der Spaß erst richtig an?
Clark nimmt dann seinen Schwanz und positioniert ihn mit Violets enger Fotze. Als die Spitze kommt, knallt Clark den Rest dieses saftigen Schwanzes tief in seine Eier
Violet schreit vor Schmerz, als sie anfängt, in ihren Arsch rein und raus zu kommen und das ganze Bett heftig erschüttert. Er fickt Violet so hart, dass sie jedes Mal, wenn Violet ihn schlägt, ihren Kopf gegen den Bettpfosten schlägt. Ich schließe meine Augen und versuche, die Vision dieses Albtraums auszublenden, der sich vor meinen Augen entfaltet. Wenn ich nur ihr Schreien und Grunzen stoppen könnte Er sieht aus wie ein nerviges Tier. Wenn ich nur deine Waffe nehmen und sofort das Licht ausschalten könnte
Als Clark seine Frau für so etwas wie eine Ewigkeit weiter sodomisierte, hörte ich sie endlich heulen Er erreichte seinen Orgasmus.
?VERDAMMT HEILIGE SCHEISSE LUKE Ich habe gerade die Sauerei deiner Freundin geschreddert MANN war dicht? Clark zog sich von Violet herunter und stand neben dem Bett auf.
Violet wandte sich dem Kissen zu und schrie vor Schmerz. Ihre Beine wackeln auf dem Bett, als sie ihren Körper vor Unbehagen schüttelt. Ich starre auf Clarks Arsch, aus dem Spermarückstände mit etwas Blut sickern.
In Ordnung, Luke. Er ist dein Liebhaber. Ich sollte nicht der einzige sein, der hier den ganzen Spaß hat Jetzt bist du dran?
Dann trat Clark vor und begann meinen Gürtel zu greifen. Er zieht es aus und öffnet meine Hose. Er zieht sie und meine Boxershorts so weit herunter, wie er kann, und enthüllt zu meiner Überraschung meinen total harten Schwanz. Meine eigenständige Erektion nahm Gestalt an, als ich Violets brutalen Angriff sah. Ich fühlte mich beschämt und schmutzig.
?Kannst du dort drüben nachsehen, Liebling???
Er nimmt einen Schlüssel und entfernt seine Handschellen vom Bettpfosten. Clark packt Violet an den Haaren und zieht sie an die Bettseite, der ich gegenüber stehe. Sie hat blutunterlaufene Augen und geschwollene Augenlider von all ihrem Weinen. Sein Gesicht ist mit Tränen und Schweiß bedeckt. Er sieht mich schwach und ausdruckslos an. Es war, als wäre seine Seele bereits gestorben und es gäbe nur eine Präsenz vor mir.
Ich drehte meinen Kopf in die andere Richtung, als ich spürte, wie mir die heißen Tränen übers Gesicht liefen. Tränen brennen auf meinen Wangen, laufen über meine Stichwunden und brennen auf meinem Gesicht.
?Schau dir deine Freundin Bitch an Siehst du das??? Lukas ERWACHT Du magst es zu sehen, wie eine Hure wie DICH so behandelt wird, wie du es VERDIENT hast?
Clark schreit weiter, während Violet wegschaut. Zu schwach, um überhaupt zu weinen.
Schau dir Luke an Schau deinen Geliebten an Schau dir diese Hure an Er ist zu schwach, um unseren Spaß fortzusetzen Wecken wir ihn auf?
Clark nimmt eine geöffnete Wasserflasche vom Nachttisch. Sie hält ihr Gesicht und öffnet ihren Mund. Er schüttet Wasser in seine Kehle, bis er anfängt zu würgen und zu husten. Er nahm den Rest der Flasche und warf sie mir ins Gesicht. Ich bin stark dehydriert, aber der Spritzer Wasser hilft mir, meine Energie ein wenig mehr zu beleben.
Dann fängt er an, Violet zu schlagen. Schwer Er schlägt sich mit aller Kraft mit der Vorder- und Rückseite seiner Hand ins Gesicht. Sie packt seinen Hals und beginnt ihn zu würgen, während er seinen Kopf grob hin und her schüttelt.
An diesem Punkt beginnt Violet wieder zu schreien und zu weinen.
Ohhhh … da sind wir Jetzt bist du zurück Ich liebe es so Ok Lukas Violet ist bereit, unseren Spaß fortzusetzen?
Ich schaue in die andere Richtung und versuche, ihn zu ignorieren. Wenn ich mich jetzt losbinden könnte, würde ich ihn töten. Ohne Zweifel.
Lukas Es ist Zeit, dass wir deine Freundin zusammen ficken? Ich fing sofort an ihn zu bitten aufzuhören. Ich sagte ihm, dass er genug hatte, aber er ignorierte mich einfach und lachte.
Luke du? Du bist eindeutig erregt Jetzt werden wir diese Schlampe zusammen ficken, ob es dir gefällt oder nicht?
Ich sehe ihr mit einem Ausdruck puren Hasses und Ekels in die Augen.
Los, fick dich, du ekelhaftes Stück Du bist ein gottverdammtes Monster Wenn du denkst, dass ich mich deinem kranken Spiel anschließe, kannst du mich jetzt töten?
Clark seufzt nur und nickt mit einem Lächeln im Gesicht.
Ich versuche nur, es lustig zu machen. Mach mir etwas Vergnügen, bevor ich dich töte. Ich glaube dir aber. Ich kenne dich, ich würde dich lieber töten, bevor du dich mir anschließt. Aber vertrau mir, wenn ich sage, dass du diese Schlampe mit mir ficken wirst.
Clark zieht sein Messer vom Nachttisch. Ich spüre sofort wieder die Empfindungen dieses brennenden Messers in meinem Körper. Stattdessen nimmt er das Messer und schneidet damit durch Violets entblößte Brust. Schwer Ich sehe Blut von seinem Körper auf die Laken laufen. Violet bedeckt ihr Gesicht mit einer Hand, während sie vor Schmerz schluchzt. Das ist ein hässlicher Schrei. Ich spüre diesen Riss in meiner Brust, als ich Clark anschreie aufzuhören.
?Okay okay Ich mache was du willst Bitte lass das Messer fallen?
Clark grinst, als er das Messer fallen lässt.
Das dachte ich auch. Jetzt Schatz, steh auf und setz dich auf deine Freundin, bevor ich meine Waffe nehme und dir den Kopf wegpuste.
Violet kämpfte sich auf die Füße und kletterte auf meinen Schoß. Ich zuckte zusammen, als ich spürte, wie sich sein Körper wegen meiner Verletzungen gegen meinen drückte. Wir haben beide einen kurzen, leidenschaftlichen Moment, während wir uns von Angesicht zu Angesicht anstarren. Langsam berührt er mein Gesicht und fühlt meine Stichwunden. Wir pressen unsere Stirnen zusammen und schließen unsere Augen. Unsere kurze Gelassenheit wurde unterbrochen, als Clark sie hochzog und sie zwang aufzustehen. Er packt meinen Schwanz immer noch hart und richtet ihn für sie an seiner Muschi aus. Dann packt er ihre Schulter und schiebt sie ganz nach oben an meinen Schaft. Violet stieß einen schmerzhaften Seufzer aus, als sie ihre Augen schloss. Tränen beginnen wieder über sein Gesicht zu fließen. Ich schloss vor Angst meine Augen und versuchte, nicht vor mich hin zu weinen.
?FAHREN SIE JETZT BITCH Fahr deinen Schwanz? Clarks Befehle.
Violet begann langsam, ihren Körper an meinem Schaft auf und ab zu bewegen. Es bringt mich um zuzugeben, wie gut es sich anfühlt. Er reitet mich langsam weiter. Auf und ab. Clark steht da und sieht mit einem widerlichen Ausdruck der Freude auf seinem Gesicht zu. Er fängt an, ihren Schwanz zu streicheln, während er zusieht, wie sie mich fickt.
Nach ein paar Minuten, in denen er leicht auf und ab auf mir hüpfte, sagte Clark ihm, er solle aufhören.
Okay, ich schätze, es ist an der Zeit, dass ich diese Party verderbe?
Dann zieht er es mir herunter und wirft es zu Boden. Clark schnappte sich meinen Stuhl und lehnte mich gegen die Bettkante. Mein Rücken und mein Kopf ruhten auf der Bettkante, während die beiden Vorderbeine des Stuhls in der Luft waren. Dann hebt Clark Violet vom Boden auf und zwingt sie, auf mich zu klettern, diesmal mit dem Gesicht nach vorne, als hätte ich ihr den Rücken zugewandt. Es kommt auf mich und passt nahtlos auf meinen Schwanz.
Ich habe dir gesagt, dass ich diese Party ruinieren werde, also Schatz, ich muss dich bitten, die Löcher zu wechseln. Lukes Schwanz in deinen Arsch stecken und ich meinen in deinen Fick?
Clark hatte einen sehr ruhigen Ton, als er das sagte. Das war ekelhaft. Gehorsam zieht Violet meinen Penis aus ihrer Vagina und schiebt ihn erneut nahtlos unter ihren Arsch.
Fick es so fest Das letzte Mal, als ich sie in den Arsch gefickt habe, waren die letzten Tage der Spring Break Das ist natürlich eine ganz andere Situation. Ich wünschte, wir beide würden uns nicht einmischen. Clark setzt sich schnell auf uns und spreizt seine Beine. Er packt seinen Schwanz und fickt alles durch.
Luke, ich kenne dich du bist angehängt, aber du kannst auch deine Hüften bewegen und diese Schlampe mit mir ficken Dann machst du es besser oder ich nehme dieses Messer und tausche deinen Schwanz gegen ihn und schiebe es deiner Freundin in den Arsch. Verstehen???
Ich antwortete, indem ich meine Hüften leicht auf und ab bewegte und Violets Arsch fickte. Violet zuckt jedes Mal vor Schmerz zusammen, wenn wir sie berühren. Clark lächelt, als er Violet mit mir fickt. Ich kann meine Geschwindigkeit allmählich steigern. Ich versuche mein Bestes, um meinen Orgasmus zu beschleunigen. Je schneller ich komme, desto eher wird dieser Bastard mich und Violet los. Ich versuche, meine Gedanken mit den positiven Erinnerungen zu füllen, die ich bisher mit Violet hatte. Wenn wir uns das erste Mal treffen, werden Erinnerungen lebendig. Erinnerungen daran, wie meine Freunde und ich im letzten Moment in Mexiko zum Spring Break zusammengekommen sind. Die Erinnerungen von mir und meinem besten Freund Jacob, wie wir sie am Strand gefickt haben. Erinnerungen an zufällige Verbindungen, die ich in derselben Woche hatte. Erinnerungen an ihre Schwester Linda, die zu Besuch in die Stadt kam und sie zusammen fickte. Und dann natürlich die Erinnerungen an die Nacht, in der wir uns vor langer Zeit unsere Liebe erklärt haben. Das Wochenende verbrachten wir zusammen, als ihr Mann fischen ging.
Es dauert nicht lange, bis ich spüre, wie sich ein Orgasmus in meinem Sack nähert. Ich beschleunige meine Schritte mit all der Energie, die ich noch habe. Violet stöhnt vor Schmerz, während ich mich weiter auf und ab bewege. Ich fühle mich schlecht, aber ich muss es beenden, damit ich Clark von mir und ihm wegkriegen kann. Clark begann wieder wie ein wildes Tier zu murren und versuchte, mit meinem Tempo Schritt zu halten. Es gibt keine solche Chance. Meine Hüften drehen durch, als ich versuchte, mit meinen hinter meinem Rücken gefesselten Händen und vor mir gefesselten Beinen zum Orgasmus zu kommen.
?Verdammt?
Ich schreie laut.
Violets Schmerzensschreie werden tatsächlich durch einen Hauch stillen Vergnügens etwas beruhigt.
Ich grummele weiter, während ich langsamer werde, um Clark wissen zu lassen, dass ich den Höhepunkt erreicht habe. Am Ende zieht er sich von mir und ihm los. Er nimmt Violet aus meinem Schwanz, zieht sie aus ihrem Arschloch, während ich von ihr entmutigt werde. Sie wirft Violet wie eine Stoffpuppe aufs Bett und schiebt meinen Stuhl hoch und vom Bett weg. Er drehte sich um, damit ich ihn ansehen konnte.
?Diese Schlampe kommt wieder, ich bin dran?
Clark zieht Violet zu sich. Er packt ihr Haar und zieht ihr Gesicht an seinen Schwanz, während sie ihn mit intensiver Kraft streichelt. Violet schließt ihre Augen, als sie anfängt zu heulen. Clark hat einen Orgasmus und Violet wird mit Massen von Sperma in Augen, Nase und Mund begrüßt. Dieser Mann hatte vor nicht allzu langer Zeit keinen Orgasmus und vergoss trotzdem eine riesige Menge Sperma auf sie Clark nimmt dann ihre Hand und reibt ihre Herausforderung über ihr ganzes Gesicht.
?Leck jetzt meine Handfotze?
Violet tut, was ihr gesagt wird und leckt Clarks mit Sperma bedeckte Finger einen nach dem anderen.
Mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck nahm Clark den Unterwäscheknebel, den sie für ihn gemacht hatte, und schob ihn ihm wieder in den Mund. Dann greift er nach den Handschellen und fesselt seine Hände an den Bettpfosten. Er kommt auf mich zu und bringt mich näher zu sich. Wir sehen uns beide an. Wir teilen beide den gleichen Ausdruck der Entschuldigung und des Bedauerns.
Ich lasse euch zwei Turteltauben Zeit miteinander verbringen.
Dann pfeift er und geht ins Badezimmer. Minuten später kommt er angezogen zurück.
Ich habe etwas zu tun. Ihr beide zeigt besser euer bestes Benehmen.
Clark überholt uns und hält dann an. Er sieht mich an und lächelt.
Das kann ich nicht vergessen, huh?
Er griff nach Violets zerrissenem Höschen und schob es mir wieder in den Mund, wobei er mich erneut würgte.
Nur eine kleine Vorsichtsmaßnahme, damit er nichts Dummes macht, während ich weg bin. Passt jetzt aufeinander auf. Wenn du brav bist, hole ich dir etwas Wasser. Sie müssen geröstet werden? Clark zwinkerte mir zu, als er den Raum verließ und uns verließ.
Seltsam, dass dies das einzige Mal ist, dass ich ihn gehen sehe. Jedes Mal war mir kalt.
Ich sehe Violet an. Sie sieht mich traurig an und versucht sich zu entschuldigen. Er nickt mir zu und nickt zur Tür, seine Art mir zu sagen, dass ich versuchen soll, mich zu befreien und hier rauszukommen.
Ich bemühe mich, meine Hände zu lockern, komme aber kaum voran. Durch die Stichwunden, den Durst und den Hunger war mein Körper sehr schwach. Mein Kopf pochte von dem Druck, Violet gegen meinen Willen auf und ab zu schütteln. Ich bin mir fast sicher, dass ich eine weitere Gehirnerschütterung hatte, seit ich die ganze Zeit mit einer Pistole getroffen wurde. Ich habe mich immer noch nicht ganz von dem ersten erholt, den ich vor ein paar Wochen auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums gemacht habe
Luke … Baby, schau mich an.
Ich war schockiert, Violets Rede zu hören Es gelang ihm, seinen Schnabel auszuspucken.
Luke….es tut mir so leid. Es ist alles meine Schuld.
Er atmet zwischen jedem Satz tief durch, während er spricht. Es fällt ihm auch schwer, mit mir zu sprechen, weil er keine Energie hat. Er ist wahrscheinlich genauso dehydriert und hungrig wie ich.
Baby….du musst kämpfen. Du musst kämpfen, um hier rauszukommen Mach dich frei
Du verdienst nichts davon Im Moment hängt Ihr Leben davon ab Geh und sei bei deiner Familie. Mach dir keine Sorgen um mich. Du musst die Kraft und den Mut finden, dich zu befreien. Ich brauche dich zum Leben Wenn Clark bekommt, was er will, und dich tötet, werde ich mir das nie verzeihen. Bitte Baby, du musst gehen?
Ich höre Violet sprechen. Ich fing an zu weinen, als er mich ansah und mich anflehte zu gehen. Ich kann ihn nicht einfach verlassen Ich liebe ihn Was wird Clark ihr antun, wenn ich wegrenne und sie zurücklasse? Selbst wenn ich ihn überzeugen würde, mit mir zu kommen, müssten wir fliehen. Aber das Leben würde überhaupt keinen Spaß machen, wenn sie wusste, dass er hinter ihr her war.
Er nahm seinen rechten Fuß und hielt ihn mir ins Gesicht. Sie krallt ihren Fuß in die Form einer Klaue und greift nach ihrem Höschen, das tief in meinem Mund steckt. Es braucht ein paar Versuche, aber er kann sie so weit zurückziehen, dass ich sie vollständig ausspucken kann. Sie lächelte mich an, als ich anfing, Tränen der Erleichterung zu weinen.
?Sprich mit mir, Baby.?
Ich sehe ihn mit Tränen in den Augen an.
Violet … dieser Mann … dieses Monster Ich kann dich nicht hier bei ihm lassen. Wenn ich gehe, musst du mitkommen. Es wird dich töten Vielleicht nicht heute. Morgen auch nicht. Er ist gefährlich Ein instabiler Wahnsinniger Du verdienst etwas Besseres … du verdienst die Welt … du bist meine Welt Ich liebe dich von ganzem Herzen Ich brauche dich in meinem Leben und ich würde lieber hier sterben, als den Rest meines Lebens ohne dich zu leben?
Violet lächelte mich leidenschaftlich an, als sie sagte, dass sie mich auch liebte. Ich muss ihn umarmen Ich muss seine Berührung spüren und ihn küssen. Meine Leidenschaft für ihn reicht aus, um mir die Kraft zu geben, die Fäden noch stärker hinter mir zu ziehen. Ich ziehe sie fester. Ich schrie vor Schmerz, als die Seile ihren Griff um mich lockerten. Als die Saiten zu reißen beginnen, brennt es und schneidet meine Haut. Es dauert eine Weile, bis ich die Saiten wirklich lockere Endlich kann ich meinen linken Arm hinter meinen Rücken ziehen Ich packte meinen rechten Arm und zog den Rest des Seils heraus. Meine Hände waren frei Ich greife über den Nachttisch und hebe das Messer auf. Ich fing an, das Klebeband zu schneiden, das mich tagelang festgehalten hatte Leider bin ich frei
Ich stehe von meinem Stuhl auf und falle direkt neben mich. Meine Beine waren so schwach, weil ich tagelang auf einem gefesselten Stuhl saß, ohne den Blutfluss zu verlieren, ohne mich zu bewegen
Lukas Bist du in Ordnung???
Ich bleibe ein paar Minuten auf dem Boden und lege mich dann mit all meiner verbleibenden Kraft auf das Bett, um es als Stütze zu verwenden, um mich hochzuheben.
Ich… okay … ich brauche nur eine Minute zum Atmen.
Langsam komme ich wieder ins Gleichgewicht. An diesem Punkt kann ich meine Beine nicht mehr spüren und meine Arme sind wie Wackelpudding. Ich schnappe mir einen Plastikbecher neben dem Fernseher und gehe ins Badezimmer. Ich drehte den Wasserhahn auf und goss das Leitungswasser in das Glas. Ich fange an zu trinken und zu hydrieren. Worte können nicht beschreiben, wie trocken mein Mund ist Nach etwa zehn Gläsern Wasser gieße ich Violet ein Glas ein und gehe zu ihr.
Deshalb gieße ich ihm Wasser in den Mund. Er trinkt, endlich erleichtert, seinen Durst zu stillen
Luke, wenn du willst, dass ich mit dir wegrenne, musst du dieses Messer benutzen und mir diese Handschellen abschneiden Clark nimmt den Schlüssel zu den Handschellen immer mit Wisse nur, dass es nicht zu spät ist, zu rennen und zu rennen Du hast ein erfülltes Leben vor dir Wenn Sie nicht rechtzeitig kommen, bringt er uns beide um Ich werde dich niemals vergessen Ich werde die Zeit, die wir zusammen verbringen, immer schätzen Du musst das wissen.
Ich sehe Violet an, die überall blaue Flecken hat. Ich kann den Ausdruck von Angst und Verzweiflung in seinen Augen sehen. Ich strecke die Hand aus und berühre sein Gesicht. Ich legte meinen Kopf auf seinen und wir küssten uns zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit. Es ist ein tiefer, leidenschaftlicher Kuss, aber er fühlt sich ganz anders an. Es fühlt sich fast wie ein Abschied an.
Stabil, ich nehme das Messer.
Ich hole dich hier raus, Violet Ich werde dich nie verlassen?
Violet lächelte leicht und schüttelte den Kopf. Er verstand. Ich fange sofort an, die Kette der Handschellen so hart und so schnell ich kann zu durchtrennen. Nachdem ich fast eine halbe Stunde gegangen war, gab ich mir kaum Mühe. Die Klinge war schon stumpf nach der Hölle, die Clark mir gegeben hatte. Meine Hand wird allmählich müde von dem Versuch, die Metallkette in zwei Hälften zu schneiden. Ich beschloss schließlich aufzuhören und einen anderen Plan zu finden.
?Das wird nicht funktionieren. Es muss noch ETWAS anderes in diesem Raum sein, um die Arbeit zu erledigen?
Violet schlägt vor, dass ich ihre Haarnadel benutze, um zu versuchen, den Riegel zu öffnen, wo der Schlüssel eingeführt wird, um die Klemmen zu verriegeln und zu entriegeln. Als ich den Clip bekam, bemerkte ich etwas Glänzendes aus dem Augenwinkel. Ich sehe Clarks Waffe auf der anderen Seite des Tisches Ich hebe es auf und nehme es mit und lege es auf den Nachttisch, wo mein Stuhl steht. Violet sieht mich besorgt an.
Luke, ich glaube nicht, dass das eine gute Idee ist. Es könnte etwas Schlimmes sein.
Ich sehe ihn überrascht an.
? Kann etwas Schlimmes passieren? KANN ETWAS SCHLECHTES PASSIEREN? Violett schau uns an Das ist schlecht Diese ganze Situation ist SCHRECKLICH Ab sofort sind wir beide am Arsch?
Bevor er antworten konnte, hörten wir Schritte, die sich von außerhalb des Zimmers näherten. Ich verstecke die Waffe gerade. Violet sagte mir, ich solle schnell den Knebel in ihrem Mund lösen. Ich kann das kaum tun, als ich höre, wie die Tür beginnt, sich zu öffnen. Ich schnappte mir die restlichen Fesseln, die mich fesselten, und legte meine Hände auf die Stuhllehne. Gerade als ich meinen Mund mit Violets Höschen füllte, öffnete sich die Tür. Wir tun beide so, als würden wir schlafen, während wir uns auf Clark Violet zubewegen. Ich öffnete meine Augen leicht, um zu sehen, was er tat. Überraschenderweise nimmt sie den Schlüssel zu den Handschellen und sperrt ihn vom Bettpfosten auf.
?Wach auf?
Er schlägt ihr hart ins Gesicht. Violet steht überrascht auf. Dann kommt Clark mit einer Flasche Wasser auf mich zu. Ich sehe es kommen, tue aber dennoch so, als wäre ich überrascht, als mir kaltes Wasser ins Gesicht spritzt.
Habt ihr mich beide vermisst, als ich weg war?
Ich ignorierte ihn, während ich mein Bestes versuchte, meine Arme hinter der Stuhllehne zu verstecken.
Clark erstarrt, als er auf meine Füße schaut. Ich habe das Klebeband vergessen
?UND WO GEHST DU NUR????
Mein Herz klopft. Ich sehe es
?WAS?? KOMM JETZT ZURÜCK AUF DEINEN SITZ Bitch?
Er schreit mich an und greift nach seinem Taschenmesser auf dem Bett. Es ist dasselbe Messer, mit dem er meine Wange, meine Arme und meine Brust aufgeschnitten hat. Das kalte Wasser, das mein Gesicht trifft, gibt mir genug Adrenalin, um die Waffe auf dem Nachttisch zu greifen. Er drückt mich zu Boden. Ich schlug mir mit einem großen Knall auf den Kopf Als ich ringe, beginnt meine Sicht zu verschwimmen, wir versuchen beide, uns gegenseitig zu schlagen.
Plötzlich geht die Waffe los. KNALL … KNALL
Ich höre Violet im Hintergrund schreien. Ich schaue auf meine Seite. Clark liegt in einer Blutlache. Tot. Ich spüre das kalte Metall der Waffe in meiner Hand. Ich kann mich nicht bewegen. Ich kann kaum sehen, weil meine Sicht verschwommen ist. Ich bin in und aus meinem Bewusstsein und frage mich, warum ich nicht aufstehen kann. Ich fange an, ein vertrautes Gefühl der Ohnmacht über mir zu spüren.
?LUKE Ach du lieber Gott Ach du lieber Gott Bitte nicht sterben?
Ich hörte, wie Violet wegen mir in Panik geriet. Ich möchte aufstehen und ihn umarmen und ihm sagen, dass alles gut wird. Ich versuche mich zu bewegen, aber mein Körper ist gelähmt und ich spüre einen scharfen, ekelhaften Schmerz, der von meinem Nacken bis zu meinem Hinterkopf zuckt. Mir ist schwindlig. Meine Sicht begann zu verschwimmen, als ich einen letzten Blick auf Clarks Körper warf und Violet über mir zu verblassen begann. Ich höre es aus der Ferne, wenn meine Sicht vollständig verloren geht.
?Ja Hallo? JEFF MEIN GOTT, ICH BRAUCHE DEINE HILFE Hier geht es um LEBEN UND TOD Sie müssen sofort Hilfe schicken
Als Violets hektische Stimme am Telefon verklang, hörte ich wieder den Namen Jeff. Dann … völlige Stille.
???????????????????????????????????????
Ich wache vom Geräusch des Monitors auf. Ich liege in einem Bett mit einer Sauerstoffmaske auf meinem Gesicht und einem Haufen Schläuche um mich herum. Ich registriere mich anhand der Kleidung, die ich trage, und der Gerüche, in denen ich mich im Krankenhausbett befinde. Ich sehe eine Krankenschwester neben meinem Bett stehen und nach Luft schnappen.
?Oh Du bist wach Du bist endlich aufgewacht?
Bevor ich ihm Fragen stellen konnte, ging er schnell aus meinem Zimmer und zur Tür hinaus. Ich habe gehört, Sie rufen jemanden an.
?Hallo? ……Ja …….Endlich aufgewacht ……..Ja, ich werde Ihre Vitalwerte überwachen, bis Sie ankommen. …… klingt gut, sehen Sie.?
Komm zurück, um nach mir zu sehen.
Wie fühlen Sie sich, Sir?
Um die Wahrheit zu sagen, ich konnte ihm nicht antworten. Ich habe keine Ahnung, wo ich bin oder wie lange ich schon draußen war. Ich versuche meinen Körper zu bewegen. Ich kann meine Hände und Arme kaum bewegen. Ich versuche mit den Zehen zu wackeln und bemerke kein Gefühl in meinen Beinen und Füßen.
Ich kann mich nicht bewegen … warum kann ich mich nicht bewegen? Ich werde ihn fragen.
Die Krankenschwester kam auf mich zu und strich mir mit einem sanften Lächeln übers Haar.
Oh Schatz… du bist gerade aus dem Koma aufgewacht. Es ist natürlich, dass Sie für eine Weile keine Empfindungen in Ihrem Körper spüren. Sie müssen sich umschulen, um wieder gehen zu können und Ihren normalen Lebensaktivitäten nachgehen zu können.
Ich war völlig erschüttert von der Nachricht, die ich gerade erhalten habe. Hat er gerade Koma gesagt??
?Koma? Wie lange … war ich nicht??
Die Krankenschwester sagte mir, ich solle geduldig sein, weil sie meinen Arzt finden müsse, um ihr mitzuteilen, dass ich aufgewacht sei. Er sagte mir, dass ich sehr bald Besuch bekommen werde. Damit kommt er aus meinem Zimmer und ich bin allein.
Etwa zehn Minuten vergehen, dann höre ich ein Klopfen an meiner Zimmertür. Ich starre einen großen Schwarzen in einem Business-Anzug mit einer Aktentasche an.
Willkommen, Lucas. Er spricht mit einem starken britischen Akzent.
Wo … wo bin ich? Wer bist du??
Der Mann lächelt und stellt sich vor.
Mein Name ist Jeffrey Font. Ich bin eine alte Freundin von Violet Taylor. Du liegst seit fünf Monaten im Koma?
Ich liege da und versuche herauszufinden, was das Letzte ist, woran ich mich erinnern kann. Plötzlich erinnere ich mich an meine letzten Momente im Motel mit Clark. Ich höre zwei Schüsse und Violets Schreie. Ich erinnere mich, dass ich jemanden namens Jeff anrief, kurz bevor er ohnmächtig wurde.
Wo bin ich, Mr. Jeffrey? Wo ist meine Familie? Wo ist Violett?
Jeffrey lächelte mich verständnisvoll an.
Lucas, ich werde dir die Antworten auf all diese notwendigen Fragen geben, wenn die Zeit gekommen ist. Im Moment musst du weiter heilen. Sie haben in der Nacht, in der wir Sie gefunden haben, viel Blut verloren, zusätzlich zu dem ERNSTEN stumpfen Trauma an Ihrem Kopf. Es ist ein Wunder, dass du überhaupt lebst Was ich Ihnen vorerst sagen kann, ist, dass Sie sich in einem sicheren Krankenhauszimmer in Washington DC befinden und Ihrer Familie geht es gut und Violet geht es jeden Tag besser.
Ich bin dankbar zu hören, dass meine Familie in Sicherheit ist und dass es Violet gut geht. Aber ich bin immer noch verwirrt darüber, warum ich ganz allein an der Ostküste im ganzen Land bin.
Warum ist meine Familie nicht hier, Mr. Font?
Er lächelt mich an und möchte, dass ich ihn Jeff nenne.
Lucas, ich muss dich warnen, was ich dir sagen werde, wird nicht einfach sein. Bleib einfach bei mir, okay?
Ich atme tief durch und bereite mich auf das Schlimmste vor.
Okay Lucas, wo fange ich an? Ihre Familie und Violet sind in Sicherheit. Aber damit das so bleibt, mussten wir dir einen neuen Spitznamen geben. Ich und ein paar Leute mussten ihren Tod vortäuschen … Sie müssen sich nicht um die Details kümmern. Wisse nur, dass deine Eltern glauben, dass Lucas Kelly Smith (vollständiger Name) tot ist.
Ich war entsetzt über die Nachricht.
Jeff, warum musst du meinen Tod vortäuschen? Ich habe Mr. Taylor nicht getötet Es war alles zur Selbstverteidigung?
Jeff fährt fort.
?Ich verstehe das. Die US-Armee würde dies jedoch höchstwahrscheinlich nicht tun. Clark Taylor war ein angesehener Soldat der Navy. Er war Teil eines Elite-Special-Ops-Teams, das es nicht gab. pro. Ab sofort ist sein Status nur MIA. Mein Team und ich konnten seine Leiche ordnungsgemäß entsorgen und alle Beweise dafür beseitigen, dass er an dem Tag, an dem Sie ihn erschossen haben, in diesem Motel war. Wenn die Leute gewusst hätten, dass er tot ist, würden Sie und Ihre Familie höchstwahrscheinlich Vergeltungsmaßnahmen durch einen abtrünnigen Militärbeamten riskieren. Vor allem, wenn dieser Fall auf dem richtigen Weg ist Wenn Clark tot aufgefunden wird, bist du wahrscheinlich schon weg.
Ich atme all diese neuen Informationen ein. Ich kann nicht glauben, was ich höre.
?Ich weiss? Es gibt gerade so viel zu verdauen. Ich gebe Ihnen etwas Zeit, um über all das nachzudenken. Ich werde mich in Kürze bei Ihnen erkundigen, um Sie über Ihre neue Identität zu informieren.
Dann verließ Jeff mein Zimmer und verließ mich. Mir ist übel. Ich bin gerade aus einem 5-monatigen Koma aufgewacht Ich fühle mich, als wäre ich seit Jahren weg Nichts fühlt sich mehr echt an
ENDE VON KAPITEL 7

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert