Schulmädchen Fickt Und Ihr Stiefbruder Auf Ihrem Verschraubten Gesicht Zusammen

0 Aufrufe
0%


Als ich und David Freunde wurden, wurden wir unzertrennlich. Wir sind seit etwa 2 Monaten befreundet. Er wusste immer noch nicht, dass ich bi war, und ich war mir nicht sicher, ob er schwul, bisexuell oder hetero war. Aber ansonsten waren wir beste Freunde. An einem Schultag verbrachten wir die meiste Zeit unseres Unterrichts zusammen, und wir unterbrachen sogar den Unterricht gemeinsam. Wir kennen uns in diesen Zeiten sehr gut. Abgesehen davon, dass er Pole ist und gerne Handball spielt, habe ich etwas über seinen Hintergrund und einige andere Dinge erfahren, von denen ich nie wusste, dass er ihn liebt. Zum Beispiel liebte David es, Gras zu rauchen und zu trinken, er ist allergisch gegen Katzen, er ist Jungfrau, und es war die Geschichte über seinen Cousin, die mich am meisten interessierte.
Eines Tages hingen wir alleine auf dem Handballfeld herum und unterhielten uns. Wir sprachen über Sex und sie erzählte mir, dass ihr Cousin, ein männlicher Cousin, sie gezwungen habe, Dinge mit ihm zu tun. David war ungefähr 11 Jahre alt und lebte immer noch in Polen, als alles passierte. Eines Tages sagte sein Cousin, wenn David seinen eigenen Schwanz lutsche, würde er Davids lecken, und genau das taten sie. Aber um sicherzustellen, dass David es tat, würde sein Cousin ihn schlagen. Sie haben dies mehr als einmal getan.
Sein Cousin ließ David nackt vor sich stehen und wichsen, während sein Cousin zusah. Davids Cousin hat David auch in den Arsch gefickt. Obwohl David nie gefickt wurde, tat er es.
Als er mir diese Geschichte erzählte, war ich schockiert und öffnete mich ein wenig. Er schämte sich so für das, was er getan hatte, dass ich die Verlegenheit und Scham in seinen Augen sah, als er fertig war, mir zu erzählen. Seine Wangen waren rot vor Scham. Ich wusste, dass er sich deswegen schlecht fühlte, also wollte ich ihn trösten.
Mann, was dein Cousin getan hat, war falsch und das würde ich dir oder sonst jemandem niemals antun. Wenn ich ihn heute sehe, David, werde ich ihn für dich verletzen und ihn dazu bringen, sich für das zu entschuldigen, was er dir angetan hat. sagte ich und legte meinen Arm um ihn, um ihn zu stützen. Wenn du über etwas reden willst, bin ich für dich da, Mann
Danke Kyle, ich schätze das so sehr. Ich schäme mich nur für das, was ich getan habe, denn wenn ich es tue, … sagte David, und ich rieb seinen Rücken für mehr Unterstützung.
Mann, du kannst es mir sagen, ich verspreche, dass ich dieses Gespräch mit ins Grab nehmen werde. Also komm schon, du beendest besser, was du angefangen hast zu sagen. Ich höre dir zu. sagte ich und sah ihm direkt in die Augen und mein Blick sagte im Grunde, wie ich mich fühlte. Und ich hatte das Gefühl, dass er mir wichtig war, und er sah mich an, um fortzufahren, was er sagen wollte.
Okay, ich habe es wirklich genossen, diese Dinge mit mir und meinem Cousin zu machen. Ich habe es damals geliebt, es mit ihm zu machen. Also ist es mir peinlich. Kyle, ich habe noch nie jemandem davon erzählt und es fühlt sich wirklich gut an, es zu erzählen jemanden. Weißt du, ich bin froh, dass ich es dir gesagt habe, weil ich dir vertraue. sagte David. Er sah mir in die Augen und die Verbindung, die ich fühlte, war so stark, dass ich dachte, ich würde ohnmächtig werden. Ich wusste, dass er es auch fühlte, es gab keine Möglichkeit, dass er es nicht würde. Er legte seine Hand auf seine Brust, was mich dazu brachte, ihm dabei zu helfen, es zu fühlen.
Ich mochte ihn, und als ich meinen Arm um ihn legte, sah ich ihm in die Augen. Er erzählte mir, dass er ein schwules Erlebnis hatte und ich ihn küssen wollte.
Ich … ich … verdammt, war alles, was ich sagen konnte. Aus einem Impuls heraus bückte ich mich und küsste sie auf die Lippen, sie wich nicht zurück oder hielt mich auf, als sie mich zurückküsste. Er legte seine Hände auf meine Wangen und ich legte meine Hände auf seine. Wir küssten uns ungefähr 5 Minuten lang. Als wir uns schließlich trennten, sah er mich an und lächelte.
Du weißt, dass ich schon einmal geküsst wurde, aber ich habe noch nie so geküsst. Du weißt, das bedeutet, dass ich jetzt deine Sexualität kenne, Kyle. Also bisexuell oder schwul? Aber es ist mir egal, was passiert, bevor du antwortest. Weil du es weißt Ich möchte, dass du mich noch einmal so küsst. Seit mein Cousin es getan hat, was ich bin, bin ich darüber verwirrt. Du bist der erste Typ, den ich je gemocht habe, und die Bindung, die ich zu dir gespürt habe. Schau mich an, sie ist so stark es schmilzt mein Herz. sagte David zu mir und legte seinen Arm um mich.
Da du mich gefragt hast, ich bin offiziell bisexuell. Ich möchte auch, dass du weißt, dass ich für immer mit dir zusammen sein wollte, seit ich dich gesehen habe. Und es ist mir egal, wer weiß, denn solange du dabei bist mein Leben, ich bin glücklich. sagte ich zurück und küsste ihn auf die Wange. Du weißt, dass ich noch nie einen Freund hatte und ich möchte, dass du mein erster Freund wirst. David, wirst du mit mir ausgehen?
Ja, ich werde dein Freund sein, Kyle. Wem sollen wir es erzählen und du willst es jemandem erzählen? sagte. Ich war mir noch nicht sicher, ob ich wollte, dass die Leute von mir und David erfuhren. Ich sagte ihm, dass ich wollte, dass die Dinge reibungslos laufen und ich die Dinge nicht beschleunigen wollte. Er stimmte mir vollkommen zu und sagte, was ich wollte, er wollte. Er wollte mich nur glücklich machen.
Kyle, weißt du, das erste Mal, als wir uns trafen und das erste Mal, als du mir in die Augen sahst, war das erste Mal, dass ich die Verbindung zwischen uns spürte. Ich hatte das Gefühl, eines Tages würde etwas Großes zwischen uns passieren. Dieser Tag scheint wie heute zu sein . Schließlich sagte er mit einem kleinen Lachen. Ich lachte mit ihm und er legte seinen Kopf auf meine Schulter. Wir saßen noch etwa eine Stunde da und wechselten ein wenig die Positionen. Ich ging mit ihm nach Hause und ging zu seinem Gebäude. Wir verabschiedeten uns. Ich sah ihm nach, wie er das Wohnhaus betrat, und er sah mich an, als er an der Tür stand.
»Ruf mich später an, Kyle«, sagte er und ging nach oben.
Die ganze Zugfahrt nach Hause beschäftigte mich, das Einzige, woran ich den ganzen Tag denken konnte. Ich kann es kaum erwarten, ihn morgen in der Schule zu sehen.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert