Schneller Romantischer Morgensex Mit Der Hinreißenden Zierlichen Brünetten Amateurin Jessi Q

0 Aufrufe
0%


Es war ungefähr einen Monat her, dass Eve und ich uns geliebt hatten, als ihre Mutter mich anrief. Anscheinend fuhr Eve ihren Mann zur Arbeit und setzte ihn ab, aber auf dem Rückweg hatte er Probleme mit seinem Auto. Ihre Mutter kümmerte sich um ihre Töchter und sie konnte es nicht. Geh ihm helfen. Er wusste wahrscheinlich, dass ich es reparieren konnte, also fragte er, ob ich gehen und ihm helfen könnte. Er gab mir die Adresse und Eves Telefonnummer und dankte ihm mit den Worten, er schulde mir etwas.
Während ich fuhr, um nach Hause zu helfen, war ich mir ziemlich sicher, dass ich ihrer Mutter einen blasen würde, wenn ich zurückkam. Ich habe mehr bekommen, als ich dachte, bevor der Tag vorbei war. Als ich Eve fand, war sie nass und glücklich, mich zu sehen.
Es regnete den ganzen Tag, zum Glück konnte Eve zu einem Geschäft kommen, wo das Auto liegen blieb. Zum Glück kamen wir von der Straße ab und mussten uns nicht mit dem Verkehr auseinandersetzen. Eve stieg aus dem Auto, als sie mich anhalten sah.
Sie war offenbar früher ausgegangen, da ihr langes blondes Haar klatschnass war und ihr nasses T-Shirt eng an ihren großen Brüsten klebte.
Ich sagte ihr, sie solle in meinen Truck steigen und sich aufwärmen. Danke, sagte sie, als sie ihr beim Aufstehen half. Drinnen gab ich ihm eine Jacke und sagte ihm, er solle sein nasses Hemd ausziehen und es zum Trocknen in den Defroster legen. Er zögerte zuerst, dann sagte er: Warum hast du das noch nie gesehen? darüber zu sprechen, was mit seinem Auto nicht stimmt.
Ich stieg sofort aus und erkannte sofort, was das Problem war, überprüfte das Auto und reparierte es. Ich legte die Überbrückungskabel darauf, um die Batterie aufzuladen, und ging dann zurück zu meinem LKW. Als ich das Haus betrat, saß er im Schneidersitz vor mir. Ich sagte ihm, wir müssten eine Weile warten, bis der Akku aufgeladen sei, und erklärte ihm, was das Problem sei. es war.
Eve wusste, was sie tat, indem sie ihre Beine übereinander schlug und die Jacke offen ließ. Sie wusste, dass ich sehen konnte, wie ihre nassen Shorts eine wunderschöne Kamelnase bildeten. Sie fand meine Haarbürste und kämmte ihr Haar, als sie mir sagte, dass sie kein Geld hätte, um zu bezahlen. Seine schönen blauen Augen starrten in meine. Augen und runter auf meine wachsende Erektion. Wenn ich dir nicht früher einen geblasen hätte, hätte ich dir jetzt nie einen geblasen, sagte er, bückte sich und gab mir einen Kuss.
Ich legte meine Hand auf seine Wange, küsste ihn und sagte: Du musst mich nicht bezahlen, ich mache es sowieso umsonst. Er legte seine Hand auf meinen Schwanz und sagte: Ich will auf jeden Fall, er sagte: Du weißt, ich liebe es auch. Ich schiebe meine Hand nach oben und fühle ihre jungen harten Brüste, während sie meine Hose öffnet und sich senkt. Natürlich versuchte ich nicht, ihn aufzuhalten, ich holte tief Luft und spürte seinen heißen Mund auf meinem Schwanz.
Meine Hand fühlte ihre Brustwarzen und wusste, dass sie genoss, was in ihrem Mund war. Er beeilte sich nicht und genoss das Gefühl meines Gliedes. Ich beobachtete, wie ihr Kopf langsam auf meinem Schwanz auf und ab schaukelte. Von Zeit zu Zeit starrte er mich an und leckte die Seiten meines Schafts. Ich wünschte, wir könnten Liebe machen, aber wir haben weder die Zeit noch den Ort, sagte er und zog mich zurück in seinen Mund. Wirst du einen Regencheck machen?, sagte ich, was ihn zum Lachen brachte und sich hinsetzte.
Ich wusste, was sie wollte, als sie an meinen Eiern saugte und sie in ihrer Hand rollte. Ihre Mutter würde dasselbe tun, wenn sie mich bat, zu ejakulieren. Ich versuchte, mich zu beherrschen, aber ich konnte nicht. Als ich ihm sagte, dass ich ejakulieren würde, fing er an, mich stärker zu saugen.
Dem Mann ging es gut, sagte ich ihm, als er spürte, wie mein Schwanz zuckte, als er fester an meinen Eiern zog. Er hörte auf, seinen Kopf zu schütteln, als ich anfing, mich zu kommen, indem ich ihn tief in seine Kehle nahm. Ich konnte fühlen, wie er schluckte und seine Zunge meinen Schaft in seinem Mund leckte. Als ich fertig war, zog er seinen Mund mit einem Plopp weg, wischte sich den Mund ab und lächelte.
Sie lächelte mich mit ihren funkelnden blauen Augen an. Danke, dass du weißt, dass ich das gerne mache, sagte er und streckte die Hand aus, um zu sehen, ob sein Hemd trocken war. Wie sollen wir uns eines Tages rausschleichen und Liebe machen?
Ich hielt meinen Mund auf seiner Brust, bevor ich sein Shirt anziehen konnte. Er hielt mich fest und ließ mich ein paar Minuten lang an seiner Brustwarze saugen.
Schließlich trat ich zurück und ging nach draußen, um zu sehen, ob das Auto lief und es funktionierte. Nachdem ich überprüft hatte, dass die Warnleuchte nicht leuchtete, zog ich die Kabel ab und stieg wieder ein. Er umarmte mich fest und küsste mich, dankte ihm noch einmal und ich folgte ihm nach Hause.
Als ich Eve zur Einfahrt folgte, wartete ihre Mutter und sie kam heraus, um mit mir zu reden. Vielen Dank, dass du ihm geholfen hast, wie viel schulde ich dir?, fragte er. Ich sagte nichts zu ihm, aber er nahm es nicht als Antwort und stieg in den Lastwagen. Ich muss dir etwas geben, sagte er, bring mich zur Bank.
Er fragte, ob meine Frau zu Hause sei, und ich sagte nein und fuhr aus der Einfahrt. Ich wusste, worauf das hinauslief, als du sagtest: Es ist lange her, seit ich deinen großen Schwanz gekauft habe. Er sagte zu ihrem Schoß: Ich werde deine Hilfe für einen Fick bezahlen. Er wusste, was die Antwort sein würde. Großartig, sagte er, als er mich auf dem Heimweg sah, es ist eine Weile her, weißt du, James Schwanz ist klein. Er sagte mir, dass er sie seit Monaten nicht mehr gefickt hatte, ich brauche einen großen, um runterzukommen.
Er eilte zur Tür, während ich beobachtete, wie er mit seinem Hintern wackelte. Lynne war ein großes Mädchen, aber sie hatte gerne einen Quickie, das war ihr Ding. Gleich in der Küche fragte er, ob mein Schwanz hart sei, ich antwortete hart genug, weil wir ein paar Mal Sex hatten, bevor ich wusste, wie nass und locker er sein würde.
Er zog mich immer gerne von hinten, meistens lehnten wir uns dabei an die Sitzbank meines Trucks. Wo auch immer er war, er ließ seine Hose in der Küche fallen und lehnte sich über die Theke und sagte: Okay, gib es mir.
Er schnappte nach Luft, als er spürte, wie mein Schwanz in seine nasse Muschi eindrang, und dann fing er an, mich zu ficken. Er stöhnte, als er fühlte, wie ich dick wurde, so wie ich ihn in Erinnerung hatte, war er nass. Oh mein Gott, ich vermisse dich, wie du mich fickst, sagte sie, der Schwanz füllt mich nicht so aus. Ich musste wirklich nicht viel tun, ich steckte sie einfach mit meinem harten Schwanz in ihre Fotze.
Lynne hat mir immer verbal gesagt, wie gut es sich anfühlt, wie tief ich sie erfüllt habe, dass diesmal nichts anders war. Sie war so feucht, dass saftige Geräusche aus ihrer Fotze kamen, als sie sich ihrem Orgasmus näherte. Erfülle ihn mit Cum fuck me I want to feel your damn cum, wenn er den ersten Schuss eines Spermaspritzers neben sich spürt und ein großes Jaaa hinterlässt. Er fing wirklich an, mich zu ficken, bis ich fertig war und heraussprang, und dann drehte er sich um, um den Rest zu saugen.
Jetzt saß er auf dem Boden, leckte meine Eier und lächelte mich den Schacht hinauf an, er sagte Danke. Wir sollten das öfter tun, wenn wir ihr beim Aufstehen helfen. Wieder sagte er: Es ist 3 Monate her, ich konnte noch nicht einmal jemanden ficken.
Ich zog ihre Hose hoch, gab ihr einen Kuss und fühlte ihre großen Brüste. Ja, das tun wir, ich liebte deinen Blowjob und das Lecken deiner süßen Fotze, sagte ich.
Ich rufe dich irgendwann an, du kommst, wenn ich alleine bin, sagte er, als er in den Truck stieg. Sag Eve nicht, dass wir das getan haben, sagte ich, Lynne Ich habe ihr gesagt, dass ich komme. Bezahle dich, damit sie es nicht weiß. Gut, ich ließ sie raus. Ich kann es kaum erwarten, dich wiederzusehen. Ich sagte und fuhr weg.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 25, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert