4. Juli Ich Brauche Eine Hand Bei Meiner Masturbation

0 Aufrufe
0%


Maya-Vergewaltigung
Dritter Teil
Frau M? Mayas Sklaventraining als Sexsklavin
Alle drei dieser Frauen sind jetzt in getrennten Räumen und hängen kopfüber an ihren Knöcheln, was dazu führt, dass sie völlig nackt sind und hilflos hin und her schaukeln Der nächste Teil wird sie trainieren und vorbereiten. Dies geschieht, indem Sie ihnen zuerst mitteilen, wer ihr Chef ist und wer das Sagen hat Herrin?M? Sie liebt es einfach, Neuankömmlinge an ihren Knöcheln aufzuhängen, weil es wirklich ihre Aufmerksamkeit erregt Er tut dies auch gerne für eine gewisse Zeit, denn je länger sie herumhängen, desto fügsamer und verständnisvoller werden sie, um ein unterwürfiger ausgebildeter Sklave zu sein
Russen und Frauen aus der Ukraine werden kopfüber aufgehängt und in einer großen hölzernen Transportkiste gefesselt in den Komplex geschickt, wie russische Sklavenhändler dies gerne mit den Frauen machen, die sie nach Andheri schicken, um sie auch zu verkaufen
Dieser unterirdische Bildungskomplex in Andheri hat einen ziemlich interessanten und historischen Hintergrund sowie die farbenfrohe und interessante Art und Weise, wie er jetzt entstanden ist. Ursprünglich von der britischen Armee verwendet, als sie zum ersten Mal in Indien ankamen, stellten sie fest, dass der Sklavenhandel ein äußerst lohnendes Unterfangen war und sie indische Frauen problemlos als Sexsklavinnen einsetzen konnten. Frauen wurden vergewaltigt, gezüchtet und für Unterhaltung und Sport verkauft. Diese Männer kehrten später als tapfere Konquistadoren der Krone nach England zurück. Das war nicht schlimm, denn damals waren solche Dinge durchaus akzeptabel, … entgegen der politischen Korrektheit von heute. Aber politische Korrektheit hat im modernen Sklavenhandel nichts zu suchen.
Dieser Sklavenhandelskomplex entstand leicht und wurde im 19. und 20. Jahrhundert unter britischer Aufsicht weiter betrieben. Die meisten Europäer, insbesondere diejenigen, die im Commonwealth of Nations leben, hatten keine Ahnung, dass es einen solchen Ort gibt Aber als Indien nach dem Zweiten Weltkrieg die Unabhängigkeit gewährt wurde, gaben die Briten die Kontrolle über das Land auf und wurden durch die Kontrolle lokaler Sklavenhändler ersetzt, und Regierungsbeamte entschieden sich, sich mit dem Segen von Indiens gut bezahlten Politikern um sie zu kümmern. Der andere Weg Was hat sich also tatsächlich geändert?
Herrin?M? Kopfüber hängend brachte Maya ein paar klinische Assistenten herein. Zuerst ist es ihre Aufgabe, Blut- und Urinkulturen zu nehmen, um sicherzustellen, dass sie und die anderen Frauen gesund sind. Dadurch wird dem Käufer versichert, dass er zum Zeitpunkt des Verkaufs für jedes unterwürfige Sexspiel bereit ist Der andere Assistent soll alle wichtigen Werte von Maya aufzeichnen, Haar- und Augenfarbe, Größe, Brustumfang, Hüften und Taille sowie Halsumfang und Vaginaltiefe
Dies ist so, dass sie alle in eine Bieterseite importiert werden können, und diese detaillierten Informationen werden potenziellen Bietern alle attraktiven Feinheiten von Frauen in der kommenden Sexsklavenauktion liefern
Hier treffen auch die Traditionen der Vergangenheit und Gegenwart auf medizinische Pharmakologie und sexuell stimulierende Aphrodisiaka, das sind Aphrodisiaka, die Frauen gegeben werden können, um ihr sexuelles Interesse und ihre sexuelle Leistungsfähigkeit zu steigern
Indien, einst ein Land der Dritten Welt, ist heute in vielerlei Hinsicht sehr modern geworden, insbesondere im medizinischen Bereich, und hat einige der besten Ärzte und medizinischen Köpfe der Welt hervorgebracht Viele haben Apps auf der ganzen Welt installiert Dies entging den Sklavenhändlern nicht. Sie haben alles getan, um ihre Frauen zu verkaufen und den besten Preis für sie zu erzielen, um sie von den meisten bekannten Problemen zu befreien Sie haben auch die Hilfe dieser erfahrenen Medizintechniker in Anspruch genommen, um eine Reihe von sexuellen Stimulanzien anzubieten, die injiziert oder oral mit ihrer Nahrung eingenommen werden können
Nach dieser genauen Inspektion betreten mehrere nigerianische junge Frauen den Raum und Frau ?M‘? Sorgfältiges Auge, fachmännisches Rasieren und Wachsen von Maya, insbesondere ihres Schambereichs, vollständiges Entfernen aller Körperhaare, so dass sie nackt und sauber bleibt wie nie zuvor in ihrem Leben Es ist ein unglaubliches Gefühl, andere Menschen verkehrt herum gefesselt und völlig hilflos zu sehen, besonders schöne junge schwarze Frauen, die so etwas tun. Allein der Gedanke ist für Maya provokativ und erotisch anregend zugleich
Als diese jungen Frauen endlich fertig waren, griff eines der Mädchen mühelos nach Mayas nacktem Gesäß, zog sie zur Seite und steckte ihren Kopf zwischen Mayas Gesäß und küsste zärtlich ihren einladenden Vaginalbauch, wobei sie ihre Ausschwemmung und Klitoris genau beobachtete Dann, als sich die gut trainierte Zunge des jungen Mädchens einschlängelt, vergräbt sie ihr Gesicht so tief in Mayas Fotze
Es ist ein unglaublicher Anblick, den Körper einer nackten Frau zu sehen, ihre Wangen, Hüften und Brüste, die unter der Schwerkraft kopfüber hängen, zuerst mit Schüttelfrost reagieren und dann vor erregenden Empfindungen zittern, nicht nur dieser lustvollen sexuellen Erregung. Aber auch Herrin ?M? Lederpeitsche Dieses sexuelle Interesse ließ Mayas Körper mit einem lustvollen Ruck reagieren, dann hatte sie noch ein paar sinnliche Krämpfe, als sie hilflos zum Orgasmus kam, .. sie war jetzt nackt und wiegte sich langsam hin und her
Herrin?M? Er erklärt ihr, was nicht nur von Maya, sondern auch von anderen Frauen verlangt wird. Das ist es, was er lernen muss, wie man die hässliche Schlangenpeitsche aus geflochtenem Leder mehrmals in dünne Luft peitscht, bevor er ihre Nippel und dann ihre weiche, empfindliche Klitoris trifft
Artikel Nein, nein, nein, Maya schreit Sie reagiert am erotischsten mit ihrem nackten Körper, der immer noch kopfüber hängt, wenn wunde Wimpern lustvollen Oralsex in unerträgliche Schmerzen verwandeln und ihre nackte Haut und ihre Leistenmuskeln einen sehr sadistischen Tanz aufführen, während Maya quietscht und sich windet, während sie es versucht. seine Position von der Peitsche und seiner brennenden Berührung zu ändern
Sobald dieses perverse Bild endet?M’s? Zwei große schwarze männliche Anklagen erscheinen und befreien ihn mühelos von den unnatürlichen hängenden Fesseln und legen seine Knie auf den Steinboden des Bestrafungsraums.
Herrin?M? Dann lässt er die doppelte Peitsche mehrmals in seiner Handfläche schnappen, um seine Trainingsbedürfnisse hervorzuheben Die erste Position, die Sie als gehorsamer und gut ausgebildeter Sklave lernen und beherrschen müssen, sagt er weiter, ist die ?Oral Position? Dies ist eine notwendige Position, um jedem, der den Preis bezahlt hat, einen neuen Meister oder einen gut ausgebildeten Sklaven zu haben, der Sie werden werden, orale Stimulation zu geben
Dann erklärt er Maya, … Sie werden Ihre Hände hinter Ihren Rücken legen und Ihren Kopf nach hinten neigen und dann Ihren Mund ganz öffnen, die einzige Ausnahme ist, dass eine Hand verwendet werden kann, um sich selbst zu masturbieren, während Sie Ihren neuen Meister erfreuen Wenn du deine Hände nicht hinter deinem Rücken oder in deiner Intimität halten kannst, bist du gefesselt oder angekettet, also hast du keine Wahl, verstanden? Bist du in Ordnung, ich kann dich nicht hier behalten, du versaute kleine Pussyface-Schlampe?
Ich weiß, dass sie eine sehr gute Hure und Sklavenhure sein wird … als Frauen mit perversen sexuellen Wünschen wie Sie und als wäre sie dumm genug, auf eine Einladung zum Sex mit einem Fremden wie Ihnen zu reagieren, weil sie dachte, es würde ihre tiefsten Gefühle befriedigen , widerliches Verlangen nach brutalem und missbräuchlichem Sex Eine Frau, die dies tut, wird perfekt sein, um es auf die härteste und sexuell perverseste Art und Weise zu benutzen, die Sie sich vorstellen können Denkt Maya bei sich OMG? Wie konnte er wissen, dass ich das tat?
Nach jeder Bestellung gebe ich Ihnen ein ?Yes Madam oder Yes ?M? Verstehst du? Ich meine jetzt und jetzt Als die Lederpeitsche mehrmals in der dünnen Luft sauste und wieder ziemlich brutal in ihr Privatleben stach… Maya diesmal etwas schneller, dann legt sie ihre Hände hinter ihren Rücken und neigt schnell ihren Kopf zur Seite
Als nächstes ist das, was ich die Paarungsposition nenne. und das ist bei dir, strecke dich auf allen vieren aus und strecke deine arme vor dir aus, dann berühre mit deinen nippeln den boden, so dass dein nackter hintern hilflos in der luft liegt Mach es Schlampe, mach es jetzt Als die schmerzende kleine Peitsche wieder herauskommt und einen anderen Teil von Mayas nacktem Körper trifft Maya quietscht und ihre Schönheiten schwanken obszön, während die bittere Peitsche immer wieder auf ihre ungeschützte Nacktheit einschlägt So bringt ihn dieser Brenner schonend in die richtige Position. Dieser neu gefundene Gehorsam freut Frau ?M?
Letzteres nennt Herrin die Position der vollständigen Hingabe. erfordert eine fügsame Sklavenschlampe wie dich, Maya,… breite deine Hände aus, um auf deinem Rücken zu liegen, Handflächen nach oben und Beine weit auseinander,… und ich meine, es ist so breit, dass es weh tut Ich will sehen, wie du deine Zehen so weit streckst, wie du kannst
Dies ist die Art von Training, die dein süßes kleines Fotzenloch öffnet, sodass sich ein großer schwarzer Schwanz leicht tief in dir vergraben kann ?Now Slut?, mit Betonung auf Bildung und Herrin ?M? Wörter
Maya dreht sich auf den Rücken und versucht zu tun, was ?M? befohlen hat, aber ?M? Wenn sie will, trifft die fiese Peitsche ihre Brüste, dann ihre Schenkel und schließlich Herrin’s Lieblingsteil Mayas nackte, gut rasierte Fotze, besonders ihre jetzt geschwollene Haut, die auf ihre eigenen sadistischen und masochistischen Tendenzen reagiert
Mayas Körper, so vernachlässigt und sehnsüchtig nach Liebe, fängt jetzt an, sich nach diesem perversen sexuellen Missbrauch zu sehnen und darauf zu reagieren, und ihre sadistische Erziehung beginnt, wenig Kontrolle über sie zu haben
Alle drei dieser notwendigen Positionen werden immer und immer wieder befohlen, während Mayas Knie und nackter Hintern schmerzen und kauen, auf ihre Knie springen und dann mit der fiesen, fiesen Peitsche direkt hinter ihr zurück Herrin?M? ein paar arrogante schmutzige und rebellische Blicke All dies soll zu ?M?s Vergnügen beitragen, ihn noch härter mit der durchdringenden Lederpeitsche zu belästigen Auf Zap folgen ein paar schmerzhafte Wickel, die punktgenau an genau den richtigen empfindlichen Stellen angelegt werden
Herrin?M? Er brachte ein halbes Dutzend Schwarze und mehrere wohlhabende indische Männer zusammen, manche alt und manche jung. Ganz nackt und weich bis halbhart und mit wild brüllenden Hähnen und alles in Mistress?M’s? zerstören. Sie wurden nicht nur aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt, unterschiedlich große Schwänze bereitzustellen, sondern auch aufgrund ihrer Fähigkeit, bei den meisten Befehlen eine unglaubliche Menge an Ejakulation zu stoppen oder freizusetzen
Viele wetteifern um Jobs als Mistress ?M’s? gehorsame Helfer, ?M? Er erklärt Maya, dass er auf seinen Knien kriechen muss, ohne seine Hände hinter seinem Rücken zu benutzen, dass er diese Männer verbal befriedigen und seine Fähigkeit zeigen muss, dies bereitwillig zu tun
Männer sind richtig positioniert, beginnend mit einem weniger erfahrenen jüngeren Mann mit einem weichen Penis, und der letzte trainiert mit dem größten und härtesten Als ?M? Er erklärt, dass es notwendig ist, sie verbal zu erfreuen und abzuhärten … und zwar so schnell wie möglich. Dann wird sie die Paarungsposition einnehmen, wo der nächste Mann sie hart zum Orgasmus ficken wird und wenn sie beide landen, dann geht es zum nächsten Kerl
Frau M? In einem schnell überarbeiteten Kommentar heißt es: .. Ich möchte, dass du das tust Schnell und unerwartet vor diesem jungen schwarzen Mann nimmt sie Mayas Platz ein, geht auf die Knie und schiebt sie zur Seite. Dann? M? Zuerst lutschte er den ganzen halbharten Schwanz seines tief in die Kehle gehenden jungen Mannes leicht von hinten mit beiden Händen und sogar seine großen, schwarzen, flauschigen Eier
Dies ist eine unglaubliche Demonstration erotischer weiblicher Fähigkeiten, da der Penis des jungen Mannes sich schnell belebt und jede Sekunde härter wird
?Frau? Die schönen Lippen werden jetzt fest gegen das Schambein des jungen Mannes gedrückt, weil er seinen ganzen Schwanz und seine Eier leicht geschluckt hat Dann drückt sie ihn beim Saugen über eine Minute lang kräftig zu und zieht ihn dann langsam zurück, zuerst springt eine große schwarze Kugel aus ihrem Mund, dann die andere, bis sie in ihren Mund kommt
Dann sahen Maya und die anderen mit offenem Staunen zu? Während sie ihren Mund, ihre Lippen und ihre Kehle mehrmals geschickt hin und her bewegt, findet ihre gut trainierte Zunge schnell die weiche, zarte Unterseite ihres jetzt steinharten Penis Herrin?M? mit erfahrung und gefühl befreit sie schnell ihre lippen vom penis des jungen mannes, packt ihn… und nun hat die frau die volle kontrolle und ist nicht mehr der mann Herrin?M? Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung hat sie ihr ejakuliertes Instrument zeitlich festgelegt und auf Mayas erschrockenes Gesicht gerichtet
Maya ist ebenso wie der junge Mann völlig überrascht und ihre Hände spritzen ihr brav eine unglaubliche Menge an warmer klebriger Substanz von hinten direkt ins Gesicht Zuerst hebt er die Hände und versucht sich zu schützen. Doch das fiese Peitschentraining begann in ihrem Unterbewusstsein zu wirken, bei dieser Geschwindigkeit verschränkte sie ihre Hände fest hinter ihrem Rücken und ließ verzweifelt das heiße Sperma über ihr Gesicht fließen und in ihre Brüste tropfen
Überrascht bricht der junge Mann fast auf die Knie zusammen, während er einen unerwarteteren Orgasmus als je zuvor erlebt Herrin?M? Mit seinem Werkzeug immer noch in der Hand zieht er es zur Seite und bewegt sich zum nächsten Mann. Dies zu beobachten ist schwieriger als je zuvor und Maya neigte gehorsam ihren Kopf nach hinten, um sie mit ihrem jetzt mit Sperma bedeckten Gesicht auszurichten, und öffnete ihren Mund in Erwartung dieser neuen erforderlichen Aufgabe
Es braucht Zeit und Herrin ?M? Er ist ziemlich geduldig. Maya wird immer besser und die Geschwindigkeit, mit der sie das tut, ist ?M? Geschmack Aber mit ihrer Arroganz und ihrem gelegentlich rebellischen Blick ist Ms. ?M? Sie beschloss, die Dinge zu beschleunigen, indem sie diese Jungs sowohl ihren Mund als auch ihre Muschi vergewaltigen und gangbangen ließ Alle wartenden Jungs sind jetzt eine sehr entschlossene und harte 7? Alles in allem ist es weit über 10, ein großer indischer Spitzname mit Elefantenfleisch zu sein? und Werkzeug etwa 2 1/2? Kaliber mit etwas größerem Strafkopf Das sind die Jungs, die Maya vergewaltigen und hart ficken werden
Kann er 7 der ersten Männer deepthroaten? und knapp über die nächsten 8? Während sie noch auf den Knien war, fand einer der großen indischen Männer ihre triefende Katze und ohne Vorwarnung wurde sie wieder rücksichtslos an beiden Enden aufgespießt, genau wie in der Seitenstraße von Chennai
Alles, was Maya mit diesen Männern miterlebt und erlebt hat, wurde für sie zu einem unglaublichen Antrieb. Er … macht dieses perverse Bild, beide Enden dieser Männer und Frau? M? große schwarze männliche Escorts Aber Frau M? Es gibt noch einen kleinen sadistischen Leckerbissen für ihn, einen Leckerbissen, der ihn buchstäblich erschrecken wird Maya, Herrin?M? Den steinernen Korridor hinunter und tiefer in einen anderen der privaten Dungeon-Räume geführt zu werden, der Mayas perversen, obszönen Sexualtrieb auf die Probe stellen wird?
?M? Ihr privates Zimmer hat eine große Stahltür, die nichts rein oder raus lässt, ein einziger Ort, der speziell für Mistress?Ms bestimmt ist. perverse und sadistische Freuden. Dann führte er Maya in die Mitte des Raums und bahnte sich seinen Weg nach unten vor ein kurzes Rohr, das ein paar Zentimeter über dem Boden befestigt war. Eine Stahlfessel wird um seinen Hals gelegt und festgeklemmt, dann wird er angewiesen, seine Arme und Knie so weit wie möglich auseinander zu strecken. ?Frau? Eine scharfe Lederpeitsche ermutigte Maya, sich weiter auszubreiten
Herrin?M? Er hockte sich neben ihn und breitete seine Arme ein wenig weiter aus, fesselte dann geschickt schwere Metallfesseln um seine Handgelenke und kettete sie dann an Ringe, die am Betonboden befestigt waren. Dann trennte er Mayas Knie schmerzhaft weiter auseinander und band sie und Fußgelenke mit Ketten an ähnliche Ringe, wodurch Maya sich überhaupt nicht mehr bewegen konnte. Ihre harten, nackten Brüste und Nippel baumelten nur Zentimeter über dem kalten Betonboden. Dies breitete jedoch die Leistengegend großflächig aus und ließ seinen Hintern etwas höher, hilflos und verwundbar zurück.
Die Flüssigkeiten ihrer vorherigen Orgasmen, zusammen mit massiven Mengen an Sperma von Männern, schimmern im matten Licht des Kerkers, als sie aus ihrer gut benutzten Fotze sickert Herrin?M? Maya lag nackt und völlig hilflos da, mit einem sadistischen, perversen Lächeln auf ihrem Gesicht, nahm sie die Lederschlangenpeitsche und begann schnell, Mayas entblößte und ungeschützte Oberschenkel und ihren Po zu peitschen, wobei sie die meisten der schmerzhaften Schläge auf ihre nasse, weit geöffnete Stelle richtete Schlitz und Kitzler
Gelegentlich kniete er nieder und trug eine spezielle Salbe auf Mayas große, braune, herabhängende Brustwarzen und dann auf ihre Spalte auf, drehte dann sadistisch ihre Brustwarzen und kräuselte ihre Rosenknospen-Klitoris, wobei er noch mehr von der glitschigen, öligen Chemikalie auf ihre fleischigen, geschwollenen, empfindlichen Brustwarzen und Klitoris rieb . dies geschah zwischen den harten Peitschenhieben.
Maya stöhnt und wimmert vor Neugier zwischen ihren Schmerzensschreien wegen dieses Missbrauchs Diese harte Behandlung von Frau ?M? Als sie dieses Ding liebevoll über ihre ganze Klitoris rieb, hallten die Stimmen und ihre Reaktion auf diese besondere Auspeitschung und den perversen Missbrauch durch die Steinwände des Kerkers Herrin?M? Nachdem sie ihren Fetisch für Belästigung befriedigt hatte, hat sie Maya gesagt, dass es dir gefallen würde, wenn du zur großen Stahltür gehst?
Maya war einfach nackt und hilflos mit Handschellen an den Betonboden gefesselt zurückgelassen worden, um sich zu wundern? Es war jetzt fast pechschwarz, verängstigt und sehr unbehaglich darüber, was als nächstes passieren könnte? Oh mein Gott, was hat Herrin getan? M? Gibt es einen Shop dafür? Alles, ?M? Ihre Schamlippen schlugen gegen ihre Hüften und ihre Klitoris hatte sich in ein ziemlich heißes Glühen verwandelt
Die Dinge, die sie an ihren Nippeln und ihrer Klitoris rieb, waren anfangs erstaunlich, was sie mit einem herrlich sinnlichen und überglücklichen Gefühl zurückließ Aber allmählich wich es einem unglaublichen Verlangen nach sexueller Erleichterung, und im Laufe der Zeit musste dieses Gefühl jedoch gepflegt werden. ACH DU LIEBER GOTT Er konnte nichts zum Vergnügen tun und da er in Ketten lag, hoffte er verzweifelt, dass jemand oder etwas ihn dort berühren würde, wo er die meiste Aufmerksamkeit brauchte…… Er wand sich, so gut er konnte, konnte aber nur die kühle Luft spüren streichelte ihn und er konnte sich in keiner Weise berühren Allein das Gefühl der Luft war ärgerlich
Er war dort seit einer gefühlten Ewigkeit und sein brennendes Verlangen nach sexueller Aufmerksamkeit verstärkte sich, als er etwas hörte, was er für ein ungewöhnliches Geräusch hielt … war es nur seine Einbildung? Oder war es etwas anderes? Er war hilflos und unfähig, sich zu bewegen, als er spürte, wie etwas Pelziges die Innenseite seiner Wade berührte Darauf folgte so etwas wie eine winzige nasse und heiße, quietschende Zunge, die anfing, die Innenseite ihres Oberschenkels zu lecken … Oh mein Gott Was hat er getan?…..
War es anscheinend eine Art Kleintier? Ist es ein Nagetier? mein Gott Was könnte es sein, Maus?, jetzt von dem Gedanken erschreckt und versucht, da zu liegen, keinen Muskel zu bewegen und so still wie möglich zu bleiben Wie auch immer, er hoffte zu gehen, aber was auch immer es war, er hatte nicht die Absicht zu gehen,
Ungefähr zur gleichen Zeit, in der er die grün leuchtenden Augen eines anderen vor sich sehen konnte? Das indirekte Licht aus den Lüftungsschlitzen ließ diese sadistischen Knopfaugen und scharfen Zähne gerade genug zurück, um auf ihn zuzukommen, und er sah hilflos zu, wie sie unter ihm hindurchgingen, als ob die Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit der kleinen Kreaturen Mayas großen braunen, herabhängenden Brustwarzen galten was auch immer, Fräulein? M? ? auf sie gerieben
Verzweifelt in der perfekten Höhe angekettet, war das brennende Gefühl jetzt zu stark für irgendeine Art von induzierter Freisetzung Aber der Gedanke, es von einem bösen, knopfäugigen Landstreicher zu bekommen, war noch beängstigender als je zuvor Sie waren jetzt zu zweit, und vorne bewegten sich Mayas weich baumelnde, nackte, empfindliche Brüste und Brustwarzen erotisch, leckten zuerst eine Brustwarze, dann die andere, als versuchte sie zu entscheiden, welche attraktiver war, als das Ding anfing, an einer zu nagen ?
Dann spürte sie, was zwischen ihren Beinen war und begann, die Innenseite ihres Oberschenkels immer weiter weg zu lecken. Dieses kleine Säugetier oder was auch immer es war, wurde anscheinend wie das andere von dem Geruch angezogen und jetzt sickerten der Geschmack der Substanz und die Spermasäfte aus ihrem Schlitz und flossen langsam in ihre unglaublich erregte und geschwollene Klitoris und tropften dann und hinterließen eine kleine Pfütze aus heißem Sperma auf dem Boden direkt unter ihrem Kitzler …..
Das Gefühl war unglaublich… es wechselte zwischen nicht bewegen eines einzigen Muskels und dem Versuch, seine Manschette so weit nach hinten und unten zu biegen, dass dieser kleine Kobold ihm tatsächlich zum Orgasmus verhelfen konnte … Oh mein Gott Wollte er das wirklich? Die Person vorne saß und schlemmte nur an einer ihrer Brustwarzen und sie fing wirklich an, an der erstaunlichsten und größten Brustwarze für sich selbst zu saugen, wieder war das perverse Gefühl unglaublich und spornte sie nur an, höher und heißer zu werden. aufstellen
Dieses Ding zwischen ihren Beinen kam ihrer Klitoris immer näher Er zögerte einen Moment und verschwendete Zeit damit, die Pfütze zu schlucken. Er konnte die Übung im stillen Raum hören und stellte sich vor, wie kleine messerscharfe Zähne in seine reife, übermäßig geschwollene und unglaublich empfindliche Klitoris beißen … Die Pause war ärgerlich, schließlich richtete sich dieses kleine Nagetier auf seinen Hinterbeinen auf und packte es . Er griff mit beiden Pfoten nach ihrer Klitoris und vergrub sanft seine kleinen nadelartigen Krallen darin und ……. ?leckte? .. ihre Klitoris
Dies war, als Maya den unglaublichsten zitternden Orgasmus hatte, der aus den Tiefen ihres sexuellen Wesens begann Dies verursachte einen langen, blutrünstigen Schrei von Schreien … zusammen mit dem, was sie für das Durchbohren ihrer Klitoris von ihrer reifen, geschwollenen Traube hielt Er konnte sich nur vorstellen, wie messerscharfe Zähne seinen empfindlichsten sexuellen Schatz durchbohren würden, und sein pochender Herzschlag würde dazu führen, dass Blut in alle Richtungen sprudelte, weil er fürchterlich gebissen wurde Ein sadistischer Vorfall hatte Maya bewusstlos gemacht, als sie das Bewusstsein verlor
Fortsetzung in Kapitel vier
Kommt Maya als nächstes? Sklaventraining und Auktion verkauft

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert