Nigerianische Gruppen

0 Aufrufe
0%


Das Interesse an Inzest war noch nie so hoch. Während das Thema seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte ein wiederkehrendes Thema in Geschichten ist, findet in der Neuzeit eine spürbare Verschiebung statt, wobei die Mainstream-Unterhaltung Inzest häufiger und in einem weniger wertenden und negativen Licht untersucht. Dies führte zu einer vorübergehenden Anpassung der Idee an das aktuelle sexuelle Klima; Aus Ekel- und Spottreaktionen wurde zumindest bei manchen Menschen Neugierde und Anziehungskraft. Es bestehen jedoch immer noch starke psychologische, biologische und kulturelle Barrieren, und der Weg zum Inzest kann gefährlich und scheinbar unüberwindbar sein.
Am Incest Institute haben wir mehr als 1.700 Interviews mit Personen geführt, die einvernehmlichen Inzest versuchten oder erlebten. Mit diesen Daten haben wir Fortschritte gemacht, um zu verstehen, wie erfolgreich Inzest sein kann. Unsere Mission ist es, Informationen über diesen seltenen und faszinierenden Aspekt der Menschheit zu sammeln und weiterzugeben, und jetzt möchten wir denjenigen, die danach suchen, einen kurzen und grundlegenden Strategieentwurf präsentieren.
Erste Schwelle: Idee
Wenn Sie Geschlechtsverkehr mit einem Familienmitglied haben möchten, besteht der erste Schritt zur Verwirklichung Ihrer Absicht und vielleicht der schwierigste Schritt darin, dem ausgewählten Verwandten die Idee des Inzests mitzuteilen.
Müssen wir diese Warnung aussprechen? Inzest ist kein realistisches Ziel. Es ist unmöglich, eine genaue Erfolgsrate zu bestimmen, aber unsere Forschung zeigt, dass die meisten Versuche scheitern. Scheitern bedeutet bestenfalls Verlegenheit und eine unangenehme Zukunft; Im schlimmsten Fall bedeutet es Katastrophe, insbesondere wenn es um Nötigung, Manipulation oder Täuschung geht. Gehen Sie mit Vorsicht vor – denken Sie daran, dass Sie es mit jemandem zu tun haben, den Sie lieben.
In diesem Sinne kann und wird Inzest passieren. Unsere Versuche vorherzusagen, wie ein Individuum auf die Idee nach Persönlichkeitstyp reagieren würde, waren völlig erfolglos; Grundsätzlich kann jeder potenziell inzestuös werden. Wir müssen zugeben, dass der zuverlässigste Indikator die Intuition derjenigen ist, die die Beziehung initiieren möchten; Obwohl dies nicht immer der Fall ist, kann ein „Instinktgefühl“ als Leitfaden für den Start dienen.
Der erste Schritt ist also, die Idee vorzustellen? Die Themen unserer Forschung verwendeten eine Vielzahl von Ansätzen, und wir glauben, dass wir mehrere allgemeine Erfolgsmodelle gefunden haben.
Der offene, lockere, verbale Ausdruck von Inzest von Angesicht zu Angesicht scheint der effektivste Ansatz zu sein, wenn auch ein mutiger und riskanter Schritt.
Viele Versuchspersonen versuchen, ihre Absichten mit Hinweisen und Hinweisen, Witzen und Flirts oder kleinen Demonstrationen körperlicher Anziehung zu kommunizieren. Das Problem bei diesem Ansatz ist, dass die Botschaft verloren gehen kann und subtile Vorschläge leicht als unschuldige Liebe missinterpretiert werden können. Aber diese indirekten Hinweise können den Grundstein für eine direktere Botschaft in der Zukunft legen und es einfacher machen, über Inzest nachzudenken.
Geschriebene Nachrichten werden oft als plump, verwirrend oder anstößig empfunden. Das Schreiben hinterlässt auch unerwünschte physische Beweise. Selbst wenn eine Botschaft artikuliert und relativ gut aufgenommen wird, besteht noch Bedarf an verbaler Nachbereitung? ein Gespräch lässt sich nicht vermeiden.
Der Schlüssel zur Kommunikation über Inzest besteht darin, einen Schock zu vermeiden; es wird das Familienmitglied höchstwahrscheinlich überraschen, aber die Botschaft kann sanft und ohne Druck übermittelt werden. Die Atmosphäre sollte möglichst entspannt sein, etwas Alkohol kann Hemmungen abbauen und der Ton des Gesprächs sollte heiter und nachdenklich sein. Wir möchten zwei wichtige Punkte vorstellen, die wir in diesem ersten Gespräch hervorheben sollten. die Möglichkeit und den Trost der potenziellen sexuellen Situation und die echte Liebe und Zuneigung, die bereits zwischen Familienmitgliedern besteht. Unsere Forschung zeigt, dass dies die überzeugendsten Aspekte des Inzestvorschlags sind; Während viele andere Faktoren am Werk sind, kann der Erfolg davon abhängen, ob diese Ideen aufrichtig zum Ausdruck gebracht werden.
Wenn es eine starke negative Reaktion gibt, geben Sie alle Absichten offen auf. Dies ist die inhärente Gefahr von Inzest, und der einzige Ausweg in einer solchen Situation besteht darin, zu versuchen, Reflexionen zu minimieren.
Bei jeder anderen Reaktion (außer der seltenen Annahme eines Angebots) ist es am besten, wegzugehen und sich fernzuhalten, besonders wenn Angst oder Stress zu spüren sind; Es ist eine beträchtliche Kühlperiode erforderlich, vielleicht Stunden, vielleicht Tage, Wochen oder länger, da es Zeit braucht, bis die Idee sich gegen natürliche Trends durchsetzt. Suchen Sie nach einer empfänglichen Stimmung, um die Idee wieder zur Sprache zu bringen, und führen Sie ein langes Gespräch. Seien Sie ehrlich und respektvoll, lassen Sie die Idee sich entwickeln. Verhalten Sie sich während des gesamten Prozesses normal, als ob nichts anders wäre, und stellen Sie sicher, dass die bestehende familiäre Beziehung im weiteren Verlauf unverändert und unversehrt bleibt. Sprechen Sie über die tiefen Bindungen der Familie, den Übergang zu Liebenden, die Anziehungskraft von Verlangen, Neugier und Erfahrung. Es wird im Laufe der Zeit so etwas wie eine Verhandlung sein, bei der die Vorteile und Gefahren eines Vorschlags diskutiert werden, und jeder Moment, den Sie mit Reden verbringen, kann Sie dem echten Inzest näher bringen.
Zweite Schwelle: Gesetz
Wenn der Punkt erreicht ist, an dem Inzest möglich ist, können anhaltende Zweifel und Zweifel das letzte Hindernis sein. Die erste Umarmung, der erste Kuss, das erste Mal nackt, das können peinliche und peinliche Erfahrungen sein. Ein interessantes Ergebnis unserer Forschung: Die Überwindung dieser letzten Hürde kann erreicht werden, indem man sich auf die etwas dunkleren Aspekte von Inzest konzentriert und diese erforscht.
Es ist unbestreitbar, dass Inzest in die Kategorie des ungewöhnlichen Sexualverhaltens fällt und sogar als abnormal gilt. Schmutzig, pervers, pervers, unmoralisch? Welches Wort auch immer Sie verwenden möchten, anstatt diese Emotion zu leugnen oder zu unterdrücken, nehmen Sie sie an, vergrößern Sie sie, machen Sie sie zum Mittelpunkt der Handlung. Sie haben Sex mit einem Familienmitglied und sollten das nicht beide übersehen? rede darüber, was vor sich geht, drücke den Unglauben aus, die Absurdität, den Wahnsinn dessen, was du tust. Inzest ist eine fehlgeleitete Liebesaffäre, ein Vergnügen, das niemals empfunden werden sollte, eine Herausforderung für Natur und Zivilisation, eine gefährliche und geheimnisvolle, obsessive und unmoralische Angelegenheit; Diese starken erotischen Gefühle und Erfahrungen wurden in unseren Interviews immer wieder berichtet und es ist das, was die Menschen letztendlich die letzten Stufen der Straße hinunter und in das Herz des Inzests drängt.
Post-
Wir können nur einige grundlegende Ratschläge für die Phase nach dem Inzest geben; Bleiben Sie ruhig, unterstützen Sie, bewahren Sie die Normalität und seien Sie sich bewusst, wie sich die Dinge entwickeln. Die Folgen einer sexuellen Beziehung sind schwer vorherzusagen oder zu kontrollieren, und Inzest ist eine vergrößerte, volatilere und komplexere Beziehung und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Entdeckung, Bedauern, Zerbrechen einer Familie, emotionaler Zusammenbruch – all dies sind mögliche Folgen und reale Gefahren. Es gibt auch echte Liebe, echte Aufregung zu erleben, tiefe Gefühle und unglaublichen Sex.
Wir möchten ein seltenes, aber erreichbares Ziel bieten, etwas, das wir Family with Benefits nennen? lässig, langfristig, nicht exklusiv und unkompliziert. Es ist eine faszinierende Beziehung zu entdecken; hat familiäre Intimität mit der zusätzlichen Dimension sexueller Intimität sowie den Glauben, dass an dieser Anordnung nichts auszusetzen ist. Es gibt einige Geheimnisse darüber, wie es sich entwickelt und funktioniert hat, da es so selten zu finden ist, aber vielleicht kann es ein Leitfaden für diesen ultimativen Inzestzweck sein, das Ziel im Auge zu behalten.
Viele Dinge über Inzest sind mysteriös, überraschend und unbekannt; Dies ist eine neue Welt, eine Welt, die nicht gut verstanden wird, und wir können nur auf das schauen, was vorher war, daher der Antrieb und die Entschlossenheit, unsere Forschung fortzusetzen und mehr Informationen über diese einzigartige Erfahrung aufzudecken.
Anhang I: Wir möchten Ihnen anhand dieses Artikels eine experimentelle Alternative vorstellen, um einem Familienmitglied das Thema Inzest anzusprechen: Ein praktischer Leitfaden für Inzest. Sie können die Datei oder eine gedruckte Kopie an einen Verwandten weitergeben oder an unseren Twitter-Feed @IncestInstitute weiterleiten, der auflistet, wo Sie diesen Leitfaden finden können. Wir können keine Aussagen über die Wirksamkeit dieser Methode machen.
Lesen Sie diesen Artikel, weil Sie jemand in Ihrer Familie benachrichtigt hat? Herzlich willkommen! Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]
Viel Glück.
Anhang II: In den kommenden Monaten werden wir regelmäßig Auszüge aus unserem Buch The Definitive Guide to Inzest veröffentlichen, das nächstes Jahr erscheinen wird. Folgen Sie uns auf Twitter für Ankündigungen.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.