Perfekte Amateurexfreundin R Period

0 Aufrufe
0%


Es war zehn Uhr morgens, als der Mann, der nach dem Sofa suchte, das Alice verkaufte, an ihre Tür kam. Alice ist eine wunderschöne BBW-Frau Mitte vierzig. Die Blondine ist 1,75 Meter groß, wiegt 210 Kilo, trägt eine schwarze Hose und eine schlichte Bluse. Sie öffnet die Tür mit einem Lächeln und der Erwartung, das alte Sofa loszuwerden, das Platz in ihrem leeren Schlafzimmer einnimmt.
Lächelnd betritt Big Girl Rapist das Haus ihres nächsten Opfers. Er sieht sie an. Wunderschön: große Oberweite, Hüften und ein Knackarsch, der sie so erregt. Er staunte über seinen zitternden Hintern, als er den Weg zum hinteren Schlafzimmer freimachte.
Der Big Girl Rapist hatte im vergangenen Monat nach einem Opfer gesucht und die For Sale-Anzeigen in der Lokalzeitung gelesen. Keine seiner bisherigen Pausen hat zu einem Ergebnis geführt. Gott, sie ist perfekt, dachte sie, als sie spürte, wie ihre Erektion vor Erwartung wuchs.
Er überprüft schnell die Innentasche seiner Jacke, um sicherzustellen, dass das Vergewaltigungsset bereit ist, und als sie das Schlafzimmer betreten, zieht er ein Messer aus der Scheide an seinem Gürtel, legt seine Hand auf Alices Mund und drückt ihr das Messer an die Kehle . .
Sei brav, ich werde dir nicht weh tun, Alice. Er drückt die Klinge tiefer in das Fleisch seines Halses.
Alices Augen weiteten sich entsetzt, als sie die scharfe Klinge an ihrem Hals spürte. Er stöhnt schwach.
Wenn du alles tust, was ich will, wirst du überleben. Andernfalls werde ich sowieso bekommen, was ich will, und dich dann töten. Verstehst du, Alice?
Alice nickte und achtete darauf, sich nicht von der Klinge schneiden zu lassen. Was möchte sie? Will er Geld?
Dann spürt sie, wie seine freie Hand ihre rechte Brust streichelt. Der Mann stöhnt, als er sie an sich zieht, damit er ihre Erektion an ihrem Hintern spüren kann. Der Mann ist ein Vergewaltiger. Ich werde vergewaltigt; denkt sie und Tränen fließen über ihr Gesicht.
Er packt sie an den Haaren und dreht sie um.
Raus, Alice.
Bitte tun Sie das nicht. Habe ich Geld?
Big Girl Rapist schlägt Alice ins Gesicht. Ich will dein Geld nicht, Alice.
Er packt rücksichtslos seine rechte Brust und hält sein Messer unter Alices Kinn.
Ich werde dich vergewaltigen. Ich werde jedes Gramm deines sexy großen Körpers genießen. Die Frage an dich ist: WILLST DU ES ERLEBEN?
Sie zuckte zusammen, als Alice ihr ins Gesicht schrie.
Beantworte die Frage, Alice.
Nun, ja, stammelte Alice.
Big Girl Rapist grinst. Dann zieh dich aus.
Er befreit Alice und Alice beginnt den langen und demütigenden Prozess des Ausziehens für ihren Vergewaltiger.
Big Girl Rapist genießt jeden Moment der Show. Als er der erste Vergewaltiger war, zwang er seine Opfer immer, sich schneller auszuziehen. Manchmal zerriss er seine Kleider. Jetzt genoss er es zuzusehen, wie die zitternden Hände seines Opfers taten, was er wollte.
Jetzt nackt bedeckt Alice sich mit ihren Händen.
Bitte lass mich gehen. Ich werde es niemandem erzählen. Bitte, bittet Alice.
Big Girl Rapist lacht. Das sagen alle ständig.
Er steckt das Messer zurück in die Scheide und zieht Alices Arme hinter sich her. Er sichert seine Handgelenke mit einer Plastikmanschette.
Nein, bitte fessel mich nicht. Tu mir nicht weh, bittet Alice.
Big Girl Rapist streckt sich um ihren Körper und packt ihre beiden Brüste.
Ich will dich nicht verletzen, Alice. Ich will dich nur.
Er greift nach unten und löst seine Erektion aus seiner Hose. Er schiebt seinen harten Schwanz in die Spalte von Alices Hintern. Sie weint.
Es ist alles für dich. Ich bin so begeistert von deinem sexy Körper. Ich will dich, Alice und ich werde es genießen, dich zu vergewaltigen.
Big Girl Rapist schubst Alice auf die Couch. Er kniet vor der weinenden Frau.
Spreiz deine Beine, Alice.
Alice gehorcht und spürt ihre Vergewaltigerzunge auf ihren Schenkeln. Das ist. Ich werde vergewaltigt. Keine Rettung in letzter Minute. Er war völlig hilflos.
Big Girl Rapist leckt und küsst Alices sexy große Hinterbacken. Er küsst ihre Schenkel und legt seine Lippen auf ihren Kitzler. Er nimmt es in den Mund und beginnt zu saugen.
Alice schockiert, angewidert und? Vergnügen? Nein das ist es nicht. Nur weil sie es liebt, heißt das nicht, dass sie nicht vergewaltigt wurde.
Sie kämpft gegen die Freuden, die ihre Zunge und ihr Mund ihr bereiten, und hat Erfolg, bis sie ihren Finger tief in ihre Vagina schiebt. Der Vergewaltiger stöhnt, als sein Finger beginnt, den Gebärmutterhals zu manipulieren.
Bitte? HALT. Bring mich nicht zum Abspritzen. Du kannst mich nicht zwingen, für dich selbst abzuspritzen, du Bastard. WERDE ICH NICHT? NEIN?
Alices Orgasmus überwältigt ihn und sie schreit vor Verlegenheit, als ihre Frustration, ihr Vergnügen und ihre Euphorie schwinden.
Big Girl Rapist lächelt ihn an.
Ich habe dir gesagt, dass ich große Mädchen mag.
Fick dich, sagt Alice.
Der Big Girl Rapist schiebt Alice zurück auf das Sofa, zwingt ihre Beine auseinander und schiebt ihren Schwanz hinein. Alice grunzt und beginnt dann zu schluchzen.
Nein, keuchte sie, als Big Girl Rapist Alice in den Arsch schlug. Verpiss dich.
Big Girl Rapist pumpt Alice mit langsamen, gemessenen Schlägen rein und raus. Ein paar Mal zieht er sie alle heraus, nur um sie zurückzuschlagen und ihr Grunzen zu genießen. Sie streichelt ihre riesigen Brüste, beugt sich vor, um an ihren Nippeln zu saugen und zu kneifen.
Alice spürt, wie sich ihr Schwanz schneller bewegt. Er hört, wie sie heftiger atmet. Er schließt die Augen und beißt sich auf die Unterlippe, als der Vergewaltiger spürt, wie sein Sperma in ihn strömt. Endlich vorbei. Sie ist jetzt ein Vergewaltigungsopfer.
Big Girl Rapist liegt auf Alice. Gott, du hast eine tolle enge Muschi, Alice.
Lass mich in Ruhe. Bitte geh. Alice hält die Augen geschlossen, weil sie den widerlichen Sarkasmus im Gesicht des Vergewaltigers nicht sehen will.
Big Girl Rapist springt über Alice, packt sie an den Haaren und hebt sie auf die Füße.
GEH EINFACH. DU HAST, WAS DU WOLLTEST schreit Alice.
Big Girl Rapist drückt Alice mit dem Gesicht nach unten an der Armlehne des Sofas. Alice beginnt zu kämpfen und versucht zu entkommen, indem sie ihren Körper nach oben drückt.
Der Große Vergewaltiger lässt ihn kämpfen; wissend, dass es ihn erregt. Er ringt mit Alice, bis er spürt, wie sich seine zweite Erektion verhärtet. Jetzt drückt er sie und zwingt seinen Schwanz in ihren Arsch.
NEIN. NEIN. BITTE SICH NICHT AUF MEINEN ARSCH. VERGEWALTIGE MICH NICHT WIEDER. NEIN? AHHHHH Alice schreit vor Schmerz, als das Werkzeug des Vergewaltigers in ihren Anus eindringt.
Big Girl Rapist legt seine Hand auf Alices Mund und vergewaltigt ihren Arsch mit langsamen Schlägen. Sie genießt den warmen Atem ihrer lautlosen Schreie mit jedem wilden Stoß ihres Hahns in ihrem Arsch.
Ich liebe große Ärsche, Alice. Schön? groß? eng? Ich liebe Ärsche.
Mit jedem Wort zieht Big Girl Rapist fast seinen Schwanz aus Alices Anus und steckt ihn dann wieder hinein.
Alice will kämpfen, aber sie kann nicht. Er begrüßt den zweiten Samenfluss des Vergewaltigers, wissend, dass die Tortur endlich vorbei ist.
Keuchend, als Big Girl Rapist fertig ist. Er schaut nach unten und bewundert Alices Kurven. Sie ist so sexy, denkt sie. Schade, dass er gehen muss.
Er setzt sich neben Alice auf das Sofa, packt sie an den Haaren und zieht sie auf seinen Schoß. Alice stößt gegen die Armlehne des Sofas. Der Big Girl Rapist nahm sein Messer aus der Scheide und drückte es gegen Alices Hals.
Verstehe: Wenn du irgendjemandem davon erzählst, komme ich zurück und vergewaltige dich mit einer Plastiktüte auf deinem Kopf.
Ja. Bitte töte mich nicht.
Big Girl Rapist streichelt Alices Brüste. Er dreht seinen Körper so, dass sein Gesicht genau in seiner Leistengegend liegt.
Leck meine Eier, Alice.
Alice streckt ihre Zunge heraus und gehorcht. Big Girl Rapist stöhnt.
Ja, jetzt leck meinen Schwanz.
Alice öffnet ihren Mund und nimmt den Schwanz ihres Vergewaltigers auf. Plötzlich spürt er, wie es sich in seinem Mund aufrichtet. Sie bewegt ihren Kopf an ihrem Schaft auf und ab und weiß, dass sie gleich zum dritten Mal vergewaltigt wird.
Der Big Girl Rapist greift nach Alices Haar, zieht es ihr aus und legt es vor ihr auf den Boden.
Steig auf mich. JETZT.
Alice klettert auf das Sofa. Ihr Vergewaltiger fixiert sie, als sie auf seiner Erektion in seinen Schoß klettert. Big Girl Rapist stöhnt vor Freude, als Alice sich auf ihrem Schoß niederlässt, ihren Schwanz in ihrer Muschi vergraben.
Beweg deine Hüften, Alice.
Alice gehorcht. Sie beginnt auf dem Schoß des Vergewaltigers hin und her zu schaukeln und bewegt ihr Werkzeug in sich hinein. Er ist völlig gehorsam und weiß, dass er nur so überleben kann.
Big Girl Rapist saugt an ihren Nippeln und ihrem Hals, während sie die Festigkeit von Alices Fotze genießt. Er legt seinen Finger auf Alices Klitoris und beginnt, ihn in schnellen Kreisen zu bewegen.
Schneller. Beweg dich schneller.
Alice schnappt nach Luft, als die Finger des Vergewaltigers sie berühren. Sie spürt, wie ein zweiter peinlicher Orgasmus beginnt, als sie ihre Hüften schneller bewegt.
Ja. Ejakuliere für mich. Gib dich mir hin. Big Girl Rapist steht auf und hält mit Alices Bewegungen Schritt.
WIE GOTT WIEDER NICHT IST. AHHHHHHHHH Alice schreit vor Freude, als sie ankommt.
Big Girl Rapist schreit auf und leert Alice.
Sie hält ihn für einen Moment, während sie weint. Wenn sie jemandem erzählt, was passiert ist, legt sie ihn auf die Couch, packt seine Sachen zusammen und flüstert seine Warnung vor den schlimmen Folgen, wenn er geht.
Alice erzählt es nie jemandem. Er verkauft das Sofa nie; verbrannt es.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert