Beste Titten Des Monats Excl Hosenträger Strümpfe Period Vollbusiger 3Wegeoktober Große Krüge Komma Xxl Natürliche Brüste Excl

0 Aufrufe
0%


Bitte tolerieren Sie meine Bilder.
Wenn sich herausstellt, dass meine Worte in die Palette passen,
dann hinterlasse einen Kommentar; Lassen Sie mich wissen, ob ich fortfahren soll,
diese böse kleine Fantasie.
__ _
Er bemerkte, dass seine Haustür leicht angelehnt war, genau wie er gesagt hatte, dass es heute Nacht sein würde. Sein Instinkt sagte ihm, er solle anklopfen, rufen, aber er verdrängte den Gedanken und ging sehr leise durch die Tür. Sobald Sie drinnen sind, schließen Sie es hinten und sichern Sie das Schloss. Das war jetzt der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab, dachte er bei sich. Wenn sie zögerte und versuchte, ihre Meinung zu ändern, wusste sie nicht, ob sie sich dazu zwingen konnte, einen Schritt zurückzutreten und seine Wünsche zu respektieren …
Er ging langsam durch den Wohnraum, einen Fuß vor den anderen, während im Hintergrund leise elektronische Synthesizermusik spielte. In der Ferne, am Ende des Flurs, konnte sie das Geräusch der Dusche hören, das von der entferntesten Tür kam; Dampf kam aus dem dünnen Spalt am Boden und er konnte einen schwachen Lichtschimmer ausmachen. Er grinste hinterhältig und biss sich auf die Unterlippe, als er spürte, wie sein Schwanz in seiner Jeans zu pulsieren und hart zu werden begann. Alles war genau so, wie sie es gesagt hatte. Was für ein nettes Mädchen …, stöhnte sie leise, als sie schließlich den Türknauf zum Badezimmer ergriff und drehte. Er tritt schnell ein und schließt, um noch keinen Ärger zu machen, sanft die Tür hinter sich; dann gibt sie ihren augen zeit, sich an das schummrige kerzenlicht zu gewöhnen, jetzt ist sie erstaunt, wie viel dampf in sie gefahren ist. Schließlich hebt sie ihre kurvige Figur aus dem durchsichtigen Plastikduschvorhang hervor und fragt sich, ob sie nur so tut, als ob sie ihre Anwesenheit wirklich bemerkt.
Es war ihm egal, es gab keine Zeit wie die Gegenwart. Mit ein paar schnellen Bewegungen zog er sein Hemd aus und warf den Duschvorhang beiseite. Er stieß einen echten Schrei aus und lehnte sich mit dem Rücken gegen die kalten Fliesen der Duschwand. Es scheint, als wolle er mit ihr verschmelzen und der misslichen Lage, in der er sich befindet, entkommen. die Chemie und der Fluss der rohen Körperkunst, die sie gemeinsam zu erschaffen begannen. Sie griff nach unten und drehte das Wasser in der Dusche ab und stieg dann mit einem schweren Schlag von ihren Füßen zu ihm in die Dusche. Er zuckte bei ihrer Nähe zusammen und als er zitternd dastand, wanderte sein Blick langsam über ihren nackten Bauch und ihren leicht grinsenden Mund und blieb schließlich bei ihren durchdringenden Augen stehen. Er leckt sich nervös die Lippen und hätte am liebsten seinen nackten Körper bedeckt, obwohl er weiß, dass es albern und zwecklos wäre. Plötzlich brennen seine Augen mit ihren und er atmet so leise: Du bist wirklich gekommen. Dann lächelte er breit und kicherte kehlig, ? aber natürlich.
Jetzt greift er mit ernster Miene ganz langsam mit beiden Händen nach ihrem Gesicht, und sie sieht ihn vorsichtig mit weit aufgerissenen Augen an. Shhh-, seufzt sie, legt ihre Hand leicht auf jede Seite von ihr, streichelt ihre Wangenknochen und legt dann eine Hand unter ihr Kinn, Daumen und Zeigefinger drängen sie, ihren Hals zu verlängern, was sie auch tut, und hebt langsam ihr Gesicht an Gesicht . Er beobachtet und sieht diesen Moment, wie er in seinen Augen ist; der Atem verlässt ihre Lungen in einem langen Seufzer, und sie fängt dieses schöne Funkeln in ihren Augen ein, bevor sie sie überhaupt schließt, als sie ihr Bedürfnis nach Kontrolle loslässt; Verlangen geben. Es war alles, was sie brauchte, und sie drückte ihre Lippen auf seine, nachdem sie die Veränderung ihrer spürbaren Energie und ihres Verhaltens gesehen hatte. Ihre sind weich und prall, massieren ihre eigenen Lippen und nehmen sich sogar einen Moment Zeit, um sie zu necken, indem sie leicht auf ihre Unterlippe beißen, bis sie schließlich sein vorübergehendes Lecken spürt und hungrig stöhnt, ihre Hand durch ihr Haar fährt und es fest umfasst. Hüfte mit der anderen. Er stieß seine Zunge in ihren weichen, nassen Mund und zwang seine Zunge zu tanzen und sich in seine eigene zu stecken, und er enttäuschte nicht; Er küsste sie mit seiner eigenen Aufregung und seinem brennenden Hunger. Obwohl sie sich von dem Kuss löst und ihn sanft zurückschiebt, wird er so irritierend, weil er sich genau daran erinnert, warum sie hier ist …
Er sieht, wie sich der Ausdruck in ihren Augen verändert und die Dunkelheit über sie hereinbricht, mit einem Schauer über ihren Rücken und einem tabuisierten Schauder in ihren Lenden. Dann ohne Vorwarnung Back to the wall und sie schreit auf, weil sie ihm nicht einmal die Chance gibt zu gehorchen, stattdessen wirbelt sie ihn herum und drückt das volle Gewicht seiner Brust auf seinen Rücken, hält ihn bewegungslos, während er erbärmliche Protestschreie von sich gibt und seine Hüften krümmt. sie drückt ihren runden Hintern gegen ihre verborgene Erektion, macht aber keine wirkliche Anstrengung zu entkommen. Er wusste genau, was er wollte, was er brauchte und warum er ihr überhaupt gesagt hatte, sie solle hierher kommen. Er greift in eine der Gesäßtaschen seiner Jeans und zieht einen Kabelbinder ab, hält nur einen Moment inne, zieht mit seiner freien Hand ihren Kopf aus ihrem Haar und genießt die weiche, zarte Haut ihrer Kehle. Er küsst und leckt ihren Hals und ihre Schultern, nagt und beißt und genießt tief die verschiedenen Geräusche, die er als Reaktion auf ihre verschiedenen Fortschritte macht. Schließlich legte sie ihre Lippen an ihr Ohr und flüsterte: Leg deine Hände jetzt hinter deinen Rücken. Sie wartet lange genug, um ihre Geduld auf die Probe zu stellen, aber bald spürt sie, wie ihr Griff um ihr Haar fester wird, also hebt sie langsam ihre Arme nach oben und zurück und kreuzt ihre Handgelenke hinter ihrem Rücken.
Er stieß ein leises, tiefes Stöhnen der Befriedigung aus ihrer Gabe des Gehorsams aus, bevor er die Kabelbinder ziemlich hart um ihre Handgelenke band und ihr dann den Rücken zu ihm drehte. Sofort presst er eine Hand fest an seine Kehle und beginnt mit der anderen seinen Körper zu erkunden. Ihre Augen vor hungriger Leidenschaft lodern zu sehen, während sie kneift, zieht und grob mit ihren immer empfindlichen Brustwarzen spielt; Er schlägt beide Brüste schmerzhaft hin und her und genießt das Geräusch des Weinens, bis seine Hand über seinen Bauch fährt, seine Finger durch die spärlichen Haare seines Schamhügels gleiten und schließlich nach unten und hinein gleiten. zwischen deiner zweiten Lippe. Luft stieg ihr in die Kehle, als sie ihre warmen, nassen Falten erkundete, ihre Klitoris neckte und schließlich und zuerst sehr langsam ihren Mittel- und Ringfinger in ihre eng zitternde Fotze gleiten ließ. Schließlich, als die Frau zitterte und manisch stöhnte, Bitte, hör nicht auf Und er kichert dunkel in sich hinein und beschleunigt sein Tempo, taucht diese beiden Finger immer wieder ein, fester, tiefer.
Schließlich war dies erst der Anfang und er hatte noch viel mehr mit ihr vor …

Hinzufügt von:
Datum: Januar 25, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert