Heißes Amateurpaar Harter Analsex

0 Aufrufe
0%


Also, lernst du alles, Eliza?
Ich denke schon, sorry, aber ich lerne immer noch Scheiße, ich bin mir sicher, dass ich es im wirklichen Leben nie brauchen werde. Welchen Grad hat dieser Winkel, diese Gleichung irgendwie, ich muss das hinbekommen, bla, bla, bla. murmelte ich und zog mich zurück. Versteh mich nicht falsch, aber du versuchst, jemandem Sex beizubringen, der Single sein möchte. Vielleicht ist das nicht die beste Analogie, aber du verstehst, worauf es ankommt, Rex.
Ja, Eliza. Das College ist noch schlimmer als die High School, weil das Material härter ist und du bankrott gehst.
Ich habe dieses Wort noch nie gehört, Rex, ist es Französisch oder Italienisch?
Ich habe keine Ahnung, woher das Wort Gemeinschaft kommt, Elisa, lachte sie.
Das hat dich zum Lachen gebracht, fügte ich hinzu und lehnte mich zu ihm.
Ja, bestätigte er und trat zurück. Für mich ist es auch kein Picknick, Eliza. Ich wäre nicht hier, wenn …
Wurdest du bezahlt, Rex?
Ich finde.
Er konnte mich einen Moment lang nicht ansehen, aber ich lächelte ihn weiter an. Überprüfst du meinen Crack, Rex? Ich bin jetzt ein guter Jurastudent, aber du bist immer noch mein Lehrer. Ich wusste das, vielleicht brauchte es ein bisschen Frustration, um es zu enthüllen, aber da ist es.
Geht es dir gut, Rex? Du scheinst jetzt abgelenkt zu sein.
Tut mir leid, ich bin seit kurzem Single, Eliza. Meine Freundin Elsa hat mit mir Schluss gemacht und ich war die ganze Woche am Boden.
Oh, ist das das Problem? Mir war klar, dass es die ersten fünfundfünfzig Minuten waren, aber ich wusste nicht, was ich sagen sollte.
Ja, also wenn man bedenkt, wie gelangweilt du bist und wie deprimiert ich mich fühle, können wir die letzten fünf Minuten nennen?
Sicher, das ist großartig, aber darf ich Ihnen meine nicht ganz so professionelle Meinung sagen?
Sicher warum nicht? Er seufzt. Es ist nicht so, dass ich nicht bereit wäre, den Rat eines Zwanzigjährigen anzunehmen, aber Sie haben verstanden, was ich meine.
Ich denke, du musst Liebe machen, deinen Schwanz lutschen und in deine Kehle ejakulieren.
Oh, protestierte er und hob die Hände in die Luft. Das ist unangebracht, Eliza. Stimmt, aber trotzdem.
Es tut uns leid. Ich entschuldigte mich, indem ich meine Hand auf sein Bein legte. Das wird nicht wieder vorkommen, fügte ich hinzu und verbeugte mich ein wenig mehr. ‚Ja, schau dir meinen legalen Crack an, dafür musst du dich nicht schämen, also iss deine Augenweide.‘
Trotzdem zog er sich nach fünfzehn Sekunden zurück. Nein, Eliza, protestierte er und stand auf. Das ist unangebracht; du kannst dich für mich da draußen hinstellen, ich bin dein Lehrer.
Ich bin immer noch legal, seit achthundert Tagen. Mehrmals heute.
Nein, ich habe es nicht gesehen, Eliza. Ich bin ein Profi.
Alter, du bist ein gottverdammter Lehrer, ich glaube nicht einmal, dass du offiziell ein professioneller Lehrer werden kannst. Ich weiß, dass du nervös bist und deine Fäuste ballst, also bist du nervös, aber du brauchst etwas Erleichterung. Was bist du, sechsundzwanzig, sieben? Ich stand auf und fragte.
Ich bin dreißig Jahre alt, Eliza. Sicher, du bist eine attraktive Brünette und wenn ich deine Eltern nicht kennen würde und keine Schülerin wäre, die ich unterrichte, würde ich das gerne sofort mit dir machen, aber wir können nichts tun.
Würdest du mich unter diesen beiden Bedingungen gerne deinen Schwanz lecken lassen?
Sicher, Eliza, aber bitte geh jetzt, ich fühle mich unruhig und es wird jede Sekunde seltsamer. Bis nächste Woche, okay?
Gut Rex, stöhnte ich, als ich meine Bücher aufhob. Trotzdem empfehle ich dringend, deinen Schwanz mit Fotzensaft oder Spucke zu benetzen. Weißt du, Lotion kann dich nur so weit bringen, du brauchst das Richtige, und um ehrlich zu sein, ich denke, du bist gutaussehend und er war ein guter Lehrer.
Okay, gut zu wissen, aber würdest du bitte gehen?
Ich antwortete nicht und ging. Ich wusste nicht genau, was ich denken sollte, aber natürlich hatte ich etwas Sympathie für ihn. Ich stieg in mein Auto und legte meine Sachen dort ab.
Verdammt, ich habe meine Handtasche vergessen und meine Schlüssel sind da drin, jammerte ich, bevor ich mir das Haus ansah. Scheiß drauf, sagte ich, bevor ich wieder dorthin ging.
Ich ging zur Tür und schloss sie nicht.
Aber dann sah ich die Küche, in der wir lernten, und blieb stehen. ‚Oh, du machst Witze, Rex‘, dachte ich, machte große Augen und schloss meinen Mund. Du streichelst diesen Schwanz schnell und er ist groß. Nicht wie der große Pornostar. Ich glaube, ich weiß, warum du mich so schnell wolltest, du brauchtest eine Ejakulation, aber du wolltest nicht, dass ich sie einfach für dich raushole.‘
Ich war für einen Moment schockiert, versteckte mich aber hinter der Wand in der Küche. Ich konnte es nicht ertragen, aber ich tat nichts als zuzusehen, wie Rex in diesem Moment zuschlagen musste. Ich leckte mir über die Lippen und steckte sogar meine Hand in meinen Rock und mein Höschen.
Er saß mit zurückgelehntem Kopf am Tisch und schüttelte sie auch wie verrückt. Ich war mir nicht sicher, was ihm durch den Kopf ging, aber ich war mir sicher genug, dass er mich mit seinem Ding dorthin gelockt hatte. In nur einer Minute spürte ich, wie mir der Schweiß über die Stirn lief.
Ich schaute hauptsächlich auf seinen Stock, aber natürlich musste ich seinen ganzen Körper sehen. Er war eine hübsche Brünette, aber immer noch ein bisschen dünn. Seine körperliche Erscheinung war nicht so wichtig; Ich interessierte mich mehr für ihre Genitalien und den Kontext der Situation.
Obwohl meine Unterwäsche und mein Rock meine Hand bedeckten, scheißte ich weiter. Saft floss auch aus meinen Beinen, was mich zum Zittern brachte. Ich achtete darauf, mich nicht zu verraten, aber er machte es sich natürlich nicht leicht.
Ich weiß nur, dass ich eine Anziehungskraft auf ihn habe, vor allem, weil ich weiß, dass er eine Anziehungskraft auf mich hat. Aber wen interessiert das? Wir sind beide legale und einvernehmliche Erwachsene und ich kann diesen Penis lutschen und dich über meine Hoden ejakulieren. Wir wissen beide, dass du sie sehen willst und ich zeige sie dir kostenlos. Ich weiß nicht, an wen du jetzt denkst, aber wir wissen beide, dass der Anblick meiner Brüste dich dazu bringen wird, sie zu erschießen. Es ist kein Verbrechen, sich in einen Schüler zu verlieben, den Sie unterrichten.‘
Ich hatte keine Ahnung, wie lange er masturbieren würde, aber ich war bereit, weiter zuzusehen, bis etwas Weißes aus seinem Schwanz kam. Die ganze Situation machte mich mehr an, als ich dachte, aber ich spürte die Erwartung, ihn springen zu sehen.
Ich rieb meinen Rücken und Kopf ununterbrochen an der Wand und versuchte, mich aufzurichten. Unnötig zu sagen, dass diese seltsamen Ereignisse mir nicht nur Angst machten, sondern mich auch nach ihr lüstern machten, anders als nach jedem Mann, den ich mir vorstellen konnte.
Ich liebte es, seinen Schwanz zu sehen und er schien sogar mit jedem Schlag seines Holzes größer zu werden. Sicherlich konnte ich nicht sicher sein, aber ich war high, also konnte ich einer falschen Wahrnehmung vertrauen, aber trotzdem machten mich meine hohen Augen noch geiler.
Mein Mund war immer offen und ich hatte berechtigterweise das Gefühl, dass mein Körper mit jeder Minute schwächer wurde. Ich musste mich sogar etwas senken, aber ich senkte meinen Kopf, um ihn zu beobachten.
Oh, ja, Eliza, lutsch es einfach so. Saug das Sperma direkt da draußen als sexy junges Küken, stöhnte er und lag auf dem Rücken auf dem Tisch.
Das warf mich sofort zurück und ich juckte, als wäre es Weihnachtsmorgen. Gott, ich habe ihn richtig gehört, oder? Ich wusste schon, dass er mich ficken wollte, aber dich bestätigen zu hören, wow, das ist so heiß, dachte ich, bevor ich es mir wieder ansah. Du denkst, ich hätte deine Kacke geleckt, Rex. Bin ich jetzt vor dir auf den Knien? Du hast meine Lippen noch nie zuvor gespürt, aber fühlen sie sich weich auf deinem Unterhosen an? flüsterte ich und spielte wieder mit meiner Muschi.
Ich war mir dieser Antworten absolut sicher. Ich war mir nicht ganz sicher, aber ich wusste, dass ich es herausfinden musste. Vielleicht war es falsch, aber ehrlich gesagt, die heißen Levels haben mich dazu gebracht, es auch ein bisschen falsch zu machen. Ich fing an, Rex zu beobachten, und er brachte mich unwissentlich dazu, mehr zu wollen.
Oh ja, Eliza, stöhnte er und verdrehte seinen Rücken. Lass mich auf diese Hupen kommen.
Meine Augen weiteten sich noch mehr und sahen zu, wie sein Holz explodierte. Von einer Sekunde auf die andere kam das weiße Ding heraus und fiel zu Boden. Sie zuckte ein paar Mal, also wusste ich, dass sie das richtige Gefühl für ihren Orgasmus hatte.
Oh ja, das ist es, stöhnte er und stand wieder auf.
Ich versteckte mich sofort und versuchte meine Atmung zu regulieren. Ich wusste, dass ich meine Tasche noch nicht holen könnte, also gab ich ihm eine Minute. Trotzdem hat sie ihren Schwanz noch nicht losgelassen. Sie blieb auf dem Boden und beruhigte sich etwas, aber natürlich war ich immer noch gefangen, weil ich meine Tasche brauchte und sie nicht haben konnte, ohne dass sie mich hörte.
Komm schon, hol dein Holz raus, aber verdammt, stöhnte ich, schlug auf meine Handfläche und versteckte mich wieder. Es ist über fünf Minuten her, seit ich gegangen bin, es würde seltsam erscheinen, wenn es so lange dauern würde, bis ich zurückkomme, aber ich denke, er weiß nicht, dass meine Schlüssel da sind. Verdammt, stöhnte ich und klopfte leicht an die Wand.
Wer ist da? Er hat gefragt.
Oh, hey, Rex, habe ich meine Tasche hier gelassen? Neugierig ging ich in die Küche. ‚Gut, dein Schwanz ist jetzt versteckt.‘
Oh, du hast mich erschreckt, es liegt immer noch da auf der Theke, sie zeigte auf ihn.
Tut mir leid, ich wollte dich nicht erschrecken, sagte ich und griff danach. Ich rufe dich später an, fügte ich hinzu, bevor ich zur Tür hinausging. Oh, das war so knapp, ich dachte sicher, er würde mich erwischen. Vielleicht dachte er, ich hätte ihn gesehen, aber ich bin mir nicht sicher, sagte ich, als ich in mein Auto stieg. Nun, ich bin eine schelmische junge Frau, also muss ich herausfinden, ob Sie es wagen, es zu versuchen.
In der nächsten Woche schmückte ich mich sozusagen, während ich vor dem Spiegel stand. Nun, schöne Ohrringe, mehr Dekolleté, Sandalen, um meine sexy Füße zu zeigen, ein kürzerer Rock und ein rosa Tanga, der auch ausgeht, listete ich auf und zog sie heraus. Ich weiß, dass du Sex mit mir haben willst, Rex, dafür musst du dich nicht schämen, aber obwohl ich legal bin, hast du vielleicht die Stirn gerunzelt, als du dachtest, du solltest keinen Sex mit den Schülern haben, die du unterrichtest. Ich habe dich umgehauen hoch, das ist eine Tatsache, also lass uns meine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden. Lass uns jetzt gehen. Lass uns sehen, wie du mich ablehnst, und mach dir keine Sorgen, du könntest meine Kleidung ruinieren, ist mir egal, erklärte ich, bevor ich mit nach Hause zurückkehrte meine Bücher.
Ich grinste unterwegs, da ich eine Aufgabe im Sinn hatte. Ich kam, holte meine Sachen und ging wieder hinein.
Ich bin ihm auf dem Weg aus dem Kühlschrank begegnet, aber er stand einfach da. Wow, du siehst bezaubernd aus, Eliza, hast du danach ein Date? fragte er und untersuchte mich.
Nein, antwortete ich und legte meine Sachen zurück.
Ich setzte mich auf, als er sich keinen Zentimeter bewegte, also wusste ich, dass ich definitiv seine Aufmerksamkeit stehlen würde. Nach einer Weile schloss er lässig seine Leiste, als er auf mich zuging. Ich achtete auch darauf, mich zu beugen, als ich ein Buch herauszog, um sicherzustellen, dass mein Tanga sichtbar war.
Ich sah ihn nicht an, aber ich wusste, dass ich seinen Motor startete, weil er mehr als dreißig Sekunden brauchte, um eine Meile zu gehen und sich neben mich zu setzen. Ich lächelte, versuchte aber mein Gesicht zu verbergen. Ich hörte den Stuhl ein wenig knarren, als er zitterte.
Hook, line and sync, Rex, dachte ich, bevor ich ihn ansah. Nun, fühlst du dich besser?
Hmm, ich denke, ja, antwortete sie, ohne mich anzusehen.
Nun, du siehst verrückt aus, Rex, bemerkte ich und legte sanft meine Hand auf seine. Kann ich irgendetwas tun?
Nein, antwortete er und zog seine Hand zurück. Mir geht es gut, aber danke der Nachfrage. Fangen wir an.
Es hat nicht sofort gebissen, aber ich dachte trotzdem, dass es so super einfach wäre. Aber wie ich wollte, knackte ich noch ein bisschen mehr und ließ seine Augen weiden.
Ja, diese Brüste sollten die Hauptkritik sein, meinst du nicht? Du zitterst und beißt auf deine Unterlippe, also bist du geil, aber du kannst immer noch eine schwer zu knackende Nuss sein. Mach dir keine Sorgen, du Ich werde deine Augen ficken oder das Stück rosa Stoff, das hinten aus meinem Rock herausragt. Du hast gesagt, du wolltest anfangen. Aber du hast kein Wort über Mathe oder sonst etwas gesagt. Darf ich es wagen zu fragen, ob ich es bin? dich ablenken?‘
Hmm, Eliza, murmelte er und lehnte sich zurück. Kannst du dein Top ein bisschen hochziehen, du zeigst ein bisschen zu viel.
Ach, bin ich es? fragte ich und schaute auf mein Regal.
Ja, und dein Tanga geht auch aus. Ich weiß nicht, wen du beeindrucken willst, aber sie haben Glück. Ich kann aber nicht sagen, dass ich euch alle dort sehen will oder muss, okay?
Ich seufzte und versteckte auf seine Bitte hin meine Brüste und meinen Tanga. Ich mag ein wenig Zurückhaltung.
Noch während er das tat, sah ich seine beiden Hände unter dem Tisch. In Anbetracht der Tatsache, dass er immer noch nicht über seine eigentliche Berufsbezeichnung als Lehrer sprach, wusste ich definitiv, was er tat.
Nun, du hast noch etwas im Kopf, Rex, sagte ich und legte eine Hand auf sein Bein. Kann ich irgendetwas für Sie tun?
Nein, Eliza, ich weiß nicht, warum du dachtest, es wäre in Ordnung, sich so anzuziehen und anzugeben, aber das ist falsch. Du magst umwerfend sein, aber das ist trotzdem nicht gut. Ich bin es nicht. Ich werde verrückt, aber bitte hör auf und lass uns anfangen.
Obwohl du kein Wort über unsere Arbeit gesagt hast, erinnerte ich mich, als ich mich zurückzog. Darf ich fragen, willst du mich unbekleidet sehen? Ich stand vor ihm und dachte nach.
Nein, stöhnte er und starrte auf mein Regal.
Einen Moment lang sagte keiner von uns ein Wort, aber natürlich verließen mich ihre Augen nicht. Es kontrollierte jedoch die gesamte vordere Hälfte meines Körpers, da so viel Haut zu sehen war.
Dann sah ich auf seine Leiste. Ist das ein Raub, Rex, oder hast du jetzt geöffnet?
Er bedeckte seinen Schritt mit beiden Händen, antwortete aber nicht. Ich entfernte meinen Tanga von beiden Seiten und stellte sicher, dass er auch die Riemen sehen konnte. Dies führte dazu, dass sein Kiefer herunterklappte und seine Augen sich weiteten.
Ich habe dich ein paar Mal dabei erwischt, wie du mich überprüft hast, Rex, das ist unprofessionell, wie du sagst, sagte ich und stahl seine Hände. Ich trage auch dieses dunkelgrüne Seidentop und den marineblauen Seiden-BH, aber ich bin mir sicher, dass du diese Krüge immer noch ziemlich lebhaft fühlen kannst, fügte ich hinzu und drückte meine Hände darüber.
Ich stemmte meine Hände in die Hüften und beobachtete das Ergebnis, nämlich sein Zittern. Ich musste es mit so viel Käse und damit wie ich konnte schütteln, als er seine Hände auf meine Brüste legte. Er konnte mich auch nicht ansehen; Sein Kopf drehte sich wie ein wütender Stier.
Ich verstehe, dass du sie magst, Rex. Es ist nicht so überraschend, ‚Oh, ja, Eliza. Lass mich auf diese Titten spritzen.‘ Ich hörte dich sagen. Es ist ein totes Geschenk, dass du mich magst.
Du hast mich gehört, Eliza?
Ja, ich habe dich auch gesehen. Ich habe meine Tasche vergessen, konnte aber nicht reinkommen, bis du fertig warst, ich wusste nicht, dass es so lange dauern würde, selbst nachdem ich deine Ladung getroffen habe. Es ist nicht meine Schuld. Dein Charme hat mich angezogen du. Es ist keine Schande, weißt du. Du bist geil, ich bin geil und erwachsen. Du stimmst auch zu, also sei nicht so keusch, schlug ich vor einer Lücke vor. Er ging auf meine Knie und brachte meine Hände zu seiner Leiste. Nun, wie oft hast du dir einen runtergeholt und an mich gedacht? Ich komme seit einem Jahr zu dir, also lautet die Antwort ‚Ein Jahr Eliza‘.
Ja, Eliza, das ist die Antwort.
Du wolltest mich wirklich so lange ficken? fragte ich und rieb sein Glied.
Ja.
Kümmerst du dich immer noch um deinen Job und mich genug, um deinen Gefühlen zu widerstehen?
Natürlich Eliza, aber ich weiß, dass dein Vater Steine ​​an meine Fenster werfen wird, wenn ich Glück habe.
Du willst also nicht, dass ich ihm etwas davon erzähle?
Es wäre schön, ja.
Dann beugte ich mich zu ihm, blieb aber ein paar Zentimeter entfernt stehen. Wir wussten beide, was meine Absicht war und wie ich die letzten paar Zentimeter laufen lassen wollte. Er biss sich jedoch auf die Unterlippe, also wartete ich einen Moment.
Ich werde niemandem drohen, der Versuchung nachzugeben, aber ich bin definitiv der Meinung, dass Sie das tun sollten.
Oh, du bist scheiße, Eliza, brandmarkte er mich, schlang seine Arme um meine Taille und zog mich an sich.
Er drückte seine Lippen auf meine und meine Arme schlangen sich um den Holzstuhl. Ich fühlte definitiv ein Zittern, aber ich schaffte es, die Beine auf dem Boden zu halten, während ich auf dem Stuhl saß. Allerdings hat es mich etwas hin und her bewegt.
Seine Hände blieben für ein paar Minuten auf meinem Rücken, als keiner von uns die Lippen öffnete. Ehrlich gesagt habe ich alle Beweise, die ich brauche, um zu beweisen, dass er etwas für mich hat. Ich fühlte etwas Großes an meiner Leistengegend und es ließ mich zittern.
Nach ein paar Minuten musste ich meine Lippen von seinen lösen und lächeln. Also ist es klar, dass du zugeben kannst, dass du Sex mit mir haben willst, Rex?
Ja, ich will Sex mit dir haben, Eliza.
War das zu schwer? fragte ich, bevor ich mein Top auszog.
Wir stellten wieder Augenkontakt her und ihre Augen leuchteten noch mehr.
Ich wollte aber Feuer, also band ich auch meinen BH auf. Ich weiß, dass es nur B-Cup-Brüste sind, aber ich bin mir sicher, dass du sie lieben wirst, sagte ich unverblümt und legte meine Handflächen darauf. Oh, das ist wunderschön, du bringst mich dazu, mich zu bewegen. Ich spüre schon, wie dein Penis verrückt wird, willst du, dass ich ihn aus der Nähe sehe?
Er konnte nicht antworten, aber hielt meine Brüste. Ich bewegte mich ein wenig hin und her, achtete aber darauf, nicht zu sprechen, bis er sprach. Da sie mich nicht ansehen konnte, ließ ich ihr ihren Moment, sodass ich sogar die Freiheit hatte, meine Sandalen auszuziehen und meinen Rock aufzubinden.
Ich rieb ihren Schritt und ich sah definitiv, wie sie dabei zitterte. Doch er zwang mich nicht, etwas zu sagen; Ich sperrte meine Wünsche und wartete darauf, dass er sprach. Wir wussten beide die Antwort auf meine Frage, aber ich wollte, dass sie aus seinem Mund kam.
Als er seine Hände auf meinen Brüsten spürte, umwarb er mich und machte sogar wieder den Boden nass, aber meine Fotze leckte aus meinem Tanga. Trotzdem könnte in diesem Moment nichts reizvoller sein, als meine Frage zu beantworten.
Ja, ich würde mich freuen, wenn du meinen Johnson aus der Nähe sehen würdest.
Ich grinste und er drückte seinen Oberkörper etwas nach außen, sodass er sich auf dem Stuhl zurücklehnen musste. Also öffnete ich beiläufig seine Hose und zog sie zusammen mit seinem Boxer etwas herunter.
Ich ging zurück zu seiner Bar und schnappte sie mir. Ja, es sieht aus der Nähe viel besser aus und liegt jetzt sexy in meiner Hand, erklärte ich und streichelte es. Ich meine, du weißt, dass ich es gestern gesehen habe, aber ich möchte, dass du mir sagst, was du denkst, Rex.
Ich habe daran gedacht, dass du mir einen Kopf gegeben hast, Eliza.
Ist das deine einzige Fantasie?
Nein, natürlich nicht, da sind ein paar über dich.
So was?
Bestätigt. Kann ich dich noch mal küssen?
Ich lächelte und lehnte mich wieder zu ihm. Er hielt meine Brüste, als ich meine Lippen für einen Moment auf seine presste. Unnötig zu erwähnen, dass ich fühlte, wie es ein wenig mehr wackelte, aber natürlich hielt es immer noch an meinen Brüsten für ein gutes Leben.
Dreißig Sekunden später löste ich sanft meine Lippen von seinen und ließ mich ruhig vor ihm auf die Knie fallen. Sie musste meine Brüste loslassen, aber ich fing wieder an, ihren Zauberstab zu streicheln. Er sah aus, als hätte er einen Anfall, aber so einfach war es nicht.
Um die Situation noch schlimmer zu machen, brachte ich meinen Kopf näher an das Holz und drückte ihn an meine Lippen. Sogar das ließ ihn zucken, hielt aber die Seiten des Stuhls fest, sodass er trotz meiner Neckereien aufrecht blieb. Ich küsste seinen Kopf und leckte ihn leicht, während ich die ganze Zeit seine Augen auf mich gerichtet hielt.
All das machte ihn noch attraktiver, so dass er wie ein brennender Docht war, aber die Erwartung, nicht zu wissen, wie lange es dauern würde, machte alles noch viel heißer. Ich spürte, wie die Adern in seinem Holz hart pumpten, also war alles in Ordnung, aber ich war mir sicher, dass es bald platzen musste.
Es war jedoch alles noch ein Ratespiel, da ich das Glied in meinen Händen und an meinem Mund hielt. Ich ließ meinen Kopf sogar für ein paar kurze Momente in meinen Mund gleiten, aber ich gab es immer noch nicht vollständig durch meinen Mund. Ich winkte damals nur mit der leckeren Karotte vor dem Hasen, aber er war mehr interessiert als wartend.
Er konnte meine Melonen ein paar Minuten lang nicht sehen, aber dann stand ich etwas auf und brachte ihnen seinen Schwanz. Ich rieb den Kopf meiner linken Seite über meine rechte Brustwarze. Dies führte dazu, dass er den Augenkontakt unterbrach, was mich dazu brachte, einfach die Karotte in seiner Hand zu jagen.
Fühlst du dich nicht wie ein Idiot, Rex? Du wolltest Sex mit mir haben, aber du wolltest es mir nicht sagen, geschweige denn etwas unternehmen.
Vielleicht, aber verdammt, du bist berauschend, Eliza, stöhnte er und bedeckte sein Gesicht.
Ich machte mich nicht über ihn lustig, nachdem ich gesehen hatte, dass es ihm gut genug ging, um den Augenkontakt zu unterbrechen. Ich wusste bereits, dass er davon träumte, es in die Luft zu jagen, also steckte ich langsam meinen Kopf zurück in meinen Mund. Dieses Mal lasse ich es jedoch länger als ein paar Sekunden dort bleiben und lasse die Ergebnisse geschehen.
Er schwang viel mehr herum, aber seine Leistengegend fungierte als Grundlage der Kontraktion. Ich neigte ihr Brett zurück, um meine Augen auf ihrem Gesicht zu halten, bevor ich anfing, meine Lippen sehr langsam zu drücken. Seine Hände wanderten sofort zu meinem Hinterkopf.
Er übte nie Druck auf mich aus, aber er erlaubte mir, das Vergnügen, das ich machte, zu steigern. Um ihm noch mehr zu gefallen, drückte ich meine Lippen etwas fester auf seinen Penis, ließ ihn nicht stöhnen oder etwas sagen, fühlte aber, wie er sich ein wenig anspannte.
Währenddessen ließ ich meine Lippen ganz langsam in seinem Schwanz hin und her wandern. Er war größtenteils ruhig, aber ich hörte ihn immer noch ein wenig schwer atmen. Trotzdem wollte ich ihn verrückt machen und es geschehen lassen.
Ich streckte ihre Beine so weit ich konnte und gab mir etwas mehr Platz, um meine Schwanzlutschtechnik für sie zu perfektionieren. Ich legte beide Hände auf die Unterseite seines Holzes und saugte auch hart für ihn.
Oh, ja, das stimmt, Eliza. Ich würde sagen, deine Lippen sind schuppig, aber ja, du bist einer von einer Million, lobte er und sah mich an. Dir geht es gut, du hast geschummelt, aber es geht dir gut. Du hättest nicht zusehen sollen, du hättest draußen warten können, selbst wenn du deine Tasche gebraucht hättest, weißt du.
Ich schüttelte meinen Kopf und senkte meinen Kopf. Auf diese Weise hatte ich noch einen Zentimeter übrig, um in meinen Mund einzudringen, und ich spürte definitiv mehr Venen stechen. Ich wusste nicht, ob es lange dauern würde, aber es war mir egal, ich ging einfach auf meinen Posten und war lange im Job.
Seine Hände blieben über meinem Kopf, aber er bewegte sie nicht viel, nachdem ich mehr als die Hälfte seines Stocks in meinem Mund hatte. Ich habe den Druck etwas mehr gespürt, aber trotzdem etwas Abstand gehalten, um nicht zu sehr zu drücken. Er konnte immer noch etwas Kontrolle spüren, obwohl das genug war.
Ich habe meistens meine Augen geschlossen, um mich von der Gleichung abzulenken und es einfach mit meinem Herzen zu tun. Ich wollte, dass Rex sich gut fühlt, weil er es wollte, aber natürlich füllte es die Lücke, weil ich mich dadurch auch zu ihm hingezogen fühlte.
Mit meiner Zunge massierte ich sanft den unteren Teil ihres Hinterns und sogar die Seiten. Was ich auch tat, ich wusste es immer noch; sie würde es lieben. Also rannte ich damit und tat, was mein Herz wollte. Also gab ich ihr einen schlampigen Blowjob und machte deutlich, dass ich es auch mag.
Ich nahm von Zeit zu Zeit Blickkontakt mit ihm auf, aber keiner von uns sprach länger als fünf Minuten, da er es schaffte, sich nicht zu belasten. Es ließ meine Neugier zurück, als seine Fantasie wahr wurde, aber das Abspritzen konnte halten.
Vielleicht hat es dieser gehörnte Hund kurz vor meiner Ankunft gestohlen, es ist möglich. Wenn du so beeindruckt von mir bist, Rex, vielleicht warst du das heute ein paar Mal. Es ist nichts, wofür man sich schämen müsste, aber ich bin mir sicher, dass Sie es getan haben, oder?‘
Ich bekam keine Antwort von ihm, aber seine Augen schienen nach einer Antwort zu schreien. Ich fühlte mich, als würde ich vor lauter Freude schwitzen, und zu wissen, dass dies irgendwie meine Familie erreichen könnte, beschleunigte mein System.
Sie hat nie aufgehört zu zittern, aber sie hat mich nie davon abgehalten, ihren Schwanz zu lutschen. Ich konnte nicht so schnell oder so hart wie ich wollte, aber ich wollte ihm trotzdem einen offenen Blowjob geben. Jedes Mal, wenn seine Augen meine trafen, brachte ich ihn nur deswegen zum Zucken.
Ich bewegte auch meinen Kopf hin und her, damit der Blickkontakt rein und raus gehen konnte. Er bewegte auch seinen Körper ein wenig, sodass sein Schwanz ein wenig auf mich zu kam. Mit all der Freiheit, die ich zum Fliegen hatte, nutzte ich sie und sorgte dafür, dass es sich gut anfühlte.
Also ließ ich ihn dort sitzen und verlor vor lauter Aufregung die Kontrolle. Ich wusste definitiv, je länger ich seinen Schwanz in meinem Mund behielt, desto mehr würde ich seine Verteidigung senken. Das Konzept überzeugte und trieb mich über meine kühnsten Träume hinaus.
Ja, ja, ja, hast du mich dann gerne kommen sehen, Eliza? Jetzt möchtest du etwas Eigenes? und ich muss ihnen auch diese Sitzung in Rechnung stellen. , oder sie könnten fragen, warum Sie jetzt hier sind.
Ich habe deinen Penis freigelassen. Ich verstehe, und wenn Sie bedenken, dass Sie auf meine Krüge schießen wollen, lassen Sie es mich einfach wissen, wenn Sie schießen müssen, und dann können Sie sie werfen.
Ach, das gefällt mir.
Ich nahm ihre Hände und hob sie auf die Füße. Du kannst aufstehen, richtig?
Sicher, sagte er und legte seine Hände auf meinen Kopf.
Ich nahm seinen Schwanz wieder in meinen Mund und machte während dieser Zeit ständigen Augenkontakt. Er streichelte meinen Kopf mit seinen etwas glatten Händen und hatte Mühe, genau dort anzuhalten. Trotzdem legte ich beide Hände auf die Unterseite seiner Stange und hielt sie fest.
In dieser Position kann ich den bestmöglichen Blowjob machen. Ich brachte meine Lippen näher an den Stick und ich bekam definitiv mindestens drei Viertel davon. Dies hatte auch die direkten Auswirkungen, dass es wie mein Handy vibrierte.
Ich spürte seine Hände, aber er achtete trotzdem darauf, dass er nicht zu viel Druck auf mich ausübte. Ich wusste von seinem Gesichtsausdruck, dass er seinen Schwanz in meine Kehle schieben wollte, aber er widerstand. Ich lobte sie dafür, hörte aber trotzdem nicht auf, ihr den Hof zu machen.
Er biss sich auf die Unterlippe und schwitzte gleichzeitig wie ein Sturm. Trotzdem kann ich sagen, dass du wie verrückt kämpfst, um das Vergnügen am Laufen zu halten. Seine Hände bewegten sich unaufhörlich, und ich sah sogar, wie ihm ein paar Tränen ins Gesicht stiegen.
Als ich sie sah, fing ich tatsächlich an, meine Lippe langsamer zu drücken, aber natürlich übte ich mehr Druck auf seinen Penis aus, was das Vergnügen definitiv steigerte. Seine Hände lösten sich von seinem Kopf, und er ließ die Fäden durch seine Hände laufen.
Also habe ich ihm ein so gutes Gefühl gegeben, dass er nicht wusste, was er tun sollte. Sein Schwanz fühlte sich so heiß an, dass ich wusste, dass er von seiner heißen Ladung kochte, er machte sich gerade bereit, auszugehen. Ich wollte nur das Beste, was er treffen konnte, aber ich wollte auch nicht schummeln.
Also habe ich nichts gesagt oder getan, um ihn aus dem Spiel zu werfen; Ich habe einfach mit dem gespielt, was ich natürlich konnte. Ich überredete meine Fähigkeiten, damit sie sich so gut wie möglich fühlte, aber ich tat es nur zu ihrem Vorteil. Ich wollte ihre Last, aber unter Berücksichtigung aller Dinge wollte ich, dass sie Sex mehr genießt als ich.
Er tat genau das und ertrug so viel Aufregung, wie er schien. Ich war mir nie sicher, wie sie sich fühlte, da ich keinen Schwanz habe, aber ihren Reaktionen nach zu urteilen, liebte sie jede Sekunde des Blowjob-Jobs.
Ich bewegte auch meinen Kopf ein wenig hin und her, was dazu führte, dass meine Lippen noch mehr an seiner Fotze rieben. Also zog ich jede natürliche Waffe heraus, die ich konnte, um ihm ein bisschen mehr zu gefallen, und als ich sah, dass er seine Augen wieder öffnete, verstärkte ich meinen Griff um die Sohle und dann mein Tempo.
Oh Scheiße, du bist etwas Besonderes, das ist gut, einfach so. Es fühlt sich so gut an, dass es weh tut, als würdest du mich mit Nadeln pieksen, Eliza, stöhnte er und hob seine Hände an seine Schulter. die Seiten deines Kopfes. Wenn du dein Sperma willst, mach noch ein bisschen weiter und ich gebe dir eine so große Ladung, dass du dich vielleicht wie die böse Hexe des Westens fühlst.
Ich musste das Mitglied erneut freigeben. War es eine Anspielung auf den Zauberer von Oz?
Ja, fast jede Frau auf der Welt liebt diesen Film.
Nun, du hast jemanden gefunden, der es nicht getan hat. Ich habe es geliebt, aber ich habe es nicht getan, erklärte ich, bevor ich Rex‘ Schwanz wieder in meinen Mund steckte.
Oh, gut zu wissen, aber trotzdem bin ich jetzt so nah dran. Ich hoffe, du lässt mich deinen Körper ein wenig mehr erkunden und vielleicht kannst du dasselbe für meinen tun.
Ich nickte, aber dann schloss ich meine Augen und neigte wieder meinen Kopf. Ich stöhnte alle fünf Sekunden und es vibrierte so stark, dass es wieder normal wurde, ich musste es nicht weiter erfreuen, er legte einfach den Schalter um und ließ es für immer weitergehen.
Wieder einmal hatte ich keine Ahnung, wie viel Zeit er hatte, aber ich ließ seinen Schwanz immer noch nicht raus. Ich saugte weiter hart daran und anscheinend versuchte ich, das Ejakulat buchstäblich aus dem winzigen Loch zu saugen. Ich wusste, dass es nicht so einfach war, aber ich fand es trotzdem unglaublich, dass ein Mann danach lechzen würde, wie er für mich aussah.
Ich befand mich also fast in einem Konflikt, weil ich ihm für immer gefallen wollte, aber ich wollte immer noch all den Samen, den er mir versprochen hatte. Ich wusste, dass wir uns immer noch lieben könnten, also hielt ich ihn nicht und drückte meine Lippen so fest, dass meine Lippen schmerzten.
Dann zitterte es wieder, als hätte ich den Schlüssel umgedreht. Oh, ich muss jetzt ejakulieren, Eliza.
Ich nahm es wieder heraus und richtete es auf meine Brüste. Mach diese Brüste so nass, als würde dein Leben davon abhängen, Rex, flehte ich und streichelte ihn.
Ohne Ausnahme spürte ich weniger als zehn Sekunden später, wie sein Sperma meine Hoden traf. Ich bin überrascht, dass er im Gegensatz zur Vorwoche so viel härter zuschlägt und seinen Schwanz wie eine Kugel aussehen lässt. Ich fühlte fünf verschiedene Schüsse auf meine Brüste, und jeder war ein bisschen besser als der letzte.
Er musste auch schwingen und er konnte mich wahrscheinlich nicht im Auge behalten, aber ich mochte es. Es bewies, wie sehr ich ihm gefalle und wie er damit umgehen sollte. Also, ich genoss die ganze Situation, aber die Emotionen waren immer noch die wahre Belohnung.
Fick mich, stöhnte er und holte tief Luft. Du bist die gottverdammte Königin, Eliza.
Danke, dass du das akzeptiert hast, sagte ich, stand mit ihm auf und hielt sein Gerät in meiner Hand. Ich hoffe, dass das Original dem Hype gerecht wurde.
Oh, es ist erledigt, Eliza, sagte er und legte seine Hände auf meinen Hintern.
Ich meine, ich weiß, dass du gerade die Wanne auf meiner Brust geleert hast, aber ist da drüben noch etwas Saatgut im Tank?
Ich bin sicher, ich kann noch ein paar mehr einwerfen.
Gut, fügte ich hinzu und drehte mich zum Tisch um.
Ich schob unsere Sachen zur Seite und lehnte mich an die andere. Vielleicht möchtest du das abwischen, wenn wir fertig sind, schlug ich vor und spreizte meine Arschbacken, um meine Fotze noch sichtbarer zu machen. Jetzt steck den Schwanz in das Loch und mach dir keine Sorgen um das Kondom, wenn man bedenkt, dass ich gerade auf dem College bin und die Pille nehme.
Es war nie spät; Er bewegte sich auf mich zu und richtete sein Glied an meinem Schlitz aus. Verdammt, du bist so heiß Eliza und deine Muschi wird auch feucht. Verdammt, ich könnte das tagelang machen, stöhnte er und schob seinen Schwanz weg. Dein Arsch ist so glänzend wie sie kommen, ich schwöre, du hast einen umwerfenden Körper.
Ich klopfte mir auf den Rücken. Danke, murmelte ich und drehte meinen Kopf zu ihm.
Wir küssten uns einen Moment, als er eine meiner Brüste fühlte. Er konnte seine Angel nicht in diese Position geschoben haben, aber zwanzig Sekunden später war ich wieder unten. Ich klammerte mich an die andere Seite des Tisches und genoss die Art und Weise, wie sein Werkzeug es erlaubte, mit mittlerer Geschwindigkeit rein und raus zu gehen.
Ich rieb ihren Tisch mit meinen Brüsten und drückte sie auch nach unten, so dass die Brustflecken überall waren. Ich konnte mir vorstellen, dass es ihm gefiel, da es seine Geschwindigkeit ein wenig erhöhte. Es war nicht genug, um mich zu stören, aber es war genug, um seinen geilen Punkt zu sagen.
Er ließ seine Hände auf meinem Arsch oder meinen Hüften, um mich festzuhalten, aber natürlich fickte und liebte er mich, also konnte er mich nicht so fest halten, wie er sollte. Ich bewegte mich ein bisschen wegen der Art, wie er mich fickte, aber das lenkte mich nicht ab.
Wow, dein Penis fühlt sich noch größer an als mein Mund, ich spüre, wie er ihn tief drückt, aber komm schon, nimm jeden Zentimeter, den du finden kannst. Ich möchte dein Fleisch auf meinen Pobacken spüren, Rex. Bring den T-Rex heraus ‚ in mir, laut klein und mich lebendig zu essen.
Ja, sexy Lady, ich wollte dich schon lange ficken und jetzt bin ich es, ich zähle es. Keine Sorge, ich werde dafür sorgen, dass du dich gut fühlst und ich werde deinen ganzen Arsch vollspritzen. Wenn du willst, kann ich dich überall erschießen.
Meinem Arsch wird es gut gehen.
Gut zu wissen, stöhnte er und zog sein Holz heraus. Ich liebe es, meinen Schwanz mit Sabber oder Muschisaft zu bedecken, und jetzt habe ich beides. Was könnte besser sein? fragte er und rieb meinen Arsch. Verdammt, ich wusste, dass du etwas Besonderes bist, aber verdammt.
Halt die Klappe und steck das Werkzeug wieder rein.
Ja, Eliza, antwortete er und drückte sie zurück in meine Spalte.
Er schob es bis zum Anschlag, aber es war immer noch zu langsam. Unnötig zu sagen, dass ich es damals nicht ansehen konnte, weil es die Schwelle meines Lustzentrums fand und es sozusagen niederhielt. Sein Stock blieb eine Minute lang so tief, und ich zitterte ein wenig, weil ich dachte, ich könnte nicht atmen.
Er hielt mich fest und drückte mich tiefer hinein, also eigentlich so tief wie möglich. Das streckte meinen ganzen Körper so sehr, wie ich es mir vorstellen konnte, und zwang ein paar Tränen, auf mein Gesicht zu fließen. Doch er konnte die Tränen nicht sehen; Er wusste ganz genau, dass er etwas Großes vollbracht hatte.
Obwohl er nach ein paar Augenblicken seinen Schnabel zurückkommen ließ, atmete ich tief aus. Bevor ich ganz zu Atem kommen konnte, fing er wieder an zu drücken und schlug mich sogar.
Ich lächelte ihn an, also tat er es noch einmal. Magst du es? Bist du eine schelmische junge Frau, die es genießt, versohlt zu werden?
Vielleicht bin ich das, Bruder, aber mach es sowieso nicht rot.
Das werde ich nicht, aber du verdienst es, du ungezogene junge Frau, brandmarkte er mich und bohrte wieder in meinen Arsch.
Ich bückte mich ein wenig und hielt mich zurück, um ihn genauer anzusehen. Er hielt meine Beine ein wenig fest, um mich zu halten, aber ließ sie nicht für eine Sekunde los. Ich wusste nicht, wie groß sein Schwanz war, aber natürlich schaffte er es, meine Fotze mit diesem großen Ding zu schlucken.
Ich versuchte, so gut ich konnte, gegen den Schmerz anzukämpfen, aber all meine Bemühungen waren wegen der Größe meiner Muschi und meines Penis fast vergeblich. Ich wusste, dass ich nicht alles haben konnte, weil ich nicht alles in meinen Mund bekommen konnte, also war es nur eine Frage der Zeit, bis meine Kirschen ausgingen.
Trotzdem habe ich sie alle gekauft, um uns beide zu begeistern. Ich fühlte, wie sein Fleisch zwischen Rex‘ Johnson ein paar Mal in meinen Arsch stieg, also wusste ich, dass er sich selbst anstrengte und sich nicht nur auf sein Holz verließ.
Ich habe das gesehen, also habe ich mich ein bisschen gebeugt. Halt meine Brüste, Rex. Jetzt benutze sie als Hebel und fick mich so, bat ich und sah ihn an.
Ja, zarte Frau, stöhnte er, bevor er mich küsste. Die mögen klein sein, aber sie sind immer noch heiß auf dich, Eliza.
Hör auf mich einzuölen und fick mich, Rex, befahl ich und drehte mich wieder zu ihm um.
Er tat genau das, aber seine Hände lagen auf meinen Brüsten. Er hielt sich fest, so gut er konnte, und es tat ihnen ein wenig weh, aber er hatte immer noch einen guten Grund. Er musste mich hart ficken, während ich durch Versuchung Lust herauszog.
Nachdem ich alles herausgefunden hatte, musste ich mich mit den Konsequenzen davon auseinandersetzen. Es war sowohl eine gute als auch eine schlechte Sache, aber dennoch etwas, das ich gegen nichts eintauschen wollte. Obwohl ich wusste, dass ich Rex erst letzte Woche wollte, hatte ich das Gefühl, dass ich es schon seit Jahren wollte.
Ich wusste, dass es nicht so war, aber es schaffte es, mich zu infizieren und erlaubte mir sozusagen, alles zu tun und alles zu genießen, was es tun konnte. Er griff nach meinen Hoden, dehnte meine Muschi so weit er konnte und mein ganzer Körper zitterte mehr, als ich mir hätte vorstellen können, aber jede Sekunde, die verging, ließ mich ihn mehr wollen.
Um es mir schwerer zu machen, dort zu stehen, drückte er meine Beine ein wenig gegen seinen Schreibtisch, weil er meine Brüste hielt, er machte nicht den ganzen Trick. So viele Teile meines Körpers schmerzten, aber natürlich machte die Magie alles großartig.
Wow, ich denke, gottverdammte Typen können für sich selbst bezahlen, du bist die erste Person, der ich jemals so etwas angetan habe, und du erregst mich, ohne es überhaupt zu versuchen. Packst du noch eine große Ladung für mich? Ich will jedes Gramm davon dein samen weil er geil war in meinen brüsten und jetzt brauche ich ihn in meinem arsch ich glaube nicht mal das du mich warten lassen kannst du hast mich vielleicht mit deiner sexy ausstrahlung angesteckt aber du bist nicht kugelsicher oder?
Ja, ich kenne Eliza, jetzt musst du die Klappe halten und dich von mir ficken lassen, stöhnte er und zog mich zu sich. Ich habe ein schönes, bequemes Bett, in dem ich dich auch ficken kann, also sollte ich es auch dort tun, aber im Moment erledigt mein Küchentisch die Arbeit, aber sei dir bewusst, ich muss dich auch in meinem Bett ficken. Ich werde dich wie einen Pornostar ficken, wenn es sein muss. Ich bin dabei, dich zu jemand anderem zu schicken. Das bin ich nicht und du musst meinen Ruf beschmutzen.
Das werde ich nicht, du Schwachkopf und keine Sorge, du wirst die Chance haben, mich zu deinem Bett zu fahren, wenn du willst, fügte ich hinzu und schob sie ein wenig zurück.
Ich drehte mich um und fiel auf die Knie. Ich schnappte mir den Stock und führte ihn an meinen Mund, während ich weiterhin Augenkontakt herstellte.
Trotzdem habe ich es nur dreißig Sekunden lang gelutscht. Wenn ich es mir überlege, kannst du später auf meinen Arsch kommen, sagte ich, stand auf und legte mich auf den Tisch. Mach Liebe mit mir und schieße über meinen ganzen Körper.
Ich mag es, antwortete er und setzte sich auf mich. Wow, du bist ein ganzes Paket, Eliza, lobte er und schob seinen Johnson wieder in meine Kehle.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert