Meine Stiefschwester Hat Mich Wieder Gefickt

0 Aufrufe
0%


Teil 3:
In den nächsten Tagen hatte ich mehr oder weniger einfachen Sex mit Thia?..Okay?Ein zentimetergroßer Schwanz und ein 4-Zoll-Arschloch sind immer hart, aber sie liebte es. Und Tag für Tag schluckte er immer mehr von meinem Schwanz? in voller Länge. Ich habe sowieso nicht viel Druck gemacht. Ehrlich gesagt hatte ich große Pläne mit meiner kleinen Thai-Schlampe und habe mein inneres Biest für eine Weile gezähmt. Jahre der Herrschaft über Jungen und Mädchen haben mich gelehrt, dass wenn der Meister etwas zurückgibt, er immer bekommt, was er will.
Eines Tages bekam ich einen Anruf von Sora und ging zu ihm. Sie wartete am Eingang der bekannten Disco-Bar auf mich, trug schwarze Strumpfhosen, eng genug, um jeden Muskel in ihren Beinen und ihrem Arsch zu sehen, und ihre Muschi war so entblößt, dass es offensichtlich war, dass sie nichts darunter tragen konnte. Er hatte auch ein sehr enges Oberteil und eine kleine Jacke darüber. Von oben konnte jeder ihre harten Nippel sehen. Sie hatten auch mindestens sechs Zoll Absätze und Plateaus.
Ich lächelte, als ich zu ihm kam.
Fragen Sie, ich werde Ihnen etwas sagen??. Ich hoffe, Sie sind bereit, diese Dinge zu teilen, die ich gesehen habe???
Er lächelte und seine perlweißen Zähne glänzten im Dunkeln:
Sir, keine Sorge? … ist das, was Sie sehen? Aber das ist nicht alles, was Sora für Sie hat??? und er küsste mich komplett auf die Lippen und rieb seine pfirsichartige Muschi an meinem ohnehin schon harten Schwanz. Mmmmmm?sir ??.Magst du Sora?.
Ich nahm eine Handvoll ihrer Muschi und biss ihr auf die Lippe:
Meister steht immer auf heiße Hündinnen??Und Sora ist eine totale Schlampe???
Nein, ich war nicht sanft, und ich konnte die Weichheit ihrer dünnen Strumpfhose und die Feuchtigkeit ihrer Fotze spüren.
Ja, mein Herr?..ich??Schlampe?..und ich habe eine Überraschung für Sie???.?
Okay Schlampe, lass uns deine Überraschung sehen.
Als wir eintraten, dröhnte verrückte Musik an meinen Ohren. Okay, um ehrlich zu sein, ich HASSE verrückte Musik absolut? aber als ich all diese halbnackten Körper auf dem Boden sah, beschloss ich, es zu ignorieren. Sora nahm meine Hand und wir gingen über den Boden, ich konnte einige Paare sehen, die sich tatsächlich paarten, Jungen, die Jungs küssten, Mädchen, die Mädchen küssten, und es gab viele nackte Brüste, die von dem einen oder anderen Geschlecht gelutscht wurden. In der Ecke neben dem Lautsprecherturm sah ich sogar, wie ein Kind am anderen lutschte. Jemand über zwanzig, den ich nicht sehen kann? Aber ok; Um ehrlich zu sein, sogar Thia kann mit dem richtigen Outfit und Make-up mit einem jungen Mädchen verglichen werden.
Sora führte mich zu einem Bildschirm:
?Sir?..Ihre Überraschung ist da??? und zog mich hinein. Dort sah ich zwei Mädchen, die sich im sanften roten Licht küssten, und ein Mädchen, das sie mit verträumten Augen anstarrte.
Fragen Sie, sind sie unter Drogen?
Er lachte:
Ein bisschen gemein, Sir? Sonst nichts? Was möchten Sie zuerst?
Ich lächelte, packte sie an den Haaren und warf sie auf den Tisch:
?Du, meine kleine Schlampe?..? Ich löste die Ketten meines Tieres, zerriss seine Strumpfhose und steckte meine Finger tief in seine Muschi. Er stöhnte:
Ja, mein Herr? Bitte nehmen Sie Ihre kleine Schlampe
Ich drehte sie um, packte ihre Brüste und rief das alleinstehende Mädchen:
?Du Hure Leck dein Arschloch?
Das Mädchen sah mich mit neugierigen Augen an und ich fluchte. Er verstand kein Englisch. Ich packte sie einfach an den Haaren und drückte ihr Gesicht in Soras Arsch. Sie fing sofort an, ihr enges Loch zu lecken, und ich konnte sehen, wie ihre rosa Zunge hineinglitt. Ich wurde ausgeraubt und die anderen beiden Mädchen wurden ausgeraubt und fingen an, an meinem Schwanz und meinen Eiern zu lutschen und zu lutschen. Ich stöhnte leise und warf die Hure in den Arsch und schob meinen Schwanz mit pochendem Kopf in Soras nassen und weichen Arsch. Ich beugte mich über ihn, als nur die Spitze meines Penis in das enge Loch eindrang:
Hündin, jetzt wirst du echte Schmerzen spüren?
?Ja?..bitte?..ja?Spuck wie ein Schwein Bitte?
Und ich tat. Mein Schwanz glitt in einer vollen Bewegung in ihren Arsch und sie schrie. Eines der nackten Mädchen fing an, meine Nippel zu lecken und das andere steckte ihre kleine, fast kindliche Fotze in Soras Mund. Ich fickte sie langsam, streckte fast meinen Schwanz heraus, dann schob ich alles in sie hinein. Plötzlich fühlte ich, wie eine feuchte, weiche Zunge meinen Arsch leckte, die Spalte über ihre gesamte Länge leckte und schließlich in mein Arschloch eindrang. Ich steckte in diese winzige enge Fotze und als ich meinen Penis herauszog, floss das Sperma in alle Richtungen und die arschleckende Hure nahm eine volle Länge, säuberte es, meine anderen beiden Samen schossen von Sora? was vom körper und sogar vom arsch tropfte. Sora drehte sich mit nebligen Augen zu mir um:
Danke, Sir??. Danke, dass Sie Ihrer Hündin den Arsch aufgerissen haben???? und küsste mich. Jetzt musst du noch drei Ärsche zertrümmern. Sind sie sauer auf einen großen Schwanz? …besonders dieser? und er zeigte auf ihn und die Schlampe, die meinen Arsch leckte, und jetzt lutschte er an meinem weicheren Schwanz, aber er war immer noch mindestens sechs Zoll lang. Und die Hure würgte ihn wie einen Weltmeister.
Ich lächelte und verwöhnte sanft die Brüste der anderen beiden Mädchen:
?Was ist daran so besonders??
Er lächelte und sagte etwas auf Thai zu dem Mädchen, das aufgehört hatte zu saugen und aufstand. Ich lachte, als er sich auszog. Sie war einer dieser winzigen thailändischen Ladyboys mit kleinen Titten und einem Schwanz.
Du hast also erraten, dass ich bisexuell bin?
Er lachte:
?Sir?..wenn der Junge so aussieht, glauben Sie mir, würde sogar der völlig heterosexuelle Typ sich entscheiden, ihn zu ficken?..oder ihn?. Ruf Jenny an. Er ist siebzehn Jahre alt, und das sind Mia und Pannai, sie sind achtzehn und neunzehn? und wir kennen uns alle. Und wenn du willst, wenn du sie nicht magst, ich habe viele Freunde da draußen?
Ich lächelte:
?Einander mal. Übrigens, können wir hier ein paar Getränke bestellen?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert