Etwas training erforderlich

0 Aufrufe
0%

Etwas Training erforderlich

Amy saß vor Joshs Computer;

Er konnte nicht glauben, was er vor seinen Augen sah.

Josh war normalerweise sehr vorsichtig damit, seinen Computer herunterzufahren, und jetzt wusste Amy warum.

Die Titelseite war auf einer Website über abweichendes Sexualverhalten.

Es gab ein Bild von einem Mann, der im Bett lag, eine Frau, die ihren Schwanz mit ihren bloßen Füßen hob.

Es gab Bilder von allem, von Mischlingsgeschlechtern verschiedener Art bis hin zu Kot und goldenen Duschen.

Was es noch schlimmer machte, während Amy verwirrt war, war die Tatsache, dass Josh nicht das geringste Abenteuer im Schlafzimmer erleben würde.

Das Gefährlichste, was dort passierte, war eines Nachts, als sie die Nachttischlampe gedimmt ließen, während sie sich liebten.

Josh war ein guter Ehemann und Betreuer, aber im Schlafzimmer war er einfach nur Vanille.

Amy war ein wenig wild, bevor sie sich trafen, und sehnte sich danach, dass Josh nichts anderes tat, als sie zu küssen und an ihren Nippeln für das Vorspiel zu knabbern und zwischen ihren Beinen zu kriechen, bis sie ankamen und sie in eine Missionarsstellung pumpten.

er würde sie küssen und sich zum Schlafen umdrehen.

Amy hatte versucht, mit ihm zu reden, aber sie wollte einfach nicht mit ihm streiten.

Amy saß lange Zeit da und starrte auf den Bildschirm, sah aber nicht mehr hin.

Er versuchte herauszufinden, was er tun sollte.

Gab es eine Möglichkeit, die Probleme zu lösen, die der Computerbildschirm vor ihm zeigte, der die Wand zwischen ihm und Josh zu sein schien?

Amy wusste, dass sie jemanden brauchte, mit dem sie reden konnte, und sie wusste, wer verstehen würde, was sie durchmachte.

Kathy war gerade durch die Tür gegangen, als ihr Telefon klingelte;

Er schaute ungeduldig, legte die Leine um seine linke Hand und ging ans Telefon.

Zu ihren Füßen saß geduldig eine zierliche kleine Blondine mit einem Kragen, den sie sich am anderen Ende um den Hals gelegt hatte.

Sie hatte einen Ballknebel im Mund und ein schwarzes Bikinioberteil und -unterteil aus Leder.

Das war der Grund für Kathys Ungeduld mit dem Schnitt.

Das neueste U-Boot hat sich arrogant verhalten und die Situation muss dringend angegangen werden, und jetzt das.

Amy fing an zu weinen, sobald Kathy den Hörer abnahm;

Kathy verstand kein Wort, das Amy sagte.

Alles, was er hatte, war ein Computer und etwas Pornobezogenes zwischen Amys Schluchzen.

Kathy runzelte die Stirn, als sie Amy sagte, dass es bald vorbei sein würde.

Er hoffte wirklich, dass er heute Nachmittag nicht ausgehen musste, seine kleine Freundin Wendy hatte eine ernsthafte Einstellungsänderung und war jetzt wirklich in der Stimmung dazu.

Aber manchmal mussten die Bedürfnisse ihrer Freundin Vorrang vor dem Maß an Disziplin haben, das sie Wendy auferlegen wollte, weil sie vorsätzlich ungehorsam war und sie vor einem anderen Kunden in Verlegenheit brachte.

Den Satz hinauszuzögern würde alles noch besorgniserregender für die kleine kleine Schlampe machen, die sich fragte, was ihr wegen ihrer Taten passieren würde.

Amy ließ Kathy und ihr Haustier herein, Tränen liefen immer noch über ihr Gesicht.

Er zeigte auf den Computer, und Kathy ging zu Joshs Schreibtisch, um nachzusehen, was Amy so aufgebracht hatte.

Kathy deutete auf einen kahlen Teil des Bodens, und Wendy legte sich lautlos hin.

Kathy lächelte, als sie sah, was auf dem Bildschirm passierte, aber sie verstand nicht, warum Amy so einen Anfall hatte, alle, die sie kannten, und Josh dachten, ihre Ehe sei perfekt.

Amy betrat den Raum immer noch mit dem Tuch, mit dem sie sich das Gesicht abgewischt hatte.

Amy begann Josh zu erklären, wie sie in ihrem eigenen Schlafzimmer weder Geist noch Abenteuer zeigte, aber vergaß, ihren Computer auszuschalten und was Josh an ihr fand.

Sie erklärte, dass sie, egal wie sehr sie versuchte, ihn aus ihrer sexuellen Routine herauszuholen, sich weigerte, es als Problem zu sehen oder sogar die Möglichkeit zu erörtern, dass mit ihrer Ehe etwas nicht stimmte.

Kathy hörte eine Weile zu, rutschte dann auf dem Stuhl herum und sah Amy an.

Ich kann damit umgehen und dir helfen, Josh lockerer zu machen, wenn du willst, aber es wird Berührung und möglicherweise Sex brauchen, um es zu erledigen.

Amy sah Kathy an und nickte, ich weiß nicht, ob etwas funktionieren würde, aber ich hatte gehofft, dass du es versuchen würdest.

Überlass es mir Amy;

Ich kümmere mich für dich um deinen Vanille-Ehemann.

Kathy schaute wieder auf den Computer und lächelte, als sie sah, dass sie schon einige Fußfetischseiten auf der Seite durchsucht hatte.

Ein Plan für Joshs Eingreifen begann sich zu formen.

Kathy sagt Amy, dass sie am nächsten Nachmittag ankommen wird, nachdem Josh aus dem Büro nach Hause gekommen ist, und Amy muss eine Ausrede finden, um ein paar Stunden nicht zu gehen.

Josh kam nach Hause, nachdem Kathy gegangen war, und Amy tat so, als wäre alles in Ordnung.

Er sagte Josh, dass er für den nächsten Nachmittag einen Friseurtermin habe und dass er das Abendessen zubereiten würde, wenn er nach Hause komme.

Josh kam nach Hause und war sich sicher, dass Amy weg war, er lächelte und setzte sich nach einem Bier an seinen Schreibtisch und öffnete seine Lieblingspornoseite und ging direkt zur Fußfetischseite.

Er hatte die Seiten etwa 10 Minuten lang gescannt, als es an der Tür klingelte.

Er wechselte schnell die Registerkarten und ging dann und öffnete die Tür.

War Amys Freundin Kathy, die an der Tür stand und tatsächlich am Rahmen lehnte, eine 5-5?

Wunderschöne Blondine mit großen Möpsen, breiten Hüften, die für ernsthafte Schläge ausgelegt sind, und unnachgiebigen Beinen.

Er hatte einen seltsamen Gesichtsausdruck und fragte Josh, ob Amy zu Hause sei.

Josh sagte nein und eine Träne rollte über sein Gesicht.

Ich blieb kurz stehen, um ihn zu sehen, und verstauchte mir den Knöchel, als ich aus der Einfahrt fuhr.

Kann ich reinkommen und mich ein paar Minuten hinsetzen, mein Handgelenk bringt mich um.

Josh konnte nicht umhin, ihr enges Top mit ein paar Knöpfen zu bemerken, und als sie ins Haus humpelte, bemerkte sie, dass sich ihr enger, kurz geschnittener Rock um ihre vollen Hüften streckte.

Kathy saß auf dem Sofa und ihr Rock hob ihre Beine noch höher.

Kathy zog ihren Schuh aus und versuchte, ihren Fuß langsam zu drehen, ihr Gesicht schmerzte dabei.

Josh, ich hasse es, dich das zu fragen, aber ich kann nicht erreichen, ohne mein Handgelenk zu verdrehen, was ziemlich schmerzhaft ist, kann ich dir bitte befehlen, es für mich zu reiben?

Josh stellte die Ottomane unter Kathys Bein, dann zog er den Schreibtischstuhl vor sich heraus und gab ihm freien Zugang, um seinen Knöchel zu reiben.

Gleichzeitig begann sie, ihren Knöchel zu massieren, was ihr erlaubte, einen ungehinderten Blick auf ihren Rock zu haben, als sie zum Sofa zurückkehrte.

Als er sah, dass Kathy kein Höschen unter ihrem Rock trug, sprang Joshs Schwanz in seine Hose.

Sie hatte genug Mühe, Kathys Fuß zu reiben, um nicht hart zu werden, aber als sie ihre nackte Fotze sah, kooperierte ihr Schwanz überhaupt nicht, als sie ihr Bein weiter hochzog.

Kathy beobachtete Joshs Reaktion auf die Show durch ihre geschlitzten Augenlider und starrte auf die Katze, die sie befeuchtete, während sie ihre Füße rieb.

Er konnte die Beule in seiner Hose sehen und beschloss, sein Spiel ein wenig zu intensivieren.

Josh, kann ich mein anderes Bein heben, er schläft so auf dem Boden ein.

Josh nickte nur, da er sich zu diesem Zeitpunkt nicht traute zu sprechen.

Kathe stellte sicher, dass sie ihr Bein von der Ottomane wegbewegte, bevor sie sie anhob, um ihren rechten Fuß neben sie zu stellen.

Josh schluckte schwer, Kathy spreizte ihr Bein, um es auf die Ottomane zu heben, Kathys Schamlippen öffneten sich ein wenig und das Leuchten ihrer inneren Lippe ließ Joshs Puls schneller schlagen.

Sein Hahn sprang ihm in die Hose und zerrte an dem Stoff.

Kathy lächelte, als sie zusah, wie er ihre trockenen Lippen leckte.

Als Kathy im Blickfeld ihrer rosafarbenen Schamlippen verschwand, schob sie ihren linken Fuß nach vorne und schloss ihre rosa Fotze langsam vor Joshs Sicht, erlaubte ihrem Fuß jedoch, nach seinem straffen Schwanz zu greifen.

„Was ist das hier?“, fragte er und rieb seinen geschwollenen Schwanz mit seinem Fuß.

Josh stöhnte, als er seinen Fuß in die geschwollene Männlichkeit des Mannes drückte.

Josh wusste, dass er in Schwierigkeiten war, als Kathy anfing, ihre Füße über ihre Brust zu ihrem Gesicht zu heben.

Er beobachtete, wie sie sich ihrem Gesicht näherte, völlig fasziniert von ihrem Fortschritt.

Sie sah jedes Detail, ihre leuchtend rot lackierten Zehennägel, wie sie mit den Fingern arbeitete, als sie sich näherte.

Er wusste, wohin er ging, und schlimmer noch, er wusste, dass er zu schwach war, um ihn aufzuhalten.

Kathy schob ihren Daumen unter Joshs Lippe.

Er zitterte förmlich, als er seine Lippe berührte.

Kathy sprach mit einer sanften, aber herrischen Stimme, als sie seine Lippe hielt, öffne deinen Mund, Josh, du weißt, was du willst, du weißt, dass du meine Zehen lecken und an ihnen saugen willst.

Überraschend war, dass Josh während all dies weiter Kathys angeblich verstauchten Knöchel massierte.

Josh liebte die Art, wie die Haut seiner Füße seine Hände berührte, die weichen Schlitze zwischen seinen Zehen, den Glanz der Politur auf seinen Fingern.

Jetzt wusste er, dass Kathy auf jeden Fall seine Schlampe war, denn Amy würde nie verstehen, wie sie es mit ihrer Freundin so weit hatte kommen lassen.

Kathy hatte nun buchstäblich ihr Leben und ihre Zukunft in ihren Händen.

Kathy stieß ihren angeblich verstauchten Knöchel durch Joshs Hand und in seinen geschwollenen Schwanz.

Er wackelte wieder mit dem Daumen über seine Lippe und Josh spürte, wie sich sein Mund fast von selbst öffnete.

„Leck es“, sagte Kathy in demselben herrischen Ton, den sie zuvor verwendet hatte.

Josh legte seine Zunge auf die Spitze von Kathys großem Zeh und fing an, sie zu lecken.

Bevor er es merkte, hatte er es in seinen Mund gesaugt und gleichzeitig geleckt und gelutscht.

Kathy spürte den Ruck, als sie ihren Zeh in ihren Mund saugte und ihren Fuß an seinem harten Schwanz rieb.

Sie schnappte und Josh war in einem Herzschlag zurück in der Realität, wage es nicht zu ejakulieren, während du an meinen Zehen saugst.

Sie hörte auf, ihren Zeh zu lecken und fuhr ihn erneut an, leck weiter, ich habe dir nicht gesagt, dass du aufhören sollst.

Josh konnte nicht glauben, was geschah;

Er saß in einem Wutanfall im Wohnzimmer, und der Freund seiner Frau lehnte sich auf dem Sofa zurück, während er an seinen Zehen lutschte.

Josh wusste, dass es eine schreckliche Szene war, aber aus irgendeinem Grund fühlte er sich machtlos, sie zu stoppen.

Wann immer sie langsamer wurde oder versuchte, mit dem Saugen aufzuhören, befahl Kathy ihr, weiterzumachen, und sie tat es.

Selbst der Gedanke, dass Amy nach Hause kommen und sie in dieser Position erwischen könnte, half ihr nicht, die Willenskraft aufzubringen, um das Geschehene zu stoppen.

Kathy bemerkte, dass Josh abgelenkt war und stieß ihren Fuß nach vorne, steckte alle 5 Finger in Joshs Mund und brachte ihn zurück in die Realität.

Er befahl mir aufzustehen und meine Zehen aus deinem Mund zu halten.

Josh stand langsam auf, als er Kathy ansah, sagte, saug weiter, habe ich dir gesagt, du sollst aufhören?

Josh fing hastig an, mit seiner Zunge über ihre Zehen zu streichen, als er dastand und sich teilweise vorbeugte, um Kathys Zehen in seinem Mund zu halten.

Er sagte, zieh die Hose sofort aus und Joshs Hand wanderte langsam zu seinem Gürtel.

Beeilen Sie sich, wir haben nicht den ganzen Tag Zeit.

Josh ließ seine Hose fallen und folgte Kathys Befehl.

Sie zuckte zusammen, als er ihr sagte, sie solle ihre Schuhe und Socken ausziehen und sie in eine Ecke des Zimmers werfen.

Dann sagte sie ihm, er solle sein Hemd und seine Krawatte ausziehen und dasselbe damit machen.

Josh befolgte seine Befehle, immer noch nicht ganz klar, warum er es tat.

Josh wusste, wenn Amy jetzt nach Hause käme, würde er ihm niemals erklären, was er getan hatte, selbst wenn sie ihm eine Chance geben würde.

Kathy lächelte, als Josh sich wie angewiesen auszog, ihren Fuß von ihrem Mund nahm, während sie völlig nackt war, und ihm sagte, er solle seinen Stuhl verschieben und sich hinknien, wo er war.

Kathy hob ihren linken Fuß zu Joshs Gesicht und öffnete ihren Mund, um zu akzeptieren.

Kathy spreizte ihre Beine weiter und gab Josh einen ungehinderten Blick auf ihre jetzt nassen Schamlippen.

Streichle deinen Schwanz Josh;

Zeig mir, wie sehr es dir Spaß macht, an meinen sexy Zehen zu lutschen, während du auf deine pinkfarbene Fotze starrst.

Ich weiß, du willst das, zeig mir wie viel!

Josh kniete vor Kathys Beinen und starrte ihre leuchtende Katze an;

nasse rosa Lippen, die sanft seinen Schwanz streicheln, offen und immer noch Kathy?

ihre Zehen saugen.

Er spürte, wie sich Kathys rechter Fuß auf den pulsierenden Hahn zubewegte, wohl wissend, dass sie mit all der Stimulation, die Kathy ihm gab, kurz davor war, ihre Last zu ziehen.

Josh war so in Kathy vertieft, dass er nie hörte, wie sich die Haustür öffnete und Amy durch den Türrahmen ins Wohnzimmer spähte.

Kathy nahm ihren linken Fuß von Joshs Mund und sagte ihm, er solle sich auf ihre Arme stützen.

Kathy hatte Amy in die Halle kommen sehen und wollte ihr eine gute Show bieten.

Kathy legte beide Füße auf Joshs Schwanz und stöhnte bei der Berührung.

Kathy bewegte ihre Füße und nahm seinen Schwanz in den Raum, der durch Kathys Fußgewölbe entstanden war, und begann, ihren Schwanz an ihren Füßen auf und ab laufen zu lassen.

Amy konnte Josh stöhnen hören, als Kathy Besorgungen für ihn erledigte, während sie nackt vor ihm auf dem Wohnzimmerboden saß.

Er wusste, dass er dafür auf eine Weise bezahlen würde, die er nie zuvor gedacht hatte.

Er wusste auch, dass er Kathy ihre Hilfe schuldete und freute sich darauf, den Preis dafür zu zahlen.

Amy ließ ihre Hand an der Vorderseite ihrer Hose hinuntergleiten, während sie beobachtete, wie Kathys Füße Joshs Schwanz auf und ab bewegten, und sie konnte an der Art und Weise, wie er sich bewegte, erkennen, dass er sein Päckchen schnell platzen lassen würde.

Seine Finger glitten mit der Zeit in ihre schlüpfrige Fotze hinein und wieder heraus, als Kathy den Schwanz ihres Mannes schlug.

Amy biss sich auf die Lippe, um ein Stöhnen zu unterdrücken, und sah auch, wie die Ejakulation aus dem Ende von Joshs Schwanz schoss.

Kathy lächelte, als sie Joshs Gesicht sah, das versuchte, sich vom Abspritzen fernzuhalten, pumpte ihre weichen Füße ein wenig schneller und stöhnte, als sie ein paar Schläge mit heißem Sperma in die Luft nahm und auf ihren Füßen und Knöcheln landete.

Er lächelte noch mehr, da er wusste, dass Amy zusah, wie sie seine warme, nasse Fotze streichelten, während sie Joshs Ladung abspritzten.

Josh entspannte sich schließlich und öffnete seine Augen, um sie und ihre Füße mit ihrem Sperma überall anzusehen.

Amy strich ihre Bluse glatt und bevor Josh ein Wort sagen konnte;

Amy kam ins Zimmer und schrie, was hier los ist.

Josh springt auf seine Füße und ohne nachzudenken, trieft sein schnell entleerter Schwanz immer noch vor Sperma, als Amy in den Raum stürmt.

Er hatte einen Rehgesichtsausdruck im Scheinwerferlicht, als er seine wütende Frau sah, die ihn anstarrte, als sie nackt, ihre Freundin noch vollständig bekleidet, mitten im Wohnzimmer auf dem Sofa saß.

Amy richtete ihren Blick auf Kathy, die immer noch auf der Couch lag.

Ich denke, du solltest jetzt gehen;

Wir besprechen das, wenn ich meinen Kopf frei bekomme und meine Gedanken zusammenfasse.

Kathy zog ihre Schuhe an und ging, Josh immer noch wie erstarrt.

Ich denke, du solltest dich anziehen, und du wirst nicht in unser Schlafzimmer kommen, mit mir reden oder mich berühren, bis ich die Gelegenheit habe, all das zusammenzufügen, verstehst du?

Josh konnte nur den Kopf schütteln und im Raum herumlaufen, um seine Klamotten einzusammeln.

Teil 2

Kathy und Amy telefonierten später am Abend, Amy lachte.

Als Sie den Ausdruck auf seinem Gesicht gesehen haben, als ich den Raum betrat, war es unbezahlbar.

Halten Sie es für angebracht, sich am Samstagmorgen zu treffen und darüber zu sprechen?

er muss sich wegen dieser Zeit immer noch schuldig fühlen.

Kathy lachte und sagte, dass Samstag ein guter Tag sein sollte und schlug vor, dass sie sich gegen 10 Uhr bei ihr zu Hause treffen.

Kathy öffnete die Tür, um Amy und Josh hereinzulassen.

Keiner sagte mehr als guten Morgen, als sie hereinkamen.

Kathy bedeutete ihnen, sich ins Wohnzimmer zu setzen, als sie eintraten.

Amy setzte sich auf das Sofa und nickte nur, als Josh anfing, sich hinzusetzen.

Josh wählte einen anderen Stuhl im Raum und sie sagten es leise, als Kathy den Raum betrat.

Sobald Kathy sich gesetzt hatte, sprach Amy zuerst.

Er sah Josh an und sagte, ich wolle wissen, was in unserem Haus los sei.

Ich ging hinaus und kam nach Hause und fand meinen Mann, der nicht viel Zeit hatte, mich anzufassen, nackt in unserem Wohnzimmer sitzend, während mein bester Freund Besorgungen für ihn erledigte.

Du wirst mich nicht einmal bei eingeschaltetem Licht lieben, was ist los?

Josh setzte sich wortlos mit gesenktem Kopf auf den Stuhl, also übernahm Kathy das Gespräch.

Josh sagte, komm her.

Josh saß da, ohne sich zu bewegen oder zuzugeben, dass er etwas gesagt hatte.

Kathy lächelte und schrie Josh an;

Ich sagte, komm sofort her!

Josh stand langsam auf und ging auf sie zu.

Wie lange schaust du dir schon Pornos auf dem Computer an?

Josh sah Kathy mit großen Augen an, dann Amy und wieder Kathy.

Amy kennt die perversen Dinge, die du siehst, jetzt versuche nicht, schüchtern zu sein, sag mir, wie lange wird es dauern?

Josh starrte weiterhin auf den Boden, aber er sagte es mit ruhiger Stimme, seit ich ein Teenager war.

Kathy sah ihn an und sagte ihm, er solle mit strenger Stimme sprechen, ich kann dich nicht hören und ich weiß, dass Amy nicht verstehen kann, wie lange du dir schon Pornos auf dem Computer ansiehst.

Seit ich jung war, hat Josh Kathy fast angeschrien, jetzt fragt er, bist du glücklich?

Ich bin nicht die Person, die Sie brauchen, um Josh glücklich zu machen, Sie müssen Amy glücklich machen, und es scheint, als ob es Ihnen nicht gut geht.

Amy muss sich wie eine begehrenswerte Frau fühlen, lässt du sie sich so fühlen oder benutzt du sie nur, um auszusteigen und zu schlafen?

Ich helfe ihm hier und du tust was er sagt, kennst du du elender Hundeabschaum?

Schneller Kathy sagte, ich mag es nicht, warten zu müssen.

Josh zog sich etwas schneller aus, zog sein Hemd aus und hielt inne.

Ich sagte, Kathy machte einen Striptease und sie schlug sich mit einer Reitpeitsche auf den Hintern, die aus dem Nichts auftauchte und Josh dazu brachte, zu bellen und sich viel schneller zu bewegen.

Josh stand bald nackt vor seiner Frau und seinem Freund.

Hundeabschaum auf ihren Knien Beide Frauen konnten sehen, wie Josh zitterte, als er Kathy ablud, und sie wussten, dass sie auf dem richtigen Weg waren, also war es an der Zeit, an den Schrauben zu drehen.

Käthe bellte, zog sich aus.

Josh zuckte zusammen und sein Mund bewegte sich lautlos, während Kathy ihn anstarrte.

Ich werde dir nicht zweimal sagen, dass du etwas tun sollst, was Josh Kathy wieder angeschrien hat!

Josh begann langsam, sein Hemd aufzuknöpfen, ohne Amy oder Kathy anzusehen.

sagte Kathy und schob ihn vor deine Frau.

Amy sah Kathy fragend an, die nicht einmal lächelte.

Kathy sah Amy an und sagte: Steh auf, was Amy tat.

Josh stand vor Amy, die neben Kathy auf Händen und Knien lag.

Kathy sah Josh an und sagte, zieh dein Höschen aus.

Josh sah sie an, als könne er nicht glauben, was er gerade gesagt hatte.

Ekin stieß einen Schrei aus, als sie dieses Mal auf ihrem nackten Hintern landete.

Er griff schnell unter Amys Rock und zog ihr Höschen herunter.

Kathy sagte Amy, sie solle sich hinsetzen, ohne ihren Schritt zu unterbrechen, und als sie Josh ansah, sagte sie ihr, sie solle ihre Schuhe und ihr Höschen ausziehen.

Josh gehorchte schnell und wollte nicht, dass die Gerte wieder auf seinen nackten Hintern kam.

Leck deine Füße und mach einen tollen Job, ich werde zuschauen und du willst mich nicht verärgern, oder?

Josh sagte sofort nein und bückte sich, um die nackten Füße von Amy zu lecken, die ihm zugeteilt worden war.

Amy lehnte sich zurück, während ihr Mann ihre Zunge an ihren Füßen bearbeitete, jeden Zeh leckte und saugte, bevor er zum nächsten überging, und so weiter, bis sie ihre Füße leckte.

Amy sah, wie sein Schwanz sich zu verhärten begann, als sie Joshs Zehen leckte und daran saugte.

Er ließ seine Beine etwas offen, als er Kathy Anfang der Woche in ihrem Haus sah.

Kathy stand auf und ging hinter Josh, beobachtete, was vor sich ging, als Josh an Amys Zehen saugte.

Kathy lächelte, als sie die leichte Feuchtigkeit auf Amys babyweichem Kätzchen sah.

Kathy bedeutete ihm, ihre Beine weiter zu spreizen und beobachtete, wie Josh nur wenige Meter von seinem Gesicht entfernt auf seine nasse Fotze reagierte.

Josh befahl Kathy, die Fotze seiner Frau zu essen, und zur gleichen Zeit, als sie Joshs erwartetes Zögern sah, hinterließ Kathys Beschneiden wieder eine Spur auf Joshs nacktem Arsch.

Josh quietschte vor Schmerz und stürzte beinahe in Amys Schenkel.

Amy schnappte nach Luft, als sie spürte, wie Josh ihre Zunge über den Schlitz bewegte, bevor sie ihn zwischen ihre nassen Schamlippen bewegte. Sie konnte spüren, wie das Wasser zu fließen begann, als sie ihre Zunge tiefer in ihr seidiges Loch einführte.

Josh, immer noch weise gegenüber Kathys Gerte, tat sein Bestes, um Amy zu gefallen, damit Kathy ihn nicht noch einmal schlug.

Kathy sagte Josh, er solle aufhören, Amy zu lecken, und aufstehen, was er hastig tat.

Er sagte Amy auch, sie solle aufstehen, und als sie aufstand, sagte Kathy zu Josh, er solle Amys Kleidung ausziehen.

Josh hob sie alle auf und trat zurück, während er darauf wartete, dass Kathy ihm erzählte, was als nächstes passiert war.

Kathy lächelte, als Josh und Amy warteten, um zu sehen, was sie jetzt für sie geplant hatte, lass uns nach unten gehen, sagte es ihnen beiden und brachte sie in das Schlafzimmer im Keller.

Kathy öffnete die Tür und schaltete das Licht ein, sodass Amy und Josh den Raum betreten konnten, in dem sich ein Kingsize-Bett und eine Kommode befanden.

„Josh, setz dich ans Bett“, sagte Kathy.

Josh setzte sich schnell hin und wartete ab, was nun passieren würde.

Kathy legte ihre Hand auf Amys Schulter und drückte Amy nach unten, brachte sie in eine kniende Position vor Josh.

Alles, was Kathy sagte, war, seinen Schwanz zu lutschen, und Amy beugte sich vor und fing an, Joshs geschwollene Fotze in ihren Mund zu saugen.

Amy leckte den geschwollenen Kopf und ließ ihre Lippen über ihren Kopf gleiten, verstärkte den Druck, als sie mehr von seiner Größe in ihren warmen Mund zog.

Ein Stöhnen entkam Joshs Lippen, als seine Frau seinen Schwanz in ihren Mund schob;

Er hatte oft Gedanken an eine schlampige Frau, die das tat, aber er hatte sich nie vorgestellt, dass die Frau, mit der er verheiratet war, so etwas wie seinen Schwanz lutschen würde.

Sie musste zugeben, ihr warmer Mund und ihre engen Lippen fühlten sich großartig an.

Josh spürte, wie sein Schwanz auf Amys Mund traf, zuerst schob er ihren Schwanz zurück und begann erneut mit seiner Länge, seine Zunge glitt an der Unterseite entlang, während er seinen Mund auf und ab bewegte.

Josh konnte fühlen, wie seine Eier zuckten, als er sah, wie Amy ihm diese perverse Geste machte.

Er genoss, was er tat, war aber auch angewidert, dass er es tat, während Josh mit seinen Gefühlen in einem ernsthaften Dilemma steckte.

Als sie sah, wie Josh nervös wurde, als Amys Schwanz in ihren Mund ein- und ausging, tätschelte Kathy sein Bein mit der Gerte und sprang, wobei sie Josh sagte, dass sie nicht ejakulieren dürfe, bis sie es ihm erlaube.

Er sah einen Moment lang zu, bevor er seine Aufmerksamkeit wieder auf Amy richtete und Amy sagte, dass sie erwartete, dass er ihrem Mann einen ordentlichen Blowjob gab, wenn sie es tat.

Amy sah ihn fragend an, hörte nicht auf, was sie tat, sondern fragte sich offensichtlich, wovon Kathy sprach.

Kathy sagte nichts, aber als Amy anfing, ihren Kopf entlang von Joshs Schwanz zu bewegen, legte Kathy ihre Hand auf Amys Hinterkopf und drückte sie nach unten, wodurch Joshs Schwanz gezwungen wurde, ihre Speiseröhre zu durchqueren und in ihren Hals zu gelangen.

zu schnell Amy fing nicht an zu würgen, bis ihre Nase in Joshs Schamhaar vergraben war.

Amy würgte und versuchte, von dem Schwanz wegzukommen, der ihre Atemwege blockierte, und schließlich hörte sie, wie Kathy ihr panisch sagte, sie solle langsam durch die Nase atmen, und Amy versuchte zu tun, was sie ihr sagte, Kathy ließ Amy langsam zurück.

Er nahm Joshs Schwanz in sich auf und atmete ein paar Mal tief durch.

Josh war schockiert, als er es sah, es sah aus wie Prostituierte in den Videos, wenn seine schöne Frau ihren Kopf von seinem Schwanz zieht.

Seine Wimperntusche tropfte von Tränen auf seinen Wangen, Schleim rann aus seiner Nase und er sabberte ausgiebig auf Mund und Kinn.

Überrascht, dass sein Penis in Amys Hals gelangte und er musste zugeben, dass er das Gefühl, das er ihr gab, wirklich genoss.

Kathy gab Amy eine Minute zum Atmen und sagte ihr, sie solle noch einmal anfangen, Amy versuchte es, aber sobald sie anfing, ihren Mund zu öffnen, wich sie zurück und fing wieder an, nach unten zu gehen.

Kathy wiederholte, was sie zuvor getan hatte, außer dass sie diesmal ihren Kopf wieder senkte, gerade als Joshs Schwanz vollständig in Amys Kehle vergraben war, was ihr erlaubte, einen vollen Atemzug zu nehmen.

Josh wusste, dass er nicht mehr ertragen konnte;

Er bemühte sich, nicht jedes Mal, wenn Kathy ihr Gesicht in ihn schob, die Ladung heißes Sperma in ihre schöne Kehle zu blasen.

Das Gefühl, wie sich seine Kehle anstrengte, um ihn zu verschlingen, und das gerippte Gefühl seiner Luftröhre im Kopf des Hahns, als er tiefer glitt, trieb ihn fast an den Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab.

Kathy sah Josh an und wusste, dass sie genoss, was passiert war.

Tu es jetzt, sagte sie ihm, er solle seine Gerte entfernen, um jeglichen Streit zu unterbinden.

Josh nahm schnell Amys Kopf in seine Hände, und sobald Amy ein paar Atemzüge machte, drückte sie ihren Kopf nach unten und genoss die Kraft, die sie auf ihre schöne Amy ausübte.

Kann ich bitte kommen, ich fühle mich, als würden meine Eier explodieren.

Josh hatte Amys Kopf wieder auf ihren Schwanz geschoben.

Er konnte fühlen, wie seine Eier vor Aufregung auf Amys Gesicht kochten, war aber von Kathys Antwort schockiert.

Du kannst ejakulieren, aber nicht in deine Kehle, hast du das Gesicht deiner Hurenfrau gemalt, als sie dieses Mal ihren Schwanz zieht?

Bekommst du nirgendwo sonst heißes Sperma ins Gesicht?

Josh sagte schnell ja und zog Amy an dem pochenden Schwanz.

Josh schnappte sich seinen straffen Schwanz und richtete ihn auf Amys Gesicht und begann, drei Tage lang gespeichertes Sperma auf Amys Tränen, Mascara und speichelverschmiertem Gesicht zu ziehen, ohne ihn auch nur streicheln zu müssen.

Josh sprühte sein Haar, seine Augen und schoss sogar heißes Sperma in Amys teilweise geöffneten Mund, als er seine schmerzenden Eier vollständig auf seine Frau entleerte und sie immer noch zwischen ihren ausgestreckten Knien auf dem Boden kniete.

Kapitel 3

Kathy sagte Josh, er solle wieder ins Bett gehen und Platz machen, damit Amy neben ihm einziehen konnte.

Amy stand auf und drehte sich zum Badezimmer um.

Kathy fragte ihn, wohin du gehst;

Ich sagte, geh ins Bett!

Amy senkte ihren Kopf und kletterte langsam auf das Bett.

Der Schwanz deines Mannes ist weich, was wirst du dagegen tun, fragte Kathy Amy.

Amy fing an, nach Joshs schlaffem Penis zu greifen, und Kathys Gerte krachte in ihren wohlgeformten Arsch.

Es ist nicht so, als hätte er Amy gesagt, sie soll deinen Mund benutzen.

Amy saugte Joshs Schwanz in ihren Mund und fing an zu saugen, um alles zu verkomplizieren, was Kathy jetzt für sie geplant hatte.

Er begann sich zu fragen, ob Kathy einen Fehler gemacht hatte, indem sie ihn die Situation so kontrollieren ließ, wie sie war, und nicht wirklich geplant hatte, Teil von Kathys Lösung für sein Problem mit Josh zu sein.

Er dachte, Kathy würde sich um ihn kümmern und das Problem wäre gelöst.

Kathy beobachtete Josh, als Amy seinen Schwanz lutschte;

Was, du magst Amys Brüste nicht?

fragte Kathy?

Als Amy weiter Joshs Schwanz lutschte, packte sie eine Titte in Amys Hand.

Drücken und Drehen von Amys Brust und Brustwarze.

Ich finde sie ziemlich schön, nicht so groß wie meine, aber auch keine kleinen Beulen.

Du hast sie nie berührt, was ist los mit dir?

Josh funkelte Kathy an;

Natürlich mochte ich sie, sagte er.

Dann benutze sie, schrie Kathy, warum sollten sie Angst haben, sie anzufassen, sie werden nicht brechen und herunterfallen.

Josh packte Amys andere Brust etwas fester, als er beabsichtigt hatte, und Amy war überrascht, als sie um seinen Schwanz herum stöhnte und ihn vibrieren spürte.

Josh kniff in ihre Brustwarze und fühlte, wie sie hart wurde, und Amy stöhnte erneut, ihr Schwanz zitterte und sprang in ihren Mund.

Amy hob ihren Körper, um Josh freien Zugang zu ihren Brüsten zu gewähren, während sie ihren heißen Mund an seinem Schwanz bearbeitete.

Kathy senkte ihre Brust und rückte ein wenig zur Seite.

Amy war überrascht, als Kathy ihre Finger in ihre nasse Fotze schob und sie bearbeitete.

Was ist mit dieser triefenden Fotze, ich musste dich vorher lecken und selbst dann hast du sie nie berührt, hast du Angst davor?

Vielleicht bist du ein Hausfrauenjunge und hast Angst vor dem sexy Körper deiner Frau?

Kathy konnte sagen, dass Josh ihre Knöpfe drückte, und sie konnte fühlen, wie Amy auf ihre Finger reagierte, die in ihrer heißen Fotze vergraben waren.

Besser noch, er wusste, dass Josh spürte, wie Amys Körper darauf reagierte, wie ihr Finger ihre Fotze fickte.

Josh war wirklich sauer, dass Kathy sich über ihn lustig machte.

Er griff nach unten und nahm seine Hand aus Amys sehr nasser, heißer Fotze.

Sie war überrascht, als Amy stöhnte, als sie losgelassen wurden.

Er griff nach unten und zog Amys Gesicht von seinem Schwanz und zog sie zu sich.

Kathy packte ihn am Arm und hielt ihn auf.

Sie hat es ihm noch nicht gesagt, du hast ihre Fotze noch nicht erobert.

Kathy schob Amy zum Kopfende des Bettes und sagte ihr, sie solle sich auf Joshs Gesicht setzen.

Sie müssen sich ihre Muschi verdienen;

Du kannst sie nicht aus einer Laune heraus ficken, die Kathy ihr gesagt hat.

Josh konnte riechen, wie Amy erregt wurde, als die tropfende Fotze ihr Gesicht hinunterlief.

Er konnte Amys geschwollene Klitoris sehen, die zwischen ihren geschwollenen rosa Lippen hervorragte.

Das Letzte, was Josh sagte, bevor die Hüften von Kathys Frau ihre Ohren bedeckten, war, dass du vielleicht eine Überraschung erleben würdest, wenn du diesen Gefallen tust.

Josh berührte Amys tropfende Schamlippen und griff nach ihren Brüsten, streichelte und drückte sie und zog an ihren harten Nippeln.

Ihre Zunge ragte bereits heraus und sie verspottete ihre rosa Lippen, als sie sich in ihren wartenden Mund legte.

Amy hielt den Atem an, als plötzlich drei empfindliche Bereiche ihres Körpers gleichzeitig gereizt wurden.

Ihr Körper war an diese Art der Aufmerksamkeit ihres Mannes nicht gewöhnt;

Er war fast in einer Traumwelt, die auf einer Wolke schwebte, als sein Körper reagierte.

Amy konnte die Spannung spüren, die sie schon lange nicht mehr gespürt hatte, beginnend in den Tiefen ihrer Fotze.

Amy fing an, ihre Fotze härter gegen Joshs Mund und Zunge zu pressen, der Druck breitete sich weiter in ihrem Körper aus, ihre Lust baute sich auf, bis sie dachte, sie würde explodieren.

Josh spürte, wie sich das Gesäß seiner Frau wild auf seinem Gesicht bewegte und fuhr mit seiner Zunge über Amys geschwollene Klitoris, was ein extremes Gefühl verursachte, das Amy von Kopf bis Fuß schickte.

Amy stieß einen Schrei aus und drückte ihre Muschi an Joshs Gesicht und erstarrte an Ort und Stelle.

Josh konnte spüren, wie sein Körper zitterte und zitterte, als sein Orgasmus begann.

Außerdem spürte Amy, wie die Flüssigkeiten ihr Gesicht bedeckten, als Amy in ihr Gesicht und ihre Brust spritzte, bevor sie stöhnte und auf das Bett sank.

Josh hatte keine Ahnung, dass seine Frau schwärmte, und in den Tiefen seines Geistes versuchte ein Blitz von dem, was er verpasst hatte, aufzutauchen.

Kathy nahm ihre Hand aus ihrer Hose, ihre Finger feucht von ihrem eigenen Saft, unfähig, dem Jucken ihrer eigenen Katze zu widerstehen, als sie die beiden im Bett beobachtete und es war nur Amys Ejakulation aus ihrer Stimme.

Der seelenzerreißende Schrei während ihres Orgasmus.

Er ließ die beiden sich für ein paar Momente entspannen, bevor er Amy beim Aufstehen half und sie auf dem Bett drehte.

Jetzt kommt deine Überraschung, die er Josh erzählt hat.

Kathy forderte Amy auf, sich erneut vor Josh zu knien.

Josh war überrascht zu hören, wie Kathy Amy sagte, sie solle sich wieder hinknien;

Er war noch überraschter zu sehen, wie Kathy seine Frau so positionierte, dass ihr Arsch direkt in ihrem Mund war.

Ohne nachzudenken, streckte Josh freiwillig die Hand nach ihr aus, während er den geschrumpften kleinen Stern beobachtete, der mit seinem Speichel und Amys Spermasaft fast auf seinem Gesicht glänzte.

Amy stöhnte überrascht auf, als sie spürte, wie Joshs harte Zunge ihren Arsch berührte, und war noch überraschter, als sie ihren Kopf ein wenig hob und ihre Zunge zwang, seine Fotze auseinander zu reißen und in ihren zuvor unberührten Arsch zu gleiten.

Jetzt saß Amy fast ständig stöhnend vollständig auf Joshs Gesicht, ließ ihre Zunge ihn untersuchen und seinen Arsch necken.

Wieder einmal fand Josh eine neue Bedeutung für sich selbst, griff nach den beiden Brüsten und fing wieder an, sie zu drücken.

Kathy bückte sich und flüsterte in Joshs Ohr;

Hier kommt Ihre Überraschung.

Josh spürte, wie sich das Bett bewegte, als Kathy nach unten kletterte.

Kathy ging zu ihrem Bett und drückte Amy in eine liegende Position, schaute auf Amys nasse, geschwollene Mods und sagte, dass Amy das noch nicht verdient hatte, aber ich habe gewonnen.

Kathy beugte sich vor und fuhr mit ihrer Zunge bis zu Amys Spalte, was ihre Reise mit Amys geschwollener Klitoris beendete.

Kathy hat sich daran gewöhnt, wie eine Katze eine Schüssel Sahne schluckt.

Amy zuckte jedes Mal zusammen, wenn ihre Zunge sie berührte.

Josh konnte von seiner Position zwischen Amys blassen Wangen aus nicht sehen, was vor sich ging, und ehrlich gesagt war es ihm zu diesem Zeitpunkt auch egal.

Kathy saugte weiter und akklimatisierte Amys Klitoris, bis sie ein Zittern in Amys Körper spürte.

Da sie noch nicht wollte, dass Amy zum Höhepunkt kommt, wich Kathy zurück und zog Amy ebenfalls von Joshs Gesicht.

Josh spürte, wie sich etwas Weiches und Warmes um seinen frisch geschwollenen Schwanz wickelte und erkannte, dass Kathys große, geschwollene Brüste um seinen Schwanz gewickelt waren, wodurch sie sich auf und ab bewegten.

Amy hat Kathys Ehemann beim Ficken zugesehen?

Kathy hat ihren frisch geschwollenen Schwanz mit ihren großen Brüsten etwas Babyöl zwischen ihre Brüste getropft, damit sie ihre Brüste schneller bewegen kann und keinen scheuernden Schmerz auf ihren Brüsten oder Joshs Schwanz hinterlässt.

Amy war fasziniert davon, wie der Kopf von Joshs Schwanz auftauchte und in dem weichen Fleisch von Kathys großen weichen Fleischkissen verschwand.

Mmmm, du magst es, diese großen Titten zu ficken, nicht wahr, Baby, sagte Kathy und sah Josh an.

Kathy lachte, als Amy nach vorne griff und Josh half, all das Tittenfleisch um seine geschwollene Männlichkeit zu halten, und es schaffte, seine Brustwarzen zu kneifen, während er dies tat.

Du magst diese großen Titten auch, nicht wahr Amy;

Ich wette, du würdest gerne diese fleischigen Nippel zwischen deine Lippen bekommen, oder?

Sie mag deine Brüste mögen, aber Amy wird nie vergessen, wie sie sich heute um ihren Schwanz gewickelt angefühlt haben.

Kathy zog ihre Brüste von Joshs Schwanz und sagte Amy, sie solle ihre kleinen Brüste so weit wie möglich um Joshs Schwanz wickeln und sehen, was sie tun könnte.

Amy hatte keine Brüste wie Kathy, aber es waren respektable B-Körbchen mit großen rosa Aureolen und voll resorbierbaren, festen, fleischigen Brustwarzen, die jeder Mann und einige Frauen gerne im Mund hätten.

Amy rieb schnell etwas Öl in das Tal zwischen ihren Brüsten und beugte sich vor und begann, ihre Brüste am harten Schaft ihres Mannes auf und ab zu bewegen.

Kathy lehnte sich nach vorne und zog an Amys Brustwarzen, lass uns Amy ihre kleinen Titten bewegen, du willst nicht, dass Josh sich vorstellt, dass diese großen Arschtitten mit deinen spielen, richtig?

Amy senkte ihren Kopf und jedes Mal kam Joshs Schwanz aus ihren kleineren Brüsten und saugte ihren Kopf in ihren Mund.

Jedes Mal, wenn er das tat, ging ein Schauer von diesem Gefühl durch Joshs Körper.

Sie war vielleicht kleiner als Kathy, aber sie hatte ihre Vorteile.

Kathy zog Amy an Joshs Schwanz und sagte ihm, er solle sich aufs Bett legen.

Ok Josh, jetzt wollen wir sehen, was Amy mit ihrer Katze machen kann.

Das ließ sich Josh nicht zweimal sagen, er rollte sich über Amy und zog seine Beine über seine Schultern.

Kathy packte seinen Schwanz und führte ihn zu Amys heißer nasser Muschi;

Er genoss den Atem, den er nahm, als er Amys Nacken mit einem harten Schlag tief in ihren versenkte.

Josh beugte sich vor und pumpte schnell seine Frau?

Knallt seinen Schwanz bei jedem Stoß mit voller Tiefe zu.

Amy war ihrem Orgasmus von Joshs Zunge in ihrem Arsch bereits nahe, sie konnte spüren, wie der Druck wieder anfing.

Josh pumpte noch stärker und spürte, wie sich die Ejakulation in seinen Eiern bildete. Amys seidig zupackende Muschi brachte ihn näher dazu, tief in ihren sexy Körper zu blasen.

Josh knallte ein letztes Mal in Amy und als er spürte, wie ihr heißes Sperma tief spritzte, beugte er sich vor und küsste sie, spritzte seine Spucke und das mit Wimperntusche befleckte Gesicht seiner Frau, und heute fühlte er eine Befriedigung, die er beim Sex noch nie zuvor gekannt hatte.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.