Fick Mich Papa

0 Aufrufe
0%


O’Connor Cove
von Jax_Teller
Vor fünf Jahren zog ich ins ländliche Amerika und lebte auf 500 Morgen vom Stromnetz. Mein nächster Nachbar war anderthalb Meilen entfernt und war saisonal. Ich habe die meiste Zeit meines Lebens im Herzen der Stadt verbracht, mit innerstädtischen Annehmlichkeiten. Das Leben war gut, aber manchmal vermisste ich die Aufregung einer Großstadt, hauptsächlich wegen des sexuellen Spaßes. Die allgemeine Präsenz von Nachtclubs, Stripclubs und sexuellen Begegnungen, die in der Stadt vorherrschen, ein Ausweg war hier nicht zu hören. Der häufigste Witz über Beziehungen hier war, dass man nicht seine Frau verliert, man verliert nur die Reihe, was bedeutet, dass die Leute über die sexuelle Seite des Lebens schweigen. Hier in Deliverance USA, der nächsten dreihundertfünfzehn Meilen entfernten Stadt, waren die meisten Christen. Im gesamten Landkreis gab es nur ein Blaulicht, und mehr als die Hälfte der Straßen war unbefestigt. Es gab immer noch Bereiche, die abgeschnitten wurden, als das Wasser der Seen stieg. Es gibt nur eine Bar in der Nähe und die ist in VFW. Der Landkreis war zuvor ein trockener Landkreis gewesen, erlaubte aber kürzlich den Verkauf von Alkohol.
Am Dienstag, dem 13. März, ging ich in die Stadt, um meinen Briefkasten zu kontrollieren, und traf einen Mann, dem ich bei der Post geholfen hatte, als sein Lastwagen vor ein paar Monaten stecken blieb. Es erinnerte mich daran, wie glücklich ich bin, ihm helfen zu können und zu wollen. Er dankte mir und gab mir ein Lotto-Rubbellos und sagte viel Glück, hoffe du gewinnst, du verdienst es. Ich habe noch nie Lotto gespielt und hielt sie im Allgemeinen für einen Überfall. Aber da mir das Ticket gegeben wurde, beschloss ich, den Zahlen des Tages zu folgen, und an diesem Tag ?super? Ziehungen im Wert von 46 Millionen Dollar. Ich schlief ein, bevor die Nummern veröffentlicht wurden. Als ich morgens aufwachte, erinnerte ich mich an die Ziehung und hörte die Morgennachrichten und zu all meiner Überraschung oder Entsetzen hatte ich die Gewinnzahlen. Ich überprüfte das Ticket und die Nummern noch einmal und hielt das Gewinnerticket in der Hand. Die Nachrichten gaben bekannt, dass das Ticket in diesem Landkreis verkauft wurde und sie immer noch darauf warten, dass sich der Gewinner meldet.
Ich habe mich mit meinem Anwalt beraten und mehrere Wochen damit verbracht, Pläne zu machen, wie ich die Einnahmen verwenden wollte. Ich entschied, dass ich die Werbung, die mit einer Veranstaltung wie dieser kam, nicht haben wollte, und die Regeln dieser Lotterie erlauben einen anonymen Gewinner. Ich legte das Ticket in meinem Namen meinem Anwalt vor und hatte an diesem Tag in der Woche 40 Millionen Dollar. Mein Anwalt hat eine öffentliche Ankündigung mit einer Webadresse gemacht, um Spenden für wohltätige Zwecke zu erbitten. Anstatt nur an eine Wohltätigkeitsliste zu spenden, wollte ich eine Wohltätigkeitsorganisation auswählen und sie vollständig finanzieren. Charity, das schließlich 5 Millionen US-Dollar erhielt, war ein Projekt zu häuslicher Gewalt. Sie hatten eine proaktive Haltung, die die meisten anderen Wohltätigkeitsorganisationen für häusliche Gewalt nicht ansprachen. Tatsächlich waren sie direkt daran beteiligt, Opfer häuslicher Gewalt zu retten und sie vor ihren Tätern zu retten. Sie schlossen Sklaverei und Menschenhandel in ihre Bemühungen ein. Sie beeindruckten mich mit ihrer Fähigkeit, Dinge zu tun, die andere wohlmeinende Organisationen nicht tun würden. Sie transferierten ihre Kunden oft zu anderen Organisationen, um von ihrer Einzigartigkeit zu profitieren.
Ich bekam fünfundzwanzig Millionen Dollar und investierte bei einem befreundeten Makler und sagte ihm, er solle weiter in sicherere langfristige Aktien investieren. Mit dem restlichen Geld beschloss ich, einen Unterhaltungskomplex für Erwachsene am See zu bauen. Ich habe das Resort als optionale Kleidung in Rechnung gestellt und angegeben, dass nur Erwachsene akzeptiert werden. Es gab eine Bucht und eine Insel von 6000 Morgen in dem Gebiet, das ich über dem See ausgewählt hatte. Ich konnte die Genehmigung zum Bau eines Resorts mit Jachthafen in Adam erhalten. Ich war überrascht, dass die Genehmigungen erteilt wurden, aber jedes Projekt, das den lokalen Arbeitsmarkt und den Tourismus in der aktuellen Wirtschaft ankurbeln wird, ist willkommen. Eigentlich bot der Landkreis steuerliche Anreize an, um zu helfen, aber ich lehnte ab, weil ich wollte, dass es mein Projekt bleibt, und ich wollte keine Einschränkungen, die mit staatlichen Geldern einhergehen würden.
Ich hatte mich entschieden, die Anlage nur nach Reservierung zu machen. Ich habe auf mehreren Erotikmärkten Werbung gemacht und ein Team eingestellt, das nach Abschluss der Bauarbeiten im Resort arbeiten sollte. Die Einheimischen waren sich meines Erwachsenenthemas bewusst und versuchten, mich abzuschalten, aber technisch gesehen befand ich mich nicht im selben Staat, da der See die Grenze zwischen den beiden Staaten war und sie keine Zuständigkeit hatten. Ich ging zu einer speziellen Gemeinderatssitzung, die sie einberufen hatten, um sie gegen mich zu organisieren, und machte deutlich, dass sie von meinem Resort profitieren würden, indem sie Vorräte kaufen, Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen und den Tourismus ankurbeln. Ich sagte der Hauptgruppe, die mir widersprach, auch, dass der Tourismus wahrscheinlich nur aufgrund der Nähe des Resorts zur Stadt zunehmen würde. Ich habe ebenso deutlich gemacht, dass ich, wenn sie ihren Widerstand gegen mein Resort nicht zügeln, einen Knotenpunkt näher am Resort bauen und alle meine Vorräte dorthin bringen und einen Geschenkeladen / Laden und ein Restaurant einrichten kann, damit jeder Tourist passiert . Benutze meine Mittel, anstatt oft in deine Städte zu gehen und deine Besorgungen zu machen. Am Tag vor der großen Eröffnung hatte ich ein offenes Treffen für Einheimische, um zu sehen, wie ihre Geschäfte waren und von meiner Einrichtung profitieren werden. In den folgenden Wochen änderte sich die Einstellung, und einige Leute aus der Stadt blieben sogar im Resort.
Vier Monate später hatte ich eine solide Reservierung und beschloss, am Ende der Saison eine Seeparty zu veranstalten. Ich habe in Bootsmagazinen und Erwachsenenpublikationen für eine Party in O’Connor Bay geworben und eine vom Resort gesponserte Party veranstaltet. Zehn von Touren geführte Boote gemietet, die von Resorts abfahren? Marina für meine Gäste, die kein Wasserfahrzeug haben oder nicht wissen, wie man ein Wasserfahrzeug benutzt. Habe ich am Ende der Jachthäfen eine Outdoor-Kochstation aufgestellt? Pier, damit die Leute ihre Boote besteigen und Essen bekommen können, ohne an Land gehen zu müssen. Als das Wochenende näher rückte, besserte sich das Wetter und der See hüpfte. Es gab ein Boot, das von den Freunden der Go-Daffy-Website gesponsert wurde, das ich für meine Website unter Vertrag genommen hatte, und es gab kleine Bikini-Tänzerinnen? mit ihren Logos drauf. Bei Marti Gras in New Orleans, LA, war in der Bucht ein Schwimmdock von GGW-Herstellern verankert, die besondere Veranstaltungen veranstalteten. Sie richteten ein DJ- und Lautsprecher-Setup ein, zusammen mit nassen T-Shirt-Wettbewerben und Preisen, die jede Stunde des Tages verteilt werden. Mein Resort war voll und andere Resorts in diesem Bereich des Sees waren ebenfalls gebucht. Der Jachthafen in der Stadt war voll mit Menschen, die ihre Boote beluden und in Richtung Bucht fuhren. Die Behörden, die normalerweise über den ganzen See patrouillieren, hatten eine Sicherheitskontrolle eingerichtet, bei der Rettungsringe und Sicherheitsausrüstung direkt vor dem Jachthafen der Stadt und an den Docks überprüft wurden, an denen die Menschen ihre Boote bestiegen. Es war toll, dass sie nicht in unsere Bucht kamen und sehr respektvoll waren, meistens warnten sie uns.
Ich nahm meinen persönlichen Kajütkreuzer mit einer 5-köpfigen Besatzung heraus. Da war Kapitän Jackie Morgan, der für den sicheren Betrieb des Bootes verantwortlich war. Er war 32 Jahre alt, hatte Marinepiloten? Er war lizenzierter und staatlich geprüfter Taucher und Bootssicherheitslehrer. Er trug eine typische Matrosenuniform aus einem Modekatalog. Die plissierten Shorts fielen bis zur Hälfte ihrer Oberschenkel herunter und passten perfekt zu ihrem Hintern. Das Oberteil war ein weißes Hemd mit blauen Streifen, das direkt über dem Bauchnabel zu einem Knoten gebunden war. Hat er die Kapitänsbinde getragen? Hut mit zu einem Pferdeschwanz zurückgebundenen Haaren. Sie war eine schöne Frau und daran gewöhnt, mit Navy-Typen umzugehen. Er hatte auch die Kraft und den Mut, seine Befehle zu unterstützen. War die zweite Frau, Mary Garrison, die Tochter der Städte? Bürgermeister. Sie trug ein Bikinihöschen mit Kordelzug, vorne mit einer Augenklappe und hinten mit einem String, der zwischen ihren Pobacken verläuft. Sie war oben ohne und ihre Brüste waren perfekt gebräunt. Er hatte letztes Jahr seinen Abschluss gemacht und war das wilde Kind der Familie. Er und ich hatten letztes Jahr mehr als einmal miteinander gevögelt, und trotz der Trauer seiner Familie betrachtete ich ihn immer noch als Freund.
Ich habe auch den Kameramann Jason Coleman engagiert, und er hat seinen Assistenten mitgebracht. Jason arbeitete Vollzeit bei einem Fernsehsender, machte aber parallel Videoarbeit. Er war ein junger Hippie-Charakter, der sich kaum Mühe gab, die Tatsache zu verbergen, dass er regelmäßig Mary Jane trank. Seine Assistentin Karen war eine sehr dünne, jugendlich aussehende Blondine. Als ich ihn das erste Mal sah, fragte ich ihn, ob er minderjährig sei und machte ihn zum Chauffeur? Der Führerschein, den ich fotokopiert habe, bevor ich an Bord gegangen bin. Er war sehr gutaussehend und ich fühlte mich wie zu Hause, wenn er um eine Messingstange tanzte. Ihre Brüste sahen fast unnatürlich aus, obwohl sie in ihrer weiblichen Form dünner war, als ich schätzte. Später fand ich heraus, dass ihre Familie sehr reich ist, sie gerne auf Video ist und ihre Brüste natürlich sind. Das fünfte Mitglied meiner Crew war meine persönliche Assistentin Diana Cook. Er war lebenslustig und wollte mitkommen, und ich überlegte sowieso, ihn mitzunehmen, also war er mit seinem Handy und Computer da. Diana war kürzlich in die Gegend gezogen und war froh, den Job zu bekommen, und es fehlten die Eigensinne und familiären Bindungen, die mit einigen Einheimischen einhergingen. Sie trug einen Standard-Bikini, der ihre Figur wirklich zur Geltung brachte. Ich hatte sie noch nie zuvor nackt gesehen und es war eine schöne Abwechslung zu der informellen Geschäftskleidung, die sie normalerweise trägt. Es tat alles, was ich brauchte, und war oft mein Resonanzboden für neue Ideen. Ich bewunderte seine Geschäftsintelligenz und seine Fähigkeiten, und jetzt begann ich zu sehen, wie er sich ein wenig entspannte. Im Hinterkopf stand es auf der Liste der Frauen, die ich als Ehefrauenmaterial betrachten würde.
Wir besichtigten die Bucht und hielten oft an, um uns die Hände zu schütteln und Gäste zu begrüßen. Diana ließ mich wissen, wenn wir eine Berühmtheit oder einen unserer Gäste trafen, damit ich so aussehen konnte, als würde ich sie alle kennen. Als wir bei der Go Daddy-Boje anhielten, ging ich zu ihnen und es wurde vom DJ angekündigt, und der PR-Beauftragte hielt einen kurzen Vortrag mit allen darüber, wie ich sie verwendet habe, um eine Website für Resorts und Wochenendveranstaltungen zu erstellen. Ich schüttelte die Hände und winkte den Leuten zu, die um ihre Boote herum anlegten und festmachten, und bald war ich auf meinem Kreuzer für ein anderes besiedeltes Gebiet der Bucht. Einige Boote schaukelten zur Musik und die Leute hatten viel Spaß beim Tanzen und Trinken. In Anbetracht der Kameras und Videos, die dort waren, war ich überrascht von der Anzahl nackter Menschen in der Nähe. Ich habe auch ein paar Boote gesehen, auf denen Leute offen Sex haben. Ich habe Jason für jede einzelne Aufnahme engagiert und dem Kameramann gesagt, dass ich nach Werbevideos suche, nicht nach Pornos, sondern nur nach allem, was er bekommen kann. Ich habe mehrere Live-Interviews im Internet geführt, und einige dieser Interviews wurden in Videos für YouTube umgewandelt. Diese Veranstaltung war größer als ich erwartet hatte. Als die Sonne hinter den Klippen um die Bucht unterging, hörten verschiedene Videoproduktionsteams auf zu drehen, und dann begann der eigentliche Spaß.
Haben wir etwa 200 Meter vor der Küste von den Resorts zur Bucht geankert? Unsere Dock- und Innenbeleuchtung war an. Fast sofort legte ein Jet-Ski an, und Mary sicherte ihn aus erster Hand und half den Damen an Bord. Sie stiegen vom Jetski ab und kamen an Bord, beide nackt. Ich wurde Nikki und Jenny vorgestellt und sie sagten mir, sie hätten gehört, dass das Ganze meine Idee war. Jason hielt Abstand und nahm weiter auf, als würde ich nur interviewen. Ich erzählte ihnen von der Gegend und dem Mangel an Unterhaltung für Erwachsene und bestätigte meine Teilnahme. Sie saßen neben mir auf der Couch und es dauerte nicht lange, bis wir drei uns küssten und streichelten. Jenny fing an, an meinen Shorts zu ziehen, und als die beiden auszogen, hob ich sie hoch und fing an, meinen Schwanz und einander zu lecken und zu küssen. Jason drehte immer noch, und als ich Augenkontakt mit ihm herstellte, gab ich ihm einen Daumen nach oben, damit er weiter schießen konnte. Ich saß nur da und ließ sie mit meinem Schwanz spielen und Nikki stand auf und befestigte ihn auf dem Sofa, während Jenny weiter an meinem Schwanz lutschte. Ich knetete Nikkis Brüste, legte sie auf mein Gesicht und leckte und saugte auch an ihren Brustwarzen. Dann drehte sie sich um und duckte sich, während Jenny meinen Schwanz hielt, als sie in Nikkis Muschi glitt.
Ich hatte die beste Zeit meines Lebens und als ich aufblickte, sah ich Mary auf einer Chaiselongue sitzen, ihre Beine baumelten von den Armlehnen des Stuhls. Sie hatte das kleine Stück Stoff, das ihr Bikiniunterteil war, zur Seite gezogen und rieb mit der anderen Hand ihren Kitzler. Ich erinnerte mich, wie eng ihre Fotze war, als ich sie fickte, und eine Schönheit sah mir beim Ficken zu, während die andere meine Eier leckte und lutschte. Bei dieser Geschwindigkeit hielt ich es nicht lange aus. Meine Eier blieben stecken und als ich anfing zu kommen, nahm Jenny meinen Schwanz aus Nikkis Muschi und lutschte gierig jeden letzten Tropfen meines Schwanzes und stand dann auf und ging zu Mary und platzierte ihren Mund auf Marys? und in meine Marys getropft? Er öffnete seinen Mund und klatschte dann in die Zungen und küsste sie wild. Mary zuckte und kam heftig und senkte ihren Kopf, um Jenny Marys zu saugen? Nipple Mary schrie Fick Fick und pulsierte, als sie hereinkam und dann hinkte und eine Hand auf Jennies Rücken ruhte? Jenny nickte, als sie ihre andere Hand leckte. Nikki war von der Couch gerutscht und kniete sich zu meinen Füßen und leckte und lutschte meinen Schwanz, als er weicher wurde, aber fest blieb.
Ich sah mich um und die Crew sah aus, als wäre es Zeit einzusteigen, und ich dankte Nikki und Jenny für ihr Kommen und sagte ihnen, es sei Zeit, für die Nacht aufzubrechen. Ich sagte ihnen, sie könnten mir später gerne eine E-Mail oder eine SMS schicken, wenn sie wollten. Die Besatzung bereitete sich vor, als sie an Bord der beiden wunderschönen Schiffe ging und davonsegelte. Ich war froh, sie in mein Resort gehen zu sehen. Diana bemerkte meine Konzentration und sagte, sie seien Gäste und die Kabinennummer, in der sie sich befänden. Er fragte, ob ich etwas Besonderes für sie tun wolle, und ich fragte, was er vorhabe. Er sagte, er könne sie morgen früh zum Frühstück an meinen Tisch einladen. Ich sagte, tolle Idee, und Diana sagte, es ist vorbei, einfach so. Ich dankte ihm dafür, dass er so ein großartiger Assistent war. Er antwortete mit einem Lächeln und sagte, er würde die Uhr ausschalten, wenn es für mich bequem wäre. Ich stimmte zu und er kaufte sich ein Bier.
Ende von Kapitel 1

Hinzufügt von:
Datum: Juli 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.