Portale der menschheit

0 Aufrufe
0%

Ich bin Philologe, ein Frauenliebhaber.

Ich glaube, jede Frau ist einzigartig, ich habe genagt, geschürft, ja, ich habe sogar viele von denen, die ich getroffen habe, vollgefressen.

Aber all dies ist nur eine vage Erinnerung daran, als es in mein Leben kam.

Dennoch bleibe ich ein Kenner der intimen Handlungen, die ein Mann und eine Frau tun können, um einander zu gefallen.

Ich will sie einfach alle mit ihr machen und mit niemand anderem.

Ich war noch nie ein Mann, der nach einer 10 oder 9 oder sogar einer 5 gesucht hat, ich werde Frauen nicht allein nach dem Aussehen einstufen.

Ich interessierte mich nur für Frauen, die nicht jeden Aspekt ihres Wesens, einschließlich der sexuellen, erforscht hatten und einen Partner haben wollten, der sich an der gegenseitigen Erforschung beteiligt.

Es muss nur intelligent sein, das Schöne suchend, gesund, akribisch, verführerisch, verführerisch, liebevoll, sinnlich leidenschaftlich und verständnisvoll.

Sicherlich nicht zu viel verlangt?.

My Lover ist die Antwort auf all das und mehr.

Sie ist das Objekt all meiner Fantasien.

Für mich bedeutet ein „Date“ mit der Frau, die ich liebe, eine Nacht auszugehen … Essen, Musik, Theater, Tanzen, eine Nacht zu Hause und morgens zu frühstücken – ich kenne mich in der Küche aus.

Auftakt zur Nacht, da beginnt die Versuchung.

Sie ist akribisch in Bezug auf sich selbst, ihre Hygiene, ihre Haare, ihr Make-up, ihre Kleidung.

Hilft es meinem Ego zu fühlen, dass sein Aussehen der ganzen Welt etwas sagt?

zumindest für Männer.

ES, aber nur er kann es haben.?

Die meisten Frauen können sich wie eine 10 fühlen, wenn sie sich wirklich um sich selbst kümmern.

Meine Liebe ist definitiv meine 10.

Ich finde, eine Frau, die abends unterwegs ist, sollte sich wie eine Frau kleiden, Hosen sind verboten.

Sinnliche Dessous sind ein Muss;

Ein Spitzen-BH, Strumpfgürtel und Strümpfe können eine große Aufregung sein.

Besonders an diesem Abend trug sie ein feminines Kleid in einer Farbe, die ihr am besten stand.

Unter der Jacke war sie so mutig, wie sie sich wohl fühlte, und trug einen dünnen Bügel-Spitzen-BH, der ihrem Dekolleté schmeichelte.

Der Schlüssel zu all dem ist, den Männern nicht zu viel von dir zu zeigen, sondern ständig Versuchungen von dem Mann an deiner Seite baumeln zu lassen.

Das Schöne an Strapsen und Strümpfen, sie muss nichts anderes darunter tragen und begrüßt die gestohlene Liebkosung der Innenseite des Oberschenkels oder höher, wenn sich der Moment bietet.

Nur du und ich werden es wissen.

Er kennt all diese Tricks und mehr.

Wenn das Kleid die Flamme der Verführung entzündet, dann schüren Persönlichkeit, Einstellung und Reaktionsfähigkeit das Feuer.

Meine Liebe erwidert meine Aufmerksamkeit, zeigt mir seine besonderen Wünsche, Wünsche, Bedürfnisse.

Ich möchte, dass sie in der Öffentlichkeit liebevoll ist, aber nicht zu aufgeschlossen oder überschwänglich, und das ist sie.

Ich mag ihre subtilen Berührungen, eine kurze, aber anhaltende Liebkosung, diese kleine Umarmung, um meine Hormone freizusetzen.

Wir berühren den Tanz gerne, gibt es keinen sinnlicheren Akt, den ein Mann und eine Frau ohne das eheliche Bett machen können?

zumindest in gepflegter Gesellschaft.

Hier sind Sie ja;

Wenn Sie gegen den Körper gleiten, wünschen Sie sich Vergnügen, wiegen Sie sich im Rhythmus der Musik, der dem rhythmischen und ungestümen Takt des Liebesspiels nicht unähnlich ist.

Erinnerst du dich an diese Highschool-Tänze?

Hat die Band einen langsamen Tanz gespielt?

dieses Lied, für das du gestorben wärest, und er hat dich gebeten, in deinem zu tanzen?

Sie beide sind aneinander geschmolzen?.

Sie trennt sich langsam, nachdem die Musik zu Ende ist, ohne die Stacheln Ihrer Brüste oder die Ausbeulung ihrer Leiste zu bemerken.

Diese Gefühle reinen sexuellen Verlangens gehören zu den besten Erinnerungen meines Lebens.

Warum holst du sie nicht ab und zu zurück.

So tranken und aßen wir nun, lauschten den Worten des geliebten Barden oder seiner einstigen Nachahmer oder sonnten uns in den süßen oder kakophonischen Tönen der Musiker, tanzten sogar eine Weile zusammen.

So endet die Nacht draußen und dann beginnt die Nacht drinnen.

Die Heimfahrt ist erfüllt von der Elektrizität unserer sexuellen Anspannung, dem nervösen Lachen, dem beschleunigten Atmen, dem Pochen in unserer Brust, den Veränderungen zwischen unseren Beinen.

Der Schlüssel in der Tür öffnet und schließt sich dann und versiegelt den Blick anderer.

Ich halte an und taumele an den Rand.

Das Tier in mir will sie direkt in der Halle mitnehmen. „Wird sie denken, ich respektiere sie nicht? Und sie hört auch auf. Ihr Impuls ist, ihre Zunge an meinen hinteren Mund zu schieben.“

Schlampe.“ Also bewegen wir uns schüchtern, vorsichtig auf dem Sofa, und am Ende passiert alles, aber die Einrichtung behalten wir noch ein bisschen länger.

Ich liebe es zu küssen und sie auch;

wir nehmen uns buchstäblich den Atem.

Küsse und Streicheleinheiten weichen den langsamen und bewussten Liebkosungen und Liebkosungen zweier scharfsinniger Liebender.

Sein Fleisch ist diskret freigelegt.

Ihre Haut glüht, Gänsehaut entsteht, ihre Brüste ziehen sich zusammen, beide Brustwarzen verhärten sich nach außen und ziehen die Haut an ihrer Basis in Falten.

Meine Lippen und meine Zunge stoßen nach Süden entlang ihres Halses auf der Suche nach den milchigen Wölbungen und rosa Knöpfen, die kein Auge übersehen kann, und huldigen ihr auf dem Weg.

Mit meiner Zunge und meinen Lippen gehe ich um die keuchenden Hügel herum und senke meine Ferse über die dunkelrosa Beulen.

Ich sauge sanft wie ein Baby, steigere meinen Ehrgeiz und meine Kraft für einen hungrigen Mann und verschlinge diese Nahrungsquelle.

Hast du Milch?

Dieser hungrige Mann sucht nun nach anderen Köstlichkeiten.

Jetzt kommt der wahre Grund für Strapse und Strümpfe ans Licht.

Mit wenig Aufwand kann ich jetzt den Altar der Aphrodite öffnen und ihr Opfer für den Satyr vorbereiten.

Dann kommt das Dilemma, oder viele von ihnen.

Bin ich frisch genug für das, was als nächstes kommt?

Muss ich zuerst gehen?

Ist das Sofa nicht zu unbequem?

Vielleicht gibt er nicht gleich auf und mein Reißverschluss rutscht runter und seine Hand entfernt das geschwollene Werkzeug.

Sie sieht ihn an und denkt: „Aus irgendeinem Grund ist er heute Abend größer.“ Aber er ist tatsächlich nicht größer, nur groß? Dick und lang. Einige seiner Finger umschließen seinen mehr als 5 Zoll Umfang

die unbeschnittene Vorhaut vom bauchigen Kopf.

Es sieht aus wie einer dieser neuen Armeehelme, die vor schlüpfriger Flüssigkeit glänzen.

Als es sich dem Ende seiner 8 Zoll Länge nähert, zieht die straffe Haut den flacheren Kopf, einen lila gesprenkelten roten Bumbershoot.

Er drückt und drückt, der Drang, sich zu befreien, steigt kurz in meinem Sack auf und lässt dann nach.

Er wird es machen?

frage ich, ohne ein Wort zu murmeln, als er auf die Knie sinkt.

Die Antwort ist schnell.

Meine Taille wird aufgeknöpft, sie zieht meine Hose hoch, dann einen schwarzen Baumwollslip bis zu meinen Knien.

Der Rest wird schließlich verschwommen, während ich beobachte, wie dieser Armeehelm immer wieder verschluckt, mit solchem ​​Genuss von diesen roten Lippen verschlungen wird.

Trotz des Ansturms wird der Schaft aufrechter und der Auslöseimpuls ist schwerer zu ignorieren.

Ich frage mich, ob der Satyr zu Jupiter gebetet hat, damit er wieder verschwindet?

Es bleibt keine Zeit, sich zu wundern, denn mit einem Ruck explodiere ich fast im Vesuv-Stil.

Jetzt gibt es einen Epilog, die Dilemmata kehren zurück und dieses Mal müssen sie vollständig beantwortet werden.

Eine erklärte Pause, so schnell wie möglich wieder ins Bett.

Der tierische Stoß an der Haustür kehrt zurück, diesmal ohne die vorherigen Belastungen.

Sie legt sich wieder auf Aphrodites Altar, diesmal nackt und bittend.

Fange ich ernsthaft wieder an, die Küsse, der unzüchtige Gebrauch von Händen?

kein Fußball-Elfmeter hier, das Saugen und die Zunge, die immer nach Süden fahren, auf der Suche nach der Öffnung, durch die die ganze Menschheit gegangen ist.

Es liegt ein süßer und berauschender Duft in der Luft, als sich die Portale der Menschheit vor mir öffnen und ich beginne, ihre Falten zu verschlingen.

Das Tempo der Dinge beschleunigt sich, ein Keuchen, dann ein langes Stöhnen und ihre straffen Schenkel begraben mich in den pochenden Falten.

Ich verliere das Zeitgefühl.

Dauerte mein Aufenthalt hier nur wenige Minuten oder Stunden oder Tage?

Habe ich von dieser surrealen Ekstase geträumt?.

ihre Schenkel mein Gesicht immer wieder in ihr vergruben?

Ich schnappe nach Luft, als sie mich weiter nach Norden zieht, weg vom Portal.

Während ich die Laken schleppe, mein Gott, ist mein Werkzeug aus Stahl?

Ich suche in seinem Gesicht und seinen Lippen nach einem seltsamen Wort, das mit „F“ beginnt.

Ich höre es nicht, aber die Worte verstummen, als ich sehe, wie der Armeehelm verschwindet.

Jetzt nimmt mich der Rhythmus des Tanzes mit und der Armeehelm erscheint und verschwindet an den Portalen der Menschheit.

Dieser Soldat kämpft einen erbitterten Kampf.

Dem Gewinner steht die Beute zu und der Verlierer freut sich über meinen Samen.

Die Schlacht ist gewonnen, die Kämpfer kriechen sich in die Arme, während uns der Schlaf einhüllt.

Mit einem Klick erfüllt die MORNING EDITION auf NPR den Raum mit den Klängen der Realität.

Wir kuscheln zusammen, fragen uns, ob die Fantasie echt war, und haben Angst, den Bann zu brechen, wenn wir darum bitten.

Mein steifer Schaft und der glatte Überzug seiner Falten überzeugten uns, dass er es war und wieder sein könnte.

Sie ist sofort bereit für diese Aufgabe.

Solche Dringlichkeit an einem noch schläfrigen Morgen, Stahl trifft auf weiches Fleisch und dann wärmt eine sprudelnde Ablagerung es im Inneren.

Zufrieden schalte ich die Nachrichten aus und stehe auf, um zu duschen und mit dem Finale, dem Frühstück, zu beginnen.

Er isst wenig, Grapefruit, Tee, ein Stück Omelett und eines von einem frisch gebackenen Sandwich.

Die Arbeit ruft mich;

es ist nie genug Zeit.

Wir brechen in den unpassendsten Momenten auf.

Ihr Kuss an der Tür lässt mich wieder an Fantasie glauben.

Die Portale der Menschheit bleiben mein Triumphbogen.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.