Die Schlanke Teenie Nelya Masturbiert Ihre Winzige Muschi

0 Aufrufe
0%


Die Belichtung, mit der alles begann
Von Vanessa Evans
Episode 1
Ich beginne damit, mich selbst zu beschreiben. Ich bin Jade, dreiundzwanzig, schlank, nicht sehr groß, kleiner Busen (AA Cup), hellbraun, schulterlanges blondes Haar und durchschnittliches Aussehen. Ich habe einen guten Job im Bankwesen und eine kleine Wohnung in meiner eigenen Stadt. Jetzt habe ich einen Freund, aber als meine Geschichte begann, hatte ich keinen Freund.
Ich habe tolle Freundinnen, die ich einmal die Woche auf einen Drink und ein Schwätzchen treffe. Ungefähr einmal im Monat gehen wir alle zu einer unserer Gruppen für Snacks, Getränke und eine entspanntere und gute Zeit. Ich schätze, man könnte diese Zusammenkünfte Partys nennen, da normalerweise Freunde da sind und wir manchmal alberne Partyspiele spielen.
Diese Partyspiele werden manchmal ein wenig gewagt und sogar peinlich, wenn wir (heutzutage immer) Wahrheit oder Pflicht spielen oder wenn einer von uns etwas Dummes, Verspieltes, Unreifes tut, wie zum Beispiel den Rock eines Mitglieds unserer Gruppe hochzuheben und den anderen ihr Höschen zu zeigen. intime Wahrheiten zu fragen, während man Gruppe oder Wahrheit oder Pflicht spielt.
Bis jetzt hatte sich keiner von uns getraut, jedes Mal, wenn ein Mann dorthin kam, über das Zeigen seiner Unterwäsche hinauszugehen.
Gerade wenn wir Mädchen da sind, spielen wir ein Spiel, das wir Dares nennen. Jeder von uns schreibt 2 Quadrate auf ein Blatt Papier, faltet sie und klebt sie in eine Schüssel. Dann gibt uns allen eine Spielkarte und die niedrigste Karte muss eine der Aufgaben aus der Schale auswählen und ausführen. Wenn sie es nicht tun, verpassen sie das nächste Mal, wenn wir alle zusammenkommen.
Als die Monate vergingen, wurden die Wagnisse aufschlussreicher und ein Mädchen namens Angie betrat die Bühne, als sie sich für 2 Minuten ausziehen und vor meine Wohnungstür gehen musste, bevor wir sie hereinließen. Es gab auch andere aufschlussreiche Wagnisse. Aber die Wohnung zu verlassen, war das Gewagteste bisher.
Wie auch immer, Spiele werden immer im Geiste des Spaßes gemacht und wir sind immer ?Opfer? nimmt es in dem spielerischen Geist, für den es gedacht war.
Beim Mädchentreffen in Evas Wohnung vor ungefähr einem Jahr kam Evas Cousin Ethan, kurz nachdem wir angefangen hatten, Dare zu spielen. Es gab nur eine Runde und ich verlor und musste mich oben ausziehen. Es war später Frühling und es war ziemlich heiß und ich trug nur einen sehr kleinen G-String und ein Sommerkleid, also dachte ich, als es an der Tür klingelte, dass Mary wie üblich zu spät gekommen war. Ich trug gerade meinen G-String, als Eva Ethan ins Zimmer brachte.
Meine erste Reaktion war, in die klassische ENF-Position zu wechseln, aber sobald ich das tat, sagte Angie:
Komm schon, Jade, du kennst die Regeln, keine Vertuschungen.
Meine Hände glitten auf der Couch zu meinen Seiten und ich spürte, wie meine Brustwarzen hart wurden und mein Gesicht vor Scham rot wurde.
?Mädchen? Das ist mein Cousin Ethan, er hat mich gerade angerufen, um mir Neuigkeiten aus der Familie zu überbringen, sagte Eva.
?Es ist, als ob ich etwas unterbrochen hätte? Ich werde gehen und dir das überlassen, sagte Ethan und betrachtete meine kleinen Brüste und den Rest meines fast nackten Körpers.
Ist schon okay, Ethan? Scarlett sagte: Ethan, gibt es einen Ort, an dem du sein solltest? sagte.
?Nein, es ist nicht echt?
?Gut,? Scarlett antwortete, setze dich neben Jade.
Ethan sah mich mit meinem immer noch roten Gesicht und den kribbelnden, harten Nippeln an und sagte:
Willst du Jade nicht anziehen?
?Kippen? Chloe antwortete für mich, verlor die Runde und musste ihr Kleid ausziehen. So soll es bleiben, bis das Spiel vorbei ist.
Jetzt, wo ein Mann hier ist, können wir das Spiel nicht einfach beenden? Ich fragte.
?Warum die Mühe? Ethan ist ein Mann von Welt, ich bin sicher, er hat schon einmal ein nacktes Mädchen gesehen, antwortete Eva.
?Ich bin nicht nackt? Ich antwortete: Ich ziehe meinen G-String an?
Ethan saß neben mir (wo Eva saß), saß aber fast seitwärts, um mich anzusehen. Ich spürte, wie sein Bein meins berührte und mein Gesicht wurde ein wenig röter.
Kann ich dir einen Drink ausgeben, Ethan? fragte Eva.
Bevor er antworten konnte, sagte ich:
Kannst du mir auch einen kaufen, bitte Eva? Ich brauche einen, starken.
Eva lächelte und ging und kaufte zwei Drinks.
?STIMMT,? Olivia, ?wo waren wir?
Mit all den Eingeweiden, die ziemlich zahm wurden, begann das Spiel von vorne, bis ich das Stück Papier verlor, das ich aus der Schüssel nahm und es sah und öffnete.
?Zieh deine Unterwäsche aus?
Dies war nicht das erste Mal, dass jemand über diese Herausforderung schrieb, aber es war das erste Mal, dass wir dieses Spiel mit einem Mann spielten.
Ich war ziemlich nervös, als ich Courage las. Außerdem wurde mein Gesicht immer röter. Ich schluckte den ganzen Speichel in meinem Mund und dann sagte ich:
Nein, dieses Spiel wurde nur für dich gemacht, damit du mich ausrauben kannst, warum tust du mir das alles an?
Entspann dich, Yeşim? Eva, ?Das Spiel hat sich nicht verbessert, wie könnte es sein? Es ist nur Pech, Jade.
Komm schon, Yeşim? Ethan hat schon so ziemlich alles gesehen, was du je hattest, sagte Riley. sagte.
Das stimmte, er hatte alles gesehen, außer dem, was unter dem kleinen Stoffdreieck war, tatsächlich starrte er zu diesem Zeitpunkt immer noch auf alles. Ich habe noch nie eine Herausforderung von meinen Freunden abgelehnt und Ethan sah ziemlich süß aus, also stand ich auf, immer noch mit einem roten Gesicht und viel Jubel von meinen Freunden, konfrontierte Ethan und zog meinen G-String herunter, damit er meine Glatze sehen konnte . Der pochende Kitzler ist die Muschi, die aus meinen Lippen herausragt. Als der G-String den Boden berührte, stieg ich aus dem Seil und hob einen Fuß, um ihn aufzufangen, aber anstatt ihn zu erreichen, landete das Seil auf Ethans Schoß.
Als ich ihn ansah, bemerkte ich, dass Ethan eine ziemliche Beule in seiner Jeans hatte, da ich nicht sicher war, ob ich mich bücken und ihn hochheben sollte. Ich war an der Reihe, hinzuschauen und noch mehr zu kribbeln. Ich ignorierte jedoch meinen G-String und lehnte mich sofort zurück und sagte:
Hier, seid ihr jetzt alle glücklich?
Ich bekam ein paar begeisterte Kritiken und bevor ich Zeit zum Nachdenken hatte, wurde das Spiel neu gestartet. Ich muss zugeben, der Rest des Spiels war ein Spaß mit all den Mädchen, die dumme Dinge taten, aber keine von ihnen musste so nackt bleiben wie ich, und ich muss sagen, ich fing an, mich zu entspannen und es zu genießen, neben Ethan zu sitzen. als ich nackt war
Irgendwann, als viel geredet wurde, beugte sich Ethan zu mir und fragte mich leise, ob er mich irgendwann auf einen Drink ausführen könnte.
Mit so jemandem gehe ich nicht auf einen Drink aus. Ich antwortete.
Nein, das habe ich nicht erwartet, aber es wäre nett, wenn du es tätest. Wie wäre es mit 20 Uhr? Dienstag bei Read Lion?
Ich hatte keine Gelegenheit zu sagen, dass ich dort sein würde, aber ich hatte bereits entschieden, dass ich dort sein würde.
Das Spiel endete schließlich und ich konnte meinen Morgenmantel wieder anziehen, bis auf den G-String, der in Ethans Schoß lag, aber bis dahin nirgendwo zu sehen war.
Der Rest des Abends verlief ziemlich genau wie alle anderen Mädchenabende, aber mit Ethan waren die Gespräche etwas weniger persönlich.
*****
Ich habe Red Lion an einem Dienstag um 20:15 Uhr betreten. Sie trug ein anderes Sommerkleid und einen anderen G-String und saß dort an der Bar. Sobald sie mich sah, sprang sie auf, griff in ihre Tasche und zog meinen Mädchen-Nachtg-String aus.
Tut mir leid, Jade, ich wollte dich nur jedes Mal riechen, wenn ich an dich denke.
Du trägst das die ganze Zeit mit dir herum?
Ja, ist das seltsam?
Vielleicht ein bisschen, aber ich werde dir vergeben.
Ich fühlte mich etwas ungezogen, nahm den G-String, steckte ihn in meine kleine Tasche und sagte:
Ich muss gleich auf die Damentoilette.
Kann ich dir einen Drink ausgeben, während du weg bist? Sie fragte.
Wodka und Limette bitte.
Drei Minuten später kam ich zu Ethan zurück und als wir am Tisch in einer ruhigen Ecke saßen, öffnete ich meine Hand auf seinem Schoß und sagte:
Hier ist ein neues Paar, das dich am Laufen hält.
Ich ließ den andersfarbigen G-String, den ich an diesem Abend trug, auf dem Tisch liegen und holte mein Getränk.
?Hast du gerade deine Strings gewechselt? Sie fragte.
?Eine Art von.? Ich antwortete und fragte ihn, wo er wohne.
Ich muss sagen, wir kamen wie ein brennendes Haus miteinander aus und irgendwann musste ich in meine Tasche gehen, um etwas zu holen, und Ethan sah den originalen G-String und sagte:
Ist das der G-String, den ich heute Nacht mitgebracht habe?
?Ja.?
Heißt das, du hast nichts unter diesem Kleid?
Vielleicht trage ich das gleiche Höschen nicht zweimal, wenn es nicht gewaschen wurde.
Wie gesagt, mir wurde klar, dass er meine geschwollenen Brustwarzen gesehen und bemerkt haben musste, dass ich keinen BH trug. Dann, bevor er die Gelegenheit hatte, mich noch etwas darüber zu fragen, was ich anhatte oder nicht, wechselte ich das Gesprächsthema und wir sprachen weiter über uns und mehr.
Am Ende des Abends nahm mich Ethan mit in meine Wohnung und der Kuss, den er mir gab, war lang und leidenschaftlich, und ich überlegte, ob ich ihn auf einen Kaffee einladen sollte. Aber bevor ich konnte, fragte er, ob er mich am Samstag ausführen könnte.
Nachdem er unser zweites Date akzeptiert hatte, küsste er mich erneut, sagte, er würde mich um 8 Uhr morgens abholen, drehte sich dann um und ging weg.
*****
Dieser Abend war der Beginn unserer Liebe.
*****
Ich bin am Samstag um 6 Uhr morgens aufgewacht und habe die nächste Stunde damit verbracht, zu überlegen, was ich anziehen soll, und mich dann fertig zu machen. Die Vorbereitung beinhaltete alles unter meinem Nacken zu rasieren, meine Haare zu waschen und meinen ganzen Körper einzucremen. Da es Juni ist, habe ich mich für ein kurzes, leichtes Sommerkleid aus Baumwolle mit durchgehenden Knöpfen vorn und Spaghettiträgern entschieden. Ich trug nur einen weißen, durchsichtigen G-String unter dem Kleid, falls Ethan mich irgendwo ausziehen würde. Ich erwähnte den BH nicht, weil ich ihn nicht trug, was ich selten tue, obwohl ich wusste, dass meine Brustwarzen wahrscheinlich den ganzen Tag gepierct sein würden.
An meinen Füßen entschied ich mich, zwei Zoll große weiße Sandalen zu tragen, die zu meinem Kleid passten. Ich packte ein paar Essentials in meine weiße Handtasche und war lange vor 8 Uhr bereit und wartete.
Ich überlegte gerade, ob ich umziehen sollte oder nicht, als es an der Tür klingelte, und ich sagte Ethan, dass ich in einer Minute zurück sein würde. Da ich nicht zu begeistert klingen wollte, ging ich und putzte meine Zähne noch einmal und sprühte etwas mehr Parfüm auf meine Handgelenke und meinen Hals und ging zu Ethan.
Ethan sagte mir, ich sehe toll aus und gab mir einen schnellen, freundlichen Kuss, bevor er mich zur Beifahrerseite seines Autos brachte. Als ich auf den schönen zweisitzigen Sportwagen zuging, sagte ich:
?Es ist deins??
?Ja.?
?Schön.?
Ich versuchte, ihn mein Kleid nicht sehen zu lassen, als ich auf dem niedrigen Sitz saß, aber ich bin mir nicht sicher, ob er meinen weißen G-String nicht gesehen hat. Er sagte nichts.
Wir waren erst 20 Minuten unterwegs, als Ethan die Hauptstraße verließ und ein Designer-Outlet betrat.
Gehen wir heute dorthin, Ethan?
Oh mein Gott, ich will dein Oberteil ausziehen und du kannst auf keinen Fall eine Sonnenbrille in dieser kleinen Tasche haben, also besorgen wir dir eine, dann ziehe ich dein Oberteil aus?
Ethan kam wieder zu meinem Auto und öffnete meine Tür. Es ist schon schwer genug, in einen niedrigen Sportwagen einzusteigen und seine Bescheidenheit zu bewahren, aber es ist fast unmöglich, wieder auszusteigen, und ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass Ethan meinen G-String gesehen hat.
?Gefällt dir der Look? fragte ich, als wir Hand in Hand gingen.
Das Beste, was ich seit Jahren gesehen habe, Jade, es gibt zwei bessere Sehenswürdigkeiten auf der Welt.
Und was wäre das, Ethan?
Ich sehe eine Jade an, dein Gesicht.
?und andere???
Der andere ist nur sichtbar, wenn Sie diesen G-String entfernen.
Ethan Hammond, du bist ein ungezogener Typ, du kannst nicht erwarten, dass ein Mädchen in einem so kurzen Kleid ohne Höschen herumläuft.
Ich erwarte nichts, Jade, ich hoffe, du entdeckst die Vorteile, wenn du kein Höschen trägst, bevor du mich für einen anderen Mann verlässt.
Ethan, ich habe nicht die Absicht dich zu verlassen, das ist erst unser zweites Date und ich möchte dich besser kennenlernen.
Gut, ich auch, also möchte ich dich besser kennenlernen. Müssen Sie ein Haargummi für Ihr Haar kaufen, während wir hier sind, gibt es einen Luftstrom, wenn die Kappe geschlossen ist?
Ethan kaufte nicht nur ein Haargummi, sondern kaufte mir auch eine sehr teure Designer-Sonnenbrille.
Während ich im Designer Outlet war, fragte ich um Erlaubnis und ging auf die Toilette. Es war vielleicht nur unser zweites Date, aber als ich aus dem Badezimmer kam, war mein G-String in meiner kleinen Tasche. Ich sagte nichts, aber als Ethan mir meine Tür aufhielt, damit ich in sein Auto steigen konnte, stellte ich sicher, dass er einen guten Blick auf meine Muschi warf, in der Hoffnung, dass er wusste, dass ich ihn so schnell wie möglich ins Auto bringen wollte wie möglich.
Wow, Jade, das ist der zweite wunderschöne Anblick, aber du musstest deinen G-String nicht ausziehen.
?Ich weiss.?
Wir stiegen ins Auto, dann drückte Ethan auf einen Knopf und stieg wieder aufs Dach.
Ethan hatte Recht, es war wirklich windig und ohne die Schnalle wären meine Haare so unordentlich gewesen wie mein kurzes, leichtes Baumwollkleid. Zuerst hielt ich meine Hände auf meinen Oberschenkeln, aber mit der Zeit zog ich meine Hände weg und ließ den Wind das Schlimmste tun. Ethan sah nicht so aus, als würde er etwas sehen, was er noch nicht gesehen hatte.
Wir brauchten ungefähr neunzig Minuten, um zum Themenpark zu gelangen, wo Ethan mich hingebracht hatte. Es war groß, aber nicht so groß wie Disney, aber es gab Spielzeug und Tiere, und wir stiegen auf alle Spielsachen und sahen alle Tiere.
Wir hielten fast den ganzen Tag Händchen oder Ethan packte mich am Arm und ich umarmte ihn so gut ich konnte. Jemand, der uns ansieht, wir beide? L? Wort noch.
Ein paar Fahrten waren Wasserfahrten und wir wurden nass, mein dünnes weißes Baumwollkleid schmiegte sich an jede kleine Falte und zeigte jedem die genaue Form meiner Brüste und die Farbe meiner Brustwarzen und meines Warzenhofs. Aber es war mir egal, ob die anderen mich ansahen, nur der Ausdruck auf Ethans Gesicht, als er und Ethan in mein hartes, dunkles Fernglas starrten und sagten, dass ihm gefiel, was sie sahen. Jedenfalls schien die Sonne und mein Kleid trocknete schnell.
Nach ein paar Fahrten würde mein Kleid explodieren und ich bin mir sicher, dass ein paar Leute meinen nackten Hintern und meine Fotze gesehen haben, aber es war dasselbe mit meinen Brüsten, die anderen waren mir egal, nur was Ethan sah und ich hoffe, Ich mochte es.
Wir stiegen in die Achterbahn und als wir überall hin fuhren, fielen die dünnen Träger meines Kleides von meinen Schultern und das Oberteil meines Kleides fiel mir bis zur Taille, wodurch meine beiden kleinen Brüste freigelegt wurden.
Ich wusste, dass das passierte, aber meine Hände waren so damit beschäftigt, den Sicherheitsbügel festzuhalten, dass ich schnell mein Kleid und meine Träger wieder an ihren richtigen Platz zog, bis die Reise vorbei war.
Ethan war während der Fahrt auch ziemlich verängstigt und er sah mich an und sagte:
Wow, das war beängstigend.
Du machst keine Witze? Ich antwortete.
Wir standen beide direkt vor dem Ausgang, Ethan schlang seine Arme um mich, bis unsere Herzen anfingen, vernünftig zu schlagen, dann sagte Ethan:
Mal sehen, ob sie unser Foto gemacht haben, vielleicht haben sie Jades verängstigten Blick gesehen.
Ich dachte nicht viel darüber nach, bis ich nach unten scrollte und auf ein Foto von uns beiden stieß. Die Sache ist, es wurde aufgenommen, als das Oberteil meines Kleides um meine Taille gewickelt war und das Foto auch meine nackte Brust zeigte.
?Ach du lieber Gott? Ich sagte, ich hätte nicht erwartet, dass es in dieser Sicherheitsbar eine Kamera gibt. Um ehrlich zu sein, Ethan, die Kleiderbügel und das Kleid sind von selbst heruntergekommen, ich habe nicht versucht, alle bloßzustellen?
Beruhige dich, Jade, ich glaube dir, aber du siehst toll aus, ich werde das ausdrucken.
Ich fühlte mich tatsächlich gut, während Ethan den Abdruck nahm. Ok, er hatte meine Brüste schon einmal gesehen, aber ein Foto von ihnen zu haben, ließ meine Muschi frösteln.
*****
Wir aßen einen Snack und saßen im Gras, aßen, tranken, unterhielten uns und Ethan sah sich das Foto an. Ethan saß mir gegenüber, und wir aßen Chips, lachten und kicherten wie verliebte Schulkinder. Manchmal landete Ethans Hand auf meiner Hüfte oder Taille, und einmal legte er (wahrscheinlich) versehentlich seine Hand auf meine nackte Hüfte unter meinem Kleid. Er tat es nicht, und ich würde ihm sicherlich nicht sagen, dass er es ausziehen sollte, und bevor ich es wusste, wanderte seine Hand zu meinem nackten Oberschenkel.
Komm schon, Ethan. Ich sagte, dann fügte ich hinzu: Wenn du deine Hand noch ein wenig länger dort lässt, erwarte ich, dass du gleich hier und jetzt mit mir schläfst.
Ethan schob mich sanft, bis ich auf dem Gras war, und beugte sich hinunter, um mich zu küssen. Seine Hand auf meiner nackten Hüfte bewegte meinen nackten Oberkörper an die Seite meiner Brüste. Ich war mir sicher, dass meine nackte Fotze zur Schau gestellt wurde, und es war mir egal, aber ich war ein wenig besorgt, dass Ethan tatsächlich Sex mit mir da draußen in der Öffentlichkeit haben würde.
Er tat es nicht und als wir den Kuss beendeten, zog er seine Hand weg und strich mein Kleid für mich glatt.
Ethan, für eine Minute dachte ich, du würdest hier in der Öffentlichkeit Sex mit mir haben?
Magst du Jade?
Ja, nein, ja, nein. Oh, natürlich würde ich das, aber der Gedanke, dass so viele Leute uns sehen, macht mir Angst.
Aber macht dich das auf Jade an?
Hmm, ja, das ist es.
Ethan hat jahrelang nichts gesagt und ich dachte,
Ja, Ethan, ich würde mich hier und jetzt von dir ficken lassen und es würde mich anmachen.
Er tat es nicht, stattdessen stand er auf und hob mich hoch. Nachdem wir unseren Müll in einen Mülleimer geworfen hatten, führte mich Ethan durch alle Tierheime und dann zum Ausgang.
Als ich ins Auto stieg, warf Ethan unweigerlich noch einen Blick auf meine kahle Muschi, fuhr uns dann aufs Land und parkte dort in einer ruhigen Gasse, dann schnappte er sich eine Decke von der Rückseite des Autos. Ethan knöpfte langsam alle meine Kleider auf der anderen Seite eines großen Zauns auf und streifte mich ab, sodass ich bis auf meine Sandalen nackt blieb.
Dann machte er immer wieder langen, leidenschaftlichen Sex mit mir, bis wir beide erschöpft waren und es anfing, dunkel zu werden.
Dieser Tag war der glücklichste Tag meines Lebens.
*****
Es wäre fair zu sagen, dass wir von diesem Tag an definitiv ein Paar waren, und es schien, als würden wir dies für immer bleiben.
Ethan führte mich zwei Nächte in der Woche und etwa einen Monat lang jedes Wochenende aus, und wir fanden oft Orte, an denen wir uns lieben konnten, solange wir konnten, um durch die Landschaft, Wiesen oder Wälder zu wandern.
Dann, eines Samstagabends, als ich bei mir zu Hause auf der Couch saß und mir einen langweiligen Film ansah, verglich ich einen Narren im Film mit dem Starspieler seines Lieblingsteams. Unnötig zu sagen, dass Ethan nicht sehr erfreut war und er packte mich und zog mich auf seinen Schoß, während ich weiter seinen Starspieler verfluchte.
Du wagst es nicht? Ich sagte.
In Sekundenschnelle war mein Kleid hochgezogen, mein G-String heruntergezogen und entfernt, und ihre Wattestäbchen regneten auf meinen nackten Hintern. Zuerst schrie ich und versuchte, von seinem Schoß herunterzukommen, aber Ethan war viel stärker als ich und ich würde nirgendwohin gehen.
Nach ungefähr zehn Schlägen bemerkte ich, dass die Schmerzen nicht allzu schlimm waren und ich bemerkte auch, dass meine Fotze kribbelte und ziemlich nass war. Die Vibrationen der Klatschen schienen direkt zu meiner Klitoris zu gehen. Um den zwanzigsten Swat herum ejakulierte ich wie nie zuvor.
Ethan stoppte die Schläge und als ich anfing, von der Höhe abzusteigen, sprang ich, zog mein Kleid aus, zog seine Hose aus, legte meine Knie auf beide Seiten seiner Hüften und stürzte mich in seinen Schwanz.
Als unsere beiden Höhepunkte abgeklungen waren, fragte Ethan:
Was ist gerade passiert, Jade?
Ich bin mir nicht sicher, ich glaube, dein Spanking hat mich so erregt, dass ich einen Orgasmus hatte und mehr wollte?
Wow, ich schätze, wir müssen das vielleicht noch einmal versuchen.
*****
Der Sonntag war für uns auf einer Decke in einem nahe gelegenen Wald ein viel entspannterer Tag. Es war auch das erste Mal, dass Ethan und ich Leute sahen, die uns beim Liebesspiel zusahen. Es gab einige Wanderer, die den Weg entlang gingen und sich dann umdrehten und uns nur wenige Meter entfernt sahen. Wir hatten Spaß an Position 69, als einer der Demonstranten ein Geräusch machte und sowohl Ethan als auch ich uns umdrehten, um sie zu sehen.
Das ermutigte sowohl Ethan als auch mich, und wir aßen uns gegenseitig schneller, und dann stand ich auf und beobachtete die Beißer, und sie folgten uns, während ich verkehrt herum im Cowgirl-Stil ritt. Als die Show vorbei war und die Demonstranten ihren Marsch fortsetzten, lagen Ethan und ich nebeneinander, schauten in den Himmel und erzählten uns gegenseitig, wie wunderbar die Erfahrung war. Aber Ethan sagte, als ich die Streuner zum ersten Mal sah, hätte ich von ihm absteigen sollen, und ich sei schelmisch, weil ich es nicht getan habe.
Also, was wirst du dagegen tun? Ich sagte.
Ich sah Ethan grinsen und innerhalb von Sekunden lag ich auf ihm. Unsere Körper sahen aus wie Kreuze, als seine Hand nach unten kam und auf meinen nackten Hintern schlug. Ungefähr zwanzig Schläge später entleerte ich mich wieder wie ein Zug. Als ich anfing, etwas Kontrolle über meinen Körper zu haben, sprang ich auf und ritt ihn jahrelang in Cowgirl-Manier. Es dauerte eine Weile, bis Ethan wieder ejakulierte, aber ich trieb ihn durch den nächsten Orgasmus und näherte mich einem weiteren Orgasmus, bevor ich spürte, wie heißes Sperma aus mir herausströmte.
Wir gingen mehr als eine halbe Meile in den Wald, um einen geeigneten Platz zu finden, also ging ich nur mit meinen Sandalen bekleidet die halbe Meile zum Auto, und ich muss sagen, es war eine enorme Fahrt für Ethan und für mich. So sehr, dass ich im Auto auf die Knie ging und ihm einen Blowjob gab, bevor ich mich anzog.
Wir haben auf dem Heimweg über Spanking gesprochen. Ethan sagte, er sei besorgt, dass er mir wehtun würde, aber ich versicherte ihm, dass, obwohl es bei der Landung schmerzte, die ersten Schläge und Vibrationen direkt in meine Fotze und insbesondere in meine Klitoris gingen, die bald verschwand.
Du willst also, dass ich Jade weiter verprügele?
Unser Sex ist gut, es ist in Ordnung, ohne dass du mich versohlt hast, aber wenn du mich versohlt hast, bringt mich das auf eine andere Ebene.
Also kann ich das als Ja dann akzeptieren, Jade.
Ja, ja, das kannst du, und du brauchst keinen Grund dafür. Dann ist der Sex total geil.?
Also, wann immer ich will, dass wir großartigen Sex haben, muss ich dich verprügeln?
Ich sage nicht, dass Sex ohne Prügel nicht gut ist, das ist es auf jeden Fall, nur?..?
Noch besser gleich nach dem Spanking?
?Ja genau so.?
*****
Zu dieser Zeit hörte ich auf, Höschen zu tragen, sie standen mir im Weg, als ich Ethans Schwanz in mir brauchte, und als ich ihn versehentlich jemandem aussetzte und merkte, dass ich es getan hatte und natürlich mit Absicht, war ich wirklich erregt . Ethan hat geblitzt oder mir gesagt, dass ich es versehentlich poliert habe (was ziemlich häufig vorkam).
Das Ein- und Aussteigen in Ethans Auto wurde eher eine Sache von Minuten als von Sekunden, weil Ethan auf meine Fotze schaute und mich manchmal bat, ein schnelles Spiel mit meiner Klitoris zu machen, bevor ich mit dem Ein- und Aussteigen fertig war, und wir beide liebten es.
Ich habe es damals nicht bemerkt, aber ich glaube, da wurde mir klar, dass ich ein Exhibitionist bin, ich bin mir sicher, dass Ethan es vor mir bemerkt hat. Unsere Fickplätze waren näher an den Stufen, wo wir erwischt werden konnten, und wir wurden ein paar Mal erwischt. Zum Glück von Leuten, die daran interessiert sind, uns zu beobachten, anstatt die Polizei zu rufen.
Ethan nahm mich sogar mit zu einigen Dogging-Sites und wir traten vor vielen Männern und einigen Frauen sowohl alleine als auch zusammen auf. Obwohl wir dies darauf beschränkt haben, für Voyeure aufzutreten und sie nicht teilnehmen zu lassen.
*****
In der Zwischenzeit traf ich mich immer noch einmal pro Woche mit meinen Freunden in der Kneipe und verbrachte unsere Mädchenabende in einem unserer Häuser. Natürlich wusste Eva, dass ich mit ihrer Cousine zusammen war und über unsere Liebe wurde gesprochen. An einem unserer Mädchenabende (nur für Mädchen) wagte ich es, allen zu erzählen, was das Obszönste war, was ich Ethan angetan habe. Sie wussten bereits, dass wir Sex hatten, also konnte ich das nicht sagen, also sagte ich mit Hilfe von etwas Alkohol:
Vor ein paar Wochen hat Ethan mich aufs Land mitgenommen und mich hochgehoben und verprügelt, während wir uns auf einem Feld liebten.
An dieser Jade ist nichts Besonderes. Ich hatte einen Freund, der mich gerne verprügelte, sagte Rose.
?In Ordnung,? Ich fuhr fort, hob nicht nur den Rücken meines Rocks hoch und gab meiner Unterwäsche ein paar Schläge, die meine Unterwäscheschublade seit ein paar Wochen nicht mehr verlassen hatte, sondern ich war völlig nackt mitten im Nirgendwo und wir wurden von einem Haufen beobachtet von Spaziergängern?
?Mein Cousin Ethan hat dich nackt versohlt, während die Leute zuschauten?? Eva schrie auf.
Ja, das hat er und das Seltsamste daran war, dass ich jede Sekunde davon geliebt habe und er mich ejakuliert hat.
Spanking Jade bist du gekommen??? Sie fragte. Wow, das ist mir noch nie passiert.
?Das ist nicht alles.? Ich fuhr fort. Es hat mich so geil gemacht, dass ich darauf geklettert bin und es rückwärts als Cowgirl geritten habe, bis es wieder ejakuliert hat. All diese Leute beobachten mich immer noch.
?Wow,? Eva sagte: Ich wusste, dass es dir nichts ausmacht, wenn Leute dich nackt sehen, Jade, aber ich habe nie bemerkt, dass du eine totale Exhibitionistin bist.
Ich habe es auch nicht getan. Ich antwortete, aber das ist nicht das einzige Mal, dass meine Mädchen oder meine Katze in der Öffentlichkeit gezeigt werden?
Erzähl uns mehr, Jade. Sie fragte.
Also tat ich es, erzählte meinen Freunden vom Freizeitpark und von all den anderen Gelegenheiten, bei denen Ethan und ich uns bloßstellten. Ich erzählte ihnen auch von unseren Ausflügen zu Dogging-Plätzen. Als ich fertig war, sagte Eva:
Wow, Jade, du wirst dich wirklich gut mit Ethan und seiner Familie verstehen.
Was meinst du Eva? Ich fragte.
Du musst dir keine Sorgen um Jade machen, sagen wir einfach, dass ihre Einstellung zu ihrem Körper bei Ethans Familie gut ankommen wird.
Du kannst das nicht einfach sagen und mir mehr erzählen, Eva?
Ich sage nur, dass Sie mit Ethans Familie zurechtkommen werden.
Ich hatte keine Gelegenheit, Eva nach weiteren Informationen zu drängen, da die Mädchen das Spiel fortsetzen wollten, aber ich fragte mich, was Eva eigentlich wollte.
*****
Wenn Ethan und ich nicht nach riskanteren Orten für Sex suchten, nahm er mich mit zum Klamottenkaufen. Manchmal von Filialisten, manchmal von gehobeneren Geschäften, in denen Kunden einen persönlichen Service erhalten. Als sie mich das erste Mal in einen dieser Läden mitnahm, musste ich mich nackt ausziehen, als die Verkäuferin mich vermaß. Das hat mich nicht gestört, ebenso wenig hat mich gestört, dass im Hauptgeschäft gemessen wurde.
Natürlich liebte Ethan sie, aber das Seltsame war, dass ich es auch genoss. Die Situation machte mich an, nicht das Mädchen, das mich vermaß, sondern die Tatsache, dass die Veranstaltung im Hauptteil des Ladens stattfand und die Gefahr bestand, dass Leute hereinkamen oder einfach nur durch die großen Fenster des Ladens schauten.
Einmal nahm sie mich mit zu einer der Ladenketten, um mir ein Sommerkleid zu kaufen. Sie wusste bereits, dass ich das Gefühl von Baumwollkleidern liebe, ich sagte ihr, dass sie sich so weich anfühlten und sich anfühlten, als hätte ich nichts an, und sie wählte vier Kleider aus, von denen sie dachte, dass sie mir gefallen würden, was bedeutete, dass sie sie so liebte, wie sie waren. Gut.
Als ich zu den Umkleidekabinen ging, um sie anzuprobieren, sagte sie:
Würdest du mich rausgehen lassen und nachsehen, wenn du jedes einzelne auf Jade hochlädst?
?Sicherlich,? Das hatte ich schon vor, zumal du gesagt hast, du würdest mir eins kaufen, sagte ich.
In der Kabine zog ich das Kleid aus, was bedeutete, dass ich nackt war, und zog das erste potenzielle neue Kleid an. Ich sah in den Spiegel vor mir und es gefiel mir. Es war nicht eng, aber ich konnte immer noch sehen, wie meine Brustwarzen kleine Löcher stocherten, und ich wusste, dass der Stoff nach dem Waschen des Kleides weicher und die Löcher größer sein würden.
Ich ging zu Ethan und ein paar anderen Männern, die dort warteten, und bog für ihn ab.
?Schön.? »Komm her«, sagte Ethan.
Ich trat vor und Ethans Hände legten sich auf meine Schultern, und das nächste, was ich bemerkte, war, dass er die dünnen Träger von meinen Schultern schob und das Kleid von mir rutschte und sich um meine Füße verhedderte.
Was machst du, Ethan? Meine Hände wanderten zu meinen Brüsten, dann forderte mich die Muschi auf, das Kleid hochzuziehen, um es zurückzuziehen.
Tut mir leid, Jade, ich konnte nicht widerstehen.
Ich sah Ethan an, der lächelte, als er die Gurte gerade richtete, und lächelte, ohne etwas zu sagen. Er stellte mich zwei unbekannten Männern vor und ich genoss die Erfahrung und er wusste es.
Mir wurde klar, dass Ethan, als er dasselbe in einem zweiten Kleid vor einem anderen Mann tat, nicht nur meinen Körper anderen Männern zeigen wollte, sondern auch sehen wollte, wie einfach es wäre, mich aus dem Anzug zu bekommen. Von da an war es kinderleicht, fast alle neu gekauften Klamotten auszuziehen.
*****
Ein paar Wochen später war es ein chaotisches Treffen bei Chloe zu Hause, und als es anfing, spät zu werden, hörte ich Eva zu Emmas Freund sagen:
Pete, wusstest du, dass Jade gerne verprügelt?
?NUMMER? Ich schrie, aber es war zu spät, innerhalb von Sekunden provozierten alle Ethan, mich zu verprügeln.
?NEIN NEIN.? Was machst du da, Eva, hör auf, rief ich, als Eva anfing, mein Kleid hochzuheben.
Komm schon, Yeşim? Jeder weiß, dass Mädchen nackt schlagen, antwortete Eva.
Aber ich trage nichts unter meinem Kleid. antwortete ich, während ich versuchte, Eva davon abzuhalten, mein Kleid hochzuheben.
Also bist du hierher gekommen, um zu verprügeln, Jade?
Nein, ich habe dir doch gesagt, dass ich keine Unterwäsche mehr trage?
Nun, das macht es uns doch einfacher, oder? antwortete Eva.
Ich sah Ethan an, als er sich Eva widersetzte, aber er lächelte nur, genauso wie die beiden Männer, mit denen er sprach. Da fing Chloe an, Eva zu helfen, und bald war mein Kleid auf meinem Kopf und ich war dort völlig nackt.
Oh mein Gott, ihr Schlampen, ihr könnt mich nicht so ausziehen, alle Männer starren mich an. antwortete ich, als meine Hände meine Wunden bedeckten.
Hey, wen nennst du eine Schlampe? Eva antwortete: Ethan Cousin, sag deiner Freundin, sie soll mich nicht mit Spitznamen beschimpfen. Besser noch, verhau dir jetzt deinen Arsch, du hättest uns helfen sollen?
Ich verstehe nicht, warum ich dir helfen muss, Eva, aber ich werde sie verprügeln und jeder von euch kann zusehen, wenn er will.
Nein Ethan, bitte nicht? Ich sagte, aber das ist nicht, was ich dachte. Meine Brustwarzen und meine Muschi kribbelten und ich konnte spüren, wie meine Vagina zu viel Saft produzierte. Die Sache ist die, Ethan wusste, dass mein Protest nur ein Schauprotest war, dass ich wollte, dass es passiert. Ich dachte schon, du kennst mich besser als ich.
Ein Stuhl erschien in der Mitte des Raums und Ethan nahm meine Hand, die meine kahle Muschi bedeckte, und führte mich zu dem Stuhl. Als er sich hinsetzte und mich mitnahm, machte ich einen weiteren symbolischen Appell.
Nein Ethan, bitte nicht, das ist so peinlich.
Ethan ignorierte mich und zog mich auf seinen Schoß, fühlte seinen harten Schwanz auf meinem nackten Bauch durch seine Jeans.
?sollte ich?? fragte Ethan alle.
Er spreizte meine Beine für viel Jubel und seine rechte Hand landete hart auf meinem nackten Hintern.
Oh, das tat weh. Ich sagte es ehrlich, aber die beiden Antworten, die ich bekam, waren fast jedermanns Applaus und ein weiterer Schlag von Ethan.
?Ah.?
Ein weiterer Schlag landete und ich hörte auf mich zu beschweren. Als mehr Klatschen herunterkamen, begann ich das Publikum nicht mehr wahrzunehmen, als die Vibrationen von meinem Arsch zu meiner Klitoris gingen. Das Unvermeidliche schien diesmal weniger Schläge zu bekommen und ich stöhnte, dann sagte ich allen, dass ich es gleich tun würde, dann ejakulierte ich und spürte, wie meine Füße vom Boden abhoben und sich so weit wie möglich ausbreiteten. Der Körper versteifte sich für ein paar Sekunden, bevor er in Ethans Schoß zusammenbrach.
Als ich anfing zu heilen, bemerkte ich, dass Ethan wieder auf meinen Bauch drückte, und als ich konnte, rutschte ich von seinem Schoß, drehte mich um und öffnete seine Jeans. Wie jedes Mal, wenn Ethan mich verprügelte, stand ich auf, als sein Werkzeug verfügbar wurde, drehte ihm den Rücken zu, setzte mich und spießte mich auf, als er herunterkam.
Nachdem ich den Tiefpunkt erreicht hatte, fing ich zuerst an, mich immer wieder zu heben und zu senken, bis ich wieder einen Orgasmus hatte, und dann tat es Ethan.
Als ich anfing, mich wieder zu entscheiden, wurde ich auf unser Publikum aufmerksam, unser jubelndes Publikum, von denen einige ihre Telefone hochhielten und uns offensichtlich fotografierten und auf Video aufzeichneten. Aus irgendeinem seltsamen Grund war es mir nicht peinlich, stattdessen stieg meine Erregung, aber Ethans Schwanz war schon ziemlich weich, also drehte ich meinen Kopf zu ihm und küsste ihn, einen langen, leidenschaftlichen Kuss. Dann flüsterte ich
Danke Ethan. Dann stand er auf und sagte:
Wo ist mein Kleid? Kann mir jemand etwas zu trinken bringen?
Der Jubel wurde fortgesetzt, Eva reichte mir schnell mein Kleid, gefolgt von Fragen und Kommentaren. Zum Glück waren alle voll des Lobes, sogar alle meine Freundinnen sagten, wie tapfer ich sei.
Als mir klar wurde, dass ich ausgeraubt und verprügelt werden würde, war ich mir ziemlich sicher, dass ich vor all meinen Freunden so blamiert werden würde. Ich hatte nicht wirklich Zeit zum Nachdenken, während das passierte, aber dann, als ich mich umsah und all die Leute ansah, die mich nackt und versohlt sahen, wusste ich, dass ich mich schämen sollte, aber nicht wahr? t. Ich sah jeden der Männer an und dachte:
Hast du mich nackt und versohlt gesehen? Aber ich schäme mich nicht, es machte mich an.
Nach einer Weile ging ich zu Ethan und fragte, ob er mich nach Hause bringen könne, und er stimmte zu. Unterwegs in seinem Auto fragte er mich, ob es mir gut gehe und ob ich gedemütigt sei. Wahrscheinlich kannte er die Antwort, aber er wollte mich nur sagen hören. Ich beantwortete seine Frage nicht, ich sagte nur:
Du musst mich so schnell wie möglich ficken.
Als wir auf dem Parkplatz meiner Wohnung ankamen, kam Ethan von hinten aus dem Auto und öffnete meine Tür. Wie üblich hob ich ein Bein und ließ ihn eine gute Minute lang auf meine ausgebreitete, kahle, offene Muschi starren, bevor ich weiter nach unten ging, aber Ethan ergriff meine beiden Hände und hob mich buchstäblich aus seinem Auto. Als meine Füße den Boden berührten, glitten seine Hände an meinen Seiten hinab und dann wieder hoch, aber ergriff die Seiten meines Kleides.
Er legte mein Kleid auf sein Auto, dann drehte er mich um und beugte mich über sein Auto, drückte meine nackten Brüste in das kalte Auto und innerhalb von Sekunden nervte mich sein Schwanz von hinten. Es war dunkel und es war spät in der Nacht, aber selbst wenn es tagsüber war und viele Leute in der Nähe waren, hätte ich mich mehr als gefreut, wenn er mich dort gefickt hätte.
Als es vorbei war, schnappte sich Ethan mein Kleid und rannte in die Wohnung und ließ mich zurück, damit ich ihm einfach folgen konnte, mit meinen Absätzen und meiner Tasche.
Wir liebten uns noch einmal, bevor wir schlafen gingen.
*****

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert