Glamourfilme Kyler Quinn

0 Aufrufe
0%


Ben Nish, 28 Jahre alt, aus Bangalore, Indien. Ich bin von Beruf Software Engineer und arbeite in einem MNC und auch ein erfahrener Masseur (ich bin Masseur) für Damen und Paare. Ich bin in die großen Städte Indiens gereist, um meine Kunden zu massieren. Das Leben war bisher glatt und lustig für mich. Ich glaube nicht daran, Geld zu zahlen oder zu bekommen, um Sex zu haben, obwohl ich einen sehr niedrigen Preis für eine Massage verlange.
Ich massiere meine Kunden seit einigen Jahren und viele meiner Kunden sprechen mündlich mit mir. Die Mehrheit meiner Kunden (90%) sind Frauen, daher muss ich manchmal meine sexuellen Triebe kontrollieren.
Nachdem ich meine früheren Erfahrungen gelesen hatte, bekam ich viele Fragen, manche täuschten nur vor, manche suchten nach Verbindungen, manche fragten mich nach einem Job, einschließlich eines Briefes von einem Ehemann, der sich entschied, mich einzustellen, um seiner Frau einen Brunnen zu geben. Als Hausfrau und Mutter aus Mumbai brauchte sie eine wohltuende Massage, um ihre Wertschätzung für alles, was sie getan hat, zu zeigen. Wir tauschten unsere Yahoo-Identitäten aus und erfuhren von der Intimität des anderen.
War auf der Suche nach einer Ganzkörpermassage für seine Frau. Ich erzählte ihm von meinen Gebühren und Bedingungen, und er stimmte dem zu (meine Massagegebühren sind sehr niedrig, aber ich mache es nicht kostenlos). Ich erklärte ihm kurz den Ablauf der Massage; Er war damit einverstanden und wollte unbedingt eine Massage für seine Frau bekommen. (Ja, eine Frau würde 100 Mal oder öfter daran denken, sich von einem Mann massieren zu lassen, besonders wenn sie eine unbekannte Person ist. Ich respektiere die Privatsphäre einer Frau oder eines Paares, also können Sie sich wohl fühlen, mich kennenzulernen, bevor Sie meine Dienste in Anspruch nehmen besser). Dasselbe berichtete er seiner Frau, die nach einigem Zögern der Massage zustimmte. Sie wollte nicht, dass die Massage bei ihr zu Hause durchgeführt wird, also entschied sie sich, mit ihrem Mann nach Bangalore zu kommen.
Über sie: Naina (Name geändert), 40 Jahre alt, ist Hausfrau in Mumbai. Sie sieht wunderschön aus, eine perfekte Figur, der Traum eines jeden Mannes, langes seidiges schwarzes Haar, bräunliche Augen und pausbäckige Wangen. Er informierte mich über seinen Zeitplan, der für mich günstig war, und ich stellte sicher, dass ich an diesem Tag keine anderen Termine wahrnahm. Wir haben uns viel besser kennengelernt. Bei uns hat es fast eine Woche gedauert. Wir hatten Cam2Cam-Chat, Voice-Chat am Telefon, um sicherzustellen, dass wir bequemer und zuverlässiger sind.
Sie kamen am Morgen in Bangalore an. Sie organisierten ihren Aufenthalt in einer Servicewohnung und trafen alle notwendigen Vorkehrungen für die Massage.
Ich traf sie gegen 11 Uhr in der Dienstwohnung. Wir aßen etwas zu Abend und gingen zurück in die Wohnung. Ich trug das ätherische Öl und die Creme für die Massage. Ich sagte ihnen, sie sollten Eis holen. Sogar das Eis war fertig, da es einen Kühlschrank in der Wohnung gab. Sie brachten Schokoladensauce.
Mein Mann entschied sich, während der Massage auszugehen, obwohl ich nicht wollte, dass er in der Nähe war. Er würde sich sogar sicher fühlen. Aber sie sagte, dass sie während der Massage allein sein möchte und dass sie sich vor ihr vielleicht unsicher oder unwohl fühlen könnte. Ich versicherte ihm, dass er nach der Massage zufrieden sein würde. Er war damit zufrieden.
Im Zimmer stand ein großer Tisch. Es sah fast aus wie eine Massageliege. Also schlug ich vor, dass er sich auf diesen Tisch legt und das Bett schmutzig macht.
Wir trugen beide bequeme Kleidung. Er zögerte zuerst, und ich sagte ihm, ich würde mit der Massage seiner Kleidung beginnen, damit er sich besser fühle. Ich fing an, seine Schultern zu massieren. Sie war in ihrem Sari. Ein paar Minuten später bat ich ihn, sich auf den Tisch zu legen, damit ich seine Beine massieren konnte. Oder besser gesagt, es war keine Massage. Ich half ihr, sich wohl zu fühlen. Er entschuldigte sich und ging ins Badezimmer. Ich dachte, sie fühlte sich vielleicht unwohl und es würde eine Weile dauern, bis sie ankam, aber sie zog einen Bademantel an und kam aus dem Badezimmer, mit dem Gesicht nach unten auf dem Tisch.
Er lockerte seine Robe, sodass es mir vorkam, als würde er damit beginnen, die Beine und den Rücken zu massieren. Da wir uns im Serviceraum aufhielten, erwärmte ich das von mir verwendete Öl ein wenig und nahm es in die Hand und begann, sein Bein zu massieren. Es gab sanfte Musik (instrumental) und eine angenehme Duftkerze brannte im Raum. Während der Massage redeten wir weiter miteinander. Ich massierte ihre Beine und Füße. Nach einer Sitzung mit Ölmassage habe ich Schokoladensauce auf ihre Beine aufgetragen und das Öl in der Schokoladensauce aufgenommen, nach dem Trocknen kann es gewaschen werden und verleiht so eine strahlende Haut.
Jetzt habe ich angefangen, deine Hände zu massieren. Ich habe das gleiche Verfahren verwendet. Zuerst wird mit Öl massiert, dann wird Schokoladensauce aufgetragen. Dann fing ich mit der Rückenmassage an. Ich goss warmes Öl ein und begann langsam, seinen Rücken zu massieren. Ich begann mit einer Basismassage.
Nish: Haben Sie Rückenschmerzen oder steife Muskeln?
Naina: Ja. (erwähnte die Region)
Nish: Wie fühlst du dich bisher?
Naina: Bisher sehr gut Nish. Meine Beine und Hände fühlen sich sehr leicht an. Hoffentlich fühle ich mich nach der vollständigen Massage viel besser und verjüngt.
Nish: Ich werde definitiv mein Bestes geben.
Nach ein paar Minuten Basismassage begann ich mit einer Tiefengewebsmassage. Die Tiefengewebsmassage hilft Ihnen, sich wohler zu fühlen, indem Knoten und steife Muskeln, falls vorhanden, beseitigt werden. Sie können die Steifheit der Muskeln spüren, wenn Sie mit der Massage beginnen. Die gesamte Rückenmassage dauerte bis zu 20 Minuten. Nach der Ölmassage habe ich eine Schicht Schokoladensauce aufgetragen.
Naina: Nish, ich hatte Frauenmassagen, aber ich habe mich noch nie so verjüngt gefühlt wie jetzt. Dies ist das erste Mal, dass ich von einem Mann massiert werde. Danke, dass ich mich wohl fühle.
Nissa: Danke.
Naina : Die meisten Massagesalons werden bezahlt, sie kümmern sich nicht um die Kundenzufriedenheit. Ich sehe, dass Sie eine sehr schöne Person sind
Nish : Kundenzufriedenheit ist mir wichtig. Ich werde bezahlt, weil ich am Ende des Tages für meine harte Arbeit bezahlt werden muss.
Naina: S.
Ich ließ die Schokoladensauce auf ihrem Rücken trocknen, wischte etwas warmes Wasser mit einem Tuch ab und reinigte die Schokoladensauce von ihren Beinen und Händen. Einige Leute fühlen sich vielleicht nicht wohl, wenn Sie die Schokoladensauce lange ruhen lassen. Es ist immer gut, wenn Sie die Sauce mindestens 15 Minuten auf dem Körper lassen.
Nachdem ich ihren Rücken gereinigt hatte, sagte ich ihr, sie solle sich auf den Rücken rollen und weiter ihre Kopfhaut, ihren Hals, ihre Schultern, ihre obere Brust und ihren Bauch massieren. Als ich ihre Schenkel erreichte, sah ich, wie sie zu atmen begann, und während ich mein professionelles Verhalten beibehielt, konzentrierte ich mich auf ihre inneren Schenkel, glitt in ihre Wadenmuskeln und zurück zu ihren Füßen. Da er die meiste Zeit auf seinen Füßen verbringt, beschloss ich, ihnen mehr Zeit zu widmen, indem ich die Sehnen entspanne und die Muskeln um die Knochen in den Füßen trainiere. Als ich aufsah, sah ich ihre Brustwarzen aus dem Laken herausragen und ihre Hüften drehten sich leicht zum Tisch.
Sie fing an, mir zu erzählen, wie sehr sie ihren Mann liebte und Angst hatte, ihm ins Gesicht zu sehen. Ich erklärte ihm, dass die Massage selbst eine sehr intime Situation ist und dass es Druckpunkte im Körper gibt, die mit verschiedenen Chakren in Verbindung stehen. Eines davon ist das Herz-/Liebeschakra. Wenn es zu verdrängten sexuellen Frustrationen kommt, können diese Gefühle durch Druck bis zu einem bestimmten Punkt gelöst werden.
Ich fing endlich wieder an, ihren Bauch-, Hüft- und Brustbereich zu massieren, bevor ich an einem bestimmten Punkt mit dem Training begann. YONI. Sobald ich seine Yoni berührte, wurden ihre Atemzüge länger. Ich schlug eine sanfte Massage der Yoni-Oberfläche vor. Er schloss genüsslich die Augen, aber ich begann daran zu arbeiten. Er begann zu stöhnen, und schließlich, als ich einen Druckpunkt berührte, begann sein Körper zu zittern und eine Stimme kam aus seinem Mund:
Ich ging zu ihm und hielt seine Hand. Nachdem er seine Fassung wiedererlangt hatte, sah er mich an und wurde rot. Ich legte meine andere Hand auf seine Wange und wies ihn sanft an: Einfach atmen? aus deiner nase? aus deinem Mund? Sie fing an, sich zu entschuldigen, und ich sagte ihr, dass das, was passiert sei, völlig natürlich sei.
Ich erhöhte den Druck des Massagegeräts auf die Yoni und führte meine Finger hinein und begann langsam, das Innere der Yoni zu massieren. Ich habe Schokoladensoße hineingegossen. Er fing an, mich zu bitten, meinen Mund und meine Zunge zu benutzen.
Naina: Nish, bitte benutze deine Zunge und deinen Mund. Wenn du das könntest, müsste ich es tun. Und bevor Sie überhaupt fragen: Ja, ich habe meinen Mann darüber informiert.
Nish: Bist du sicher, dass das passieren soll?
Naina: Ja Nish, bitte. Ich muss einen Mund darauf spüren.
Als er dies sagte, schloss er seine Augen und hoffte, dass ich sofort meine Zunge benutzen würde. Aber ich massierte noch eine Weile, dann steckte ich meinen Mund in die Yoni, benutzte meine Zunge und begann, die Schokoladensauce zu lecken, die ich massierte. Er wird jetzt noch lächerlicher.
Naina: AAAhhhhh? Ja? Mach das mehr? Es ist ein himmlisches Gefühl, Nish. Uuummmmm?
Dieses Stöhnen nahm zu. Er klammerte sich an die Tischkante und begann immer mehr zu sprudeln (stöhnen). Sie drückte auch auf ihre Brüste, Zeichen ihrer Rücksichtslosigkeit sichtbar. Diese Massage dauerte eine Weile und sie war kurz davor, auszulaufen. Meine Finger waren noch drin, als er auslief, gerade noch rechtzeitig, ich war gerührt und er beruhigte sich stetig.
Plötzlich entschuldigte er sich, setzte sich an den Tisch, zog mich zu sich heran, fing an, mich zu küssen. Ich versuchte zu fliehen, aber vergebens. Wir genossen es, eine Weile zu küssen. Ich fing an, seine Schultern zu massieren. Aber als ich das tun wollte, knöpfte er einfach meine Shorts auf und nahm meinen Penis in seinen Mund und fing an, mir Blowjobs zu geben. Bevor ich sage, das ist nicht gut,
Naina: Ich habe meinem Mann gesagt, ich könnte geneigt sein, Sex mit dir zu haben, wenn ich meine Geduld und Kontrolle aufgebe, es ist okay für ihn.
Nish: Bist du sicher, dass das passieren soll?
Naina: Ja. Aber deine Massage hat meine sexuellen Bedürfnisse geweckt.
Als er das sagte, fing er an, Oralsex zu geben. Ich fing an, es zu genießen. Sein langes, seidiges Haar fühlte sich so gut auf meinem Bauch an. Ich genieße es sehr, wenn mir beim Blasen weibliche Haare auf den Bauch fallen.
Ich lächelte ihn an und sagte halb lachend zu ihm:
Nish: Der beste Weg, das Geschehene auszunutzen und deinem Mann für das zu danken, was er für dich getan hat, ist, ein paar Minuten zu warten, nachdem ich gegangen bin, bis dein Mann mich bezahlt hat, dann nackt auf ihn zuzugehen, wegzugehen. Nimm ihn zurück ins Schlafzimmer, leg dich auf den Rücken, öffne die Beine weit und sag ihm, er soll dich tief im Bett ficken.
Sie gab zu, dass sie sehr geil war und nicht nur ihren Mann liebte, sondern auch seine Aufmerksamkeit und sein Vertrauen zu mir und machte mir dieses wundervolle Geburtstagsgeschenk in Form einer von Ihnen durchgeführten Massage.
Ein paar Tage später rief mich ihr Mann auf einen Kaffee an, als ich zu meiner Überraschung hörte, dass sie immer noch in Bangalore waren, und überreichte mir einen Umschlag mit einer großen Menge Bargeld. Ich war überrascht und fragte, wozu das gut sei. Ich weiß nicht, was du mit meiner Frau gemacht hast, aber wir hatten keinen solchen Sex, seit wir geheiratet haben, und am nächsten Tag sagte sie mir, dass sie ein Baby will, also nahm ich mir einen Tag frei von der Arbeit, und wir hatten keinen aus dem Bett in den letzten vier Tagen. Sie erwartet mich bald. Also verließ er den Tisch mit einem Augenzwinkern.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert