Paar Versucht Etwas Neues Auf Letsgobi

0 Aufrufe
0%


Ich war noch nie allein im Erwachsenentheater. Aber heute fühlte ich mich so geil und ich konnte nicht anders. Ich spüre, wie meine Muschi nass wird, als ich voller Vorfreude dorthin gehe. Als ich dort ankam, schnappte ich mir etwas Öl und ging hinein und ging direkt zum Schreibtisch, um den Manager zu begrüßen.
Ich gehe zu den Sofas in der Mitte des Raums und bin nur wenige Minuten von den Männern um mich herum entfernt. Ich spüre, wie ein paar Hände unter mein Tanktop gleiten. Männer fangen an, meine Nippel zu kneifen und meine Brüste zu reiben. Ein paar griffen nach meiner ausgebeulten Hose und ließen ihre Hände auf meinen Bauch gleiten. Als ich da sitze und mich von den Männern spüren lasse, spüre ich sofort, wie Finger in mich eindringen. Ich höre auf, erregt zu sein und genieße die Aufmerksamkeit und Vorfreude. Ich habe Schwänze in mein Gesicht geschoben und ich lecke so viel ich kann. Einige bieten einen köstlichen Precum-Leckerbissen an. Ich lutsche Schwanz für Schwanz und spüre ihre pochende Kraft in meinem Mund.
Ich rutsche auf den Stuhl und entblöße mein zitterndes Arschloch, damit weitere Hände mich entdecken können. Sofort reiben Männer meinen gesättigten Arsch mit ihren Fingern. Zwei Kerle fingern gleichzeitig meinen Arsch und es schickt mich über den Rand. Während die Männer weiter meinen Körper reiben und küssen, begegne ich eifrig der Beule meiner impulsiven Hüften. Ich komme gleich und sage den Jungs, sie sollen nicht aufhören. Sie halten ihren Rhythmus, bis sie ihre Hände mit heißen Säften bedecken.
Während ich mehr von meinen Handfalten erkunde, greife ich nach den Händen, die gerade in mich eingedrungen sind, und lecke sie alle ab.
Ich will etwas Ejakulation, um meinen Arsch zu füllen, sage ich den Jungs und gehe zur Vorderseite des Theaters, wo ein übergroßes Bett auf dem Boden steht. Ich bücke mich, um meinen Arsch in der Luft zu halten. Männer fingen wieder an, mich zu berühren und meine Nässe zu reiben. Ich schiebe sie weg, während ich meine Muschi fingere. Jetzt darfst du mir einfach beim Masturbieren zusehen, bis du bereit bist, einen Schwanz in deinen Arsch zu bekommen, habe ich ihnen gesagt. Sie gehorchen und ziehen sich zurück, um zuzusehen. Viele pochen vor Vorfreude und sehnen sich danach, ihre Ladung nicht zu verlieren. Der Gedanke an so viele Typen, die mir beim Masturbieren zusehen, wärmt mich auf und ich fange an, wild an meiner Klitoris zu reiben, was mich zu einem so intensiven Orgasmus bringt, dass ich zusammenbreche.
Kaum war ich fertig, kamen die Männer und hoben meine Hüften an, und ich spürte, wie sie sich über die Bettkante lehnten. Jetzt Schlampe? Wir sind dran und du kriegst all diese Schwänze in deinen Arsch, wie du willst? jemand sagt es mir
Hinter mir ist ein alter Mann mit einem riesigen Schwanz und er sagt mir, ich solle leise sein, während er seinen Schwanz in mein Arschloch steckt. Ich schreie und mehrere Männer schlagen mir ins Gesicht. Greifen Sie weiter aus, um mich zurückzuhalten. Während sie mich hart und unerbittlich pumpen, zügeln einige mich weiter und andere können nicht anders, als mir Lasten ins Gesicht zu hämmern. Er gibt einen letzten harten Pump, stöhnt laut und füllt meinen Arsch mit Sperma.
Als nächstes kommt ein junger Mann, der ebenfalls aufgehängt ist und mir von hinten an den Haaren zieht, mich ansieht, mir ins Gesicht spuckt, mich ohrfeigt und sagt, er tut mir weh, wenn ich schreie. Die Jungs, die herumstehen, geben Gas, wenn sie sehen, wie ich missbraucht werde, und sehen zu, wie sein Schwanz in mein wehrloses Arschloch eindringt. Ich muss schreien, denn das ist ein sehr langer Schwanz, der tief eindringt. Sobald ich schrie, hob er meinen Kopf und schlug mich. Andere, die mein Gesicht halten, schlagen mir ins Gesicht, ein paar mehr Wichse in meinem Gesicht. Es tut weh, aber ich halte mich zurück und sie tun mir mehr weh, wenn ich mich bewege. Er drückt meine Schulter ins Bett, während sein Rhythmus zunimmt und ich fühle, wie sein Schwanz in meinem Arschloch schlägt, ich fühle, wie sein letzter Pump mich mit seiner Ladung füllt und er hält seinen Schwanz an Ort und Stelle und genießt die Tiefe meines Arsches.
Kurz bevor ein Schwarzer in meinen Arsch kommt, streichelt er seinen Schwanz und lädt mich mit ein paar Pumpstößen auf. Ein paar mehr gehen mit ein paar weiteren Pumps in meinen Arsch und füllen mich mit ihrer Ladung. Zu diesem Zeitpunkt trieft mein Arsch vor Sperma.
Ich musste in die Hocke gehen und Sperma von mir auf die Brust eines Mannes tropfen lassen. Dann zwinge ich ihn, alles abzulecken. Ich schlage gnädigerweise meinen Arsch in die Luft. Es tut weh, ich weine. Als ich fertig war, alles zu lecken, tropfte ich in mein Arschloch, stand auf und wurde von einem Typen zum nächsten geohrfeigt.
Applaus erhebt sich von den Männern, die mich vor Missbrauch weinen sehen. Das bringt sie dazu, mich noch mehr zu schlagen. Ein Mann packt mich an der Kehle und würgt mich, bis ich außer Atem bin. Als er loslässt bin ich außer Atem und werfe mich bäuchlings aufs Bett. Zuerst spüre ich, wie die Seile mich an meine Arme fesseln und sie trennen. Dann halten die Saiten meine Knöchel so weit wie möglich auseinander. Jetzt Schlampe, du bekommst, was wir hineinstecken wollen. Ich spüre, wie ein paar Männer ihre Lasten auf meinen Rücken werfen. Ich spüre sofort, dass ein Mann, den ich nicht sehen kann, auf mir liegt und in meinen Arsch eindringt. Sein Schwanz ist gemein und er pumpt mich voll mit Sperma. Schlampe, du bist eine totale Schlampe und verdienst alles, was wir dir geben, Hure. Der nächste Typ steigt ein und pumpt mir seine ganze Ladung. Und zwar bis ich die ganze Wichse in meinem Arsch habe.
Ich spüre, wie etwas in meinen Arsch geschoben wird, es ist hart, aber flexibel und nimmt die gesamte Ejakulation aus meinem Arsch. Dann habe ich das Gefühl, dass sie mir das gleiche Objekt in den Mund stecken: suck slut suck. Ich bin gezwungen, abwechselnd Sperma zu trinken, während sie mir alle in den Arsch schlagen
Wenn ich mich putze, lassen sie mich los und schieben mich wie weggeworfenen Müll aus dem Weg. Nun Schlampe, wenn du wieder alleine hierher kommst, erwarte, wieder wie eine Hure gefickt zu werden. Fick dich? sagt jemand zu mir.
Ich wische meine Tränen weg, ziehe mich an und gehe.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert