Erwachen_ (2)

0 Aufrufe
0%

Erwachen

————————————————–

————————————————–

—————-

Tahir trat auf den Bürgersteig, als sie ihren Weg zur Arbeit begann.

Sein Kopf dröhnte von all dem Alkohol, den er in der vergangenen Nacht gehabt hatte.

Der Hund des Nachbarn bellte in einer seltenen Form seinen verdammten Kopf an.

Verdammt, du verdammter kleiner Köter, ich fühle mich, als würde er gleich in meinem Kopf explodieren.

Genauso schnell wie es begann, war der Hund still.

Zurückschauend lag der Hund da und tat so, als hätte er beinahe Angst vor ihm.

Verdammt, es ist seltsam, dieser kleine Scheißer war nie ruhig, wenn er vorbeiging.

Er ging weiter und war auf halbem Weg zur Arbeit, als ein Auto von der Straße direkt auf ihn zurollte.

Fast panisch streckte er instinktiv die Hand aus und rief: „Kein STOPP!“

Als er die Augen schloss, dröhnte sein Kopf stärker, als er das Knirschen und Knarren von Metall spürte, aber keinen Schmerz von dem Auto, das ihn angefahren hatte.

Zögernd öffnete er die Augen, dann öffneten sie sich noch weiter, die Front des Wagens wurde fast zerquetscht, als hätte ein Riese sie zerquetscht und sie kalt gestoppt.

Tahir stand schockiert da, als der Fahrer aus seinem Auto sprang und zu ihm rannte und fragte, ob es ihm gut gehe.

Alles, was er damals wusste, war, dass sein Kopf schmerzte und er nur allein sein wollte.

Es raschelte, und er stand auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt.

Was zur Hölle?!

Er wusste, wo er war, es war ein Campingplatz, den er letztes Jahr besucht hatte, mindestens 20 Meilen von seinem Standort entfernt.

Verdammt, sein Kopf tat weh, aber die Ruhe hier war so gut.

Er hoffte nur, dass die Leute, die ihn gesehen hatten, sich nicht daran erinnerten, ihn gesehen zu haben.

„Oh Scheiße, ich will nur nach Hause, ich rufe an, aber wie komme ich nach Hause?“

Plötzlich raschelte es wieder und er war zu Hause in seinem Schlafzimmer.

Okay, es fing an komisch zu werden.

Er legte sich hin, schnappte sich das Telefon und rief den Job an, von dem er wusste, dass sie ihn wahrscheinlich feuern würden, er sah den Grund nicht, da er fühlte, dass er ihnen wichtig war, also hoffte er, dass sie es ihm nicht sagten, als er die Nummer wählte Sie wollten.

seien Sie vorsichtig und kommen Sie bald wieder, da es ihnen wichtig war.

Tahirs Mund schnappte nach Luft, was zum Teufel?

Sie hatten nie die Sorge um ihn gezeigt, die sie gerade gehabt hatten.

Rückblickend konnte er sich nicht an die Party gestern Abend erinnern, ja gehen, ja betreten, aber das war das Letzte, woran er sich erinnerte, nachdem er den ersten Drink getrunken hatte, den sein Arztfreund ihm angeboten hatte.

Einschalten des Fernsehers

Er beschloss, die Nachrichten zu sehen,

„Unsere Hauptgeschichte heute Morgen, ein Fahrer erlitt heute einen schweren Schaden an seinem Auto, als er in den Uptown-Gebieten von der Straße abkam. Obwohl niemand verletzt wurde und keine Fußgänger in der Nähe waren, ist das Ausmaß des Schadens seit dem Aufprall des Fahrers merkwürdig nichts festes und

er erlitt auch Verletzungen.“

„Ich fuhr, als ich die Kontrolle verlor. Ich dachte, ich würde jemanden töten, als ich auf den Bürgersteig rannte, aber Gott sei Dank ging zu diesem Zeitpunkt niemand dort entlang.“

Tahirs Mund fiel zum zweiten Mal in nur 10 Minuten wieder auf.

Was zum Teufel war los?

Ich war dabei, hm?

Er erinnerte sich, dass er nicht gewollt hatte, dass sich jemand an seine Anwesenheit erinnerte, aber es war nur ein müßiger Gedanke gewesen.

Dann war da natürlich die Tatsache, dass er zuerst verschwunden war und in dem Park gelandet war, den er letztes Jahr besucht hatte.

Dieser Tag wurde immer seltsamer und seltsamer.

Fernsehen.

eine Stunde lang schlief er am Ende mit gesenktem Kopf vor dumpfen Schmerzen ein.

Der Traum, den er hatte, war der seltsamste von allen, darin war er auf der Party, nachdem er etwas getrunken hatte, wurde ohnmächtig und wurde hinter das Haus des Arztes gebracht.

Dort angekommen, entkleidete ihn der Arzt, untersuchte ihn gründlich und tauchte dann seinen ganzen Körper in ein seltsames Licht.

Danach wurde er von der jungen Assistentin des Arztes angezogen und nach Hause gebracht und zu Bett gebracht.

Sie hatte seine Hose geöffnet und seinen offensichtlich harten Schwanz aus seiner Hose gezogen und fuhr fort, ihm einen zu blasen.

Sie leckte sich über die Lippen und sah ihn an: „chto lakomyy kusochek (was für ein leckeres Stück) eh? Das war Russisch! Woher zum Teufel wusste er das?

Als er erschrocken aufwachte, sah er sich um und spürte, dass etwas anders war, fast so, als ob es beobachtet würde.

Als er nach der Empfindung griff, sah er plötzlich eine Frau, die sich sehr konzentrierte, streckte die Hand aus und spürte, wie sie ihre Konzentration mit einem besorgten Ausdruck auf ihrem Gesicht brach, als er ihr sagte, sie solle schlafen und ihn nie wieder mit ihren Gedanken ansehen.

Die Augen der Frau weiteten sich, dann schlossen sie plötzlich dieselben blauen Augen.

Gerade als er das Bewusstsein verlor und die Vision zu verblassen begann, hörte er jemanden Natascha rufen!

dann war es weg.

Tahir war sich nicht sicher, aber er dachte, es sei die Stimme des Arztes gewesen, die er gehört hatte, als sie ohnmächtig wurde.

Sie stand auf und ging in die Küche, als ihr Telefon klingelte.

„Hallo Tahir“, begann er.

„Hey Doktor, was ist los?“

er nahm den Anruf ratlos entgegen.

„Hattest du heute seltsame Träume oder sind dir andere Dinge passiert und wie geht es deinem Kopf?“

Kirchen

Noch ratloser blickte er auf das Telefon und sah plötzlich den Arzt mit dem Telefon am Ohr in einem Labor stehen.

„Ok Doktor, was ist los?“

„Ah, ich sehe, du hast die Fernsicht entdeckt, du hast dich schneller entwickelt, als ich dachte, könntest du hierher zu mir kommen? Ich weiß, du hast auch die Fernreise, denk darüber nach und du wirst hier in meinem Haus sein.“

Tahir dachte, was zum Teufel, er hatte nichts zu verlieren, und dachte in Sekundenschnelle an das Haus, in dem er sich befand.

„Komm hierher zurück, Tahir“, hörte er, als er zur Rückseite des Hauses ging.

Als er das Labor betrat, klappte Tahirs Mund auf, als er die schlafende Frau auf dem Boden sah.

„Ich bin sicher, du hast viele Fragen, aber könntest du bitte zuerst Natasha bitte aufstehen lassen, ich möchte, dass du weitermachst, und du hast sie Gott weiß wie lange zum Schlafen gebracht.“

„Das ist das Problem, Doc, ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe.“

sagte er erschüttert von der Wendung der Ereignisse.

„Wie ich bereits sagte, denken Sie darüber nach und es wird passieren, aber versuchen Sie nicht, es zu forcieren, es sei denn, zunächst passiert nichts.“

sagte er, als er Tahir anstarrte.

„Ok, ich werde versuchen.“

Er sah die Frau an und dachte, ok, du kannst jetzt aufwachen.

Winkend sah er den Arzt an, aber als er Tahir ansah, senkten sich seine Augen und blickten zu Boden.

„kakogo cherta ty sdelal so mnoy? (Was zum Teufel hast du mit mir gemacht?) Überrascht, wieder verstanden. Chert, ya znayu, chto vy mozhete ponyat ‚menya! (Verdammt, ich weiß, dass du mich verstehen kannst!)

Erneut überrascht öffnete er den Mund und sprach Russisch!

„YA skazal vam bol’she nikogda ne smotret ’na menya s uma (Ich habe dir gesagt, du sollst mich nie wieder mit deinen Gedanken ansehen)“ Knurrend, egal wie er es versuchte, er konnte ihn nicht ansehen „Otpusti menya seychas ili

v drugom meste!

(Lass mich jetzt los oder sonst!) „“ Ili chto?

Vy, ochevidno, slabym po sravneniyu so mnoy.

(Oder was? Du bist offensichtlich schwach im Vergleich zu mir.)

Der Arzt dachte, diese beiden würden ein tolles Team abgeben, wenn er sie freundlich machen könnte.

Sie schloss ihre Augen und sprach zu ihnen beiden: Sie griffen beide nach seinem Kopf und sahen den Arzt an.

dass sie es ansehen, aber nicht ihre Kräfte einsetzen konnte, um es zu sehen.

Natasha sah ihn an und fauchte ihn fast an.

„Yesli vy ne byli tak vazhny, chto zakonchu vas (wenn ich nicht so wichtig wäre, würde ich dich erledigen)“, während Tahir lachte.

„Vy mozhete poluchit ’shans v odin prekrasnyy den‘, no seychas ty moya (vielleicht hast du eines Tages die Chance, aber jetzt gehörst du mir)“, als er sie anstarrte und sie anfing, einen Ausdruck des Entsetzens aus seinen Augen zu ziehen .

„Niet, niet, keine Verzögerung, etogo (Nein, nein, tu es nicht)“ Tahir dachte nur eine Sekunde darüber nach, dann fing er an, sein Hemd wieder zuzuknöpfen, seufzte, sie sah ihn wütend an, dann wurden ihre Augen ein wenig weicher, „Ja

proshu proshcheniya za to, chto proizoshlo vchera ya vzval, chto ya sdelal, ne sprashivaya vas teper ‚ponimayu, pochemu vy tak zol (Ich entschuldige mich für das, was gestern passiert ist, ich habe genommen, was ich getan habe, ohne dich zu fragen, jetzt verstehe ich, warum du so bist diese

verärgert.)

Tahir lächelte sie an, als er nickte und sah den Arzt an: „Ok Doc, was ist los und warum kann ich andere Sprachen verstehen und die Dinge tun, die du sagst? Was hast du mir letzte Nacht angetan, als du mich umgehauen hast

dieses Getränk?“

Der Mund des Arztes klappte auf. „Hast du es gesehen? Oh mein Gott, du hast auch Augenlicht, du bist viel weiter fortgeschritten, als ich dachte, kein Wunder, dass du Natashas Kräfte umgangen hast, ich bin überrascht, dass du meine Kräfte beeinflusst hast.“

Tahir nickte und wartete auf die weitere Erklärung des Arztes: „Ich fing an zu bemerken, dass einige Patienten Fähigkeiten zeigten, die im normalen medizinischen Sinne nicht erklärbar waren. Also begann ich, sie genauer zu untersuchen und bemerkte, dass viele es waren

latente psychische Fähigkeiten zeigen, nachdem Natasha sich freiwillig für die Experimente gemeldet hatte, um zu sehen, warum sie latent waren.

Tahir nickte daraufhin: „Also hast du diese Fähigkeit in mir bemerkt?

„Ja, du hattest die höchste Menge, die ich in den letzten Jahren gesehen habe, aber nach ein paar Jahren haben Natasha und ich die Gamma-Energie entwickelt, in die du eingetaucht warst.“

„Was gab dir das Recht, mir das anzutun?“

Tahir schrie den Arzt an.

„Du hast es geschafft, als du die Freigabe unterschrieben hast, fast jeder liest die Formulare in meinem Büro und wenn sie nicht wollen, dann unterschreiben und beschweren sie sich nicht viel.“

Der Arzt seufzte, als Tahir sich zu beruhigen begann und dachte, ja, es gab diesen Tag, an dem er sich die Formulare nicht ansah und dachte, es seien nur die Standardformulare.

Seufzend musste er zugeben, dass es seine Schuld war.

„Also Doktor, worum geht es?“

Tahir war sich nicht sicher, ob er es wissen wollte.

Der Arzt holte tief Luft und begann mit einer, wie er hoffte, guten Rede: „Als ich damit anfing, sah ich, dass die Welt schnell zusammenbrach, ich sah, dass die gute Natascha und ich hier einige retteten, indem wir erstaunliche Dinge taten, und andere Menschen.

Kredit zu nehmen, war uns egal, wir haben nur versucht, alles zu reparieren und das Gleichgewicht in der Welt wiederherzustellen.

Tahir dachte die ganze Zeit, dass der Arzt eine gute Idee hatte, aber er selbst würde von niemandem Befehle entgegennehmen.

„Doc, deine Idee hat viel Wert, aber ich werde mir nicht sagen, wen ich retten kann und wen nicht, gut oder schlecht, dass fast jeder das Recht haben sollte, zu wählen“ (es sei denn, sie waren an diesem Tag Idioten wie er unterzeichnet

diese verdammte Form).

Der Doktor war verblüfft, er war sich sicher, dass Tahir gerne der Gruppe beigetreten wäre, tatsächlich brauchten sie ihn mit den Fähigkeiten, die er hatte, die anderen waren nur Kinder im Vergleich zu ihm.

„Ich wünschte, du würdest dich damit abfinden, dass wir dich gebrauchen und so viel Gutes tun könnten.“ Der Arzt seufzte, als er die Hand ausstreckte und nur gegen eine Wand stieß, was zum Teufel?

„Uh, uh, uh, Doktor, ich weiß, was Sie jetzt tun können, Sie haben eine Fähigkeit, die ich nicht überwinden kann, außer der, die Sie nicht zurückhalten können, ich kann gehen, bevor ich anfange, sie zu benutzen.“

Sie drückte den Arzt gegen die Wand, streckte ihre Hand nach Natasha aus und lächelte, als ihr Atem schneller wurde und sie ihre Beine spreizte.

Natashas Augen weiteten sich, als der Schritt ihrer Hose feuchter und feuchter zu werden begann.

Tahir genoss Natashas Schwanz mit seinen Gedanken, er hatte einen riesigen unsichtbaren Penis geformt und tief in sie geschoben, alle ihre Lustzentren stimuliert, er fühlte, wie sie seiner Erlösung immer näher kam, er lächelte sie an, als er seine Augen schloss und begann zum Orgasmus kommen

über und über.

Ich beuge mich vor und flüstere ihr ins Ohr: „Zhal ‚, eto ne real’no, ya dumayu, Vam on tozhe ponravitsya real’nuyu veshch‘ boleye“ (zu schade, dass es nicht echt ist, ich denke, du würdest das Echte mehr mögen)

„Er dachte an zu Hause und war schneller da als je zuvor.

Als er an einen Schild dachte, der ihn vor jedem, der danach suchte, verstecken würde, dachte er, er sei in Sicherheit.

Hmmmm, das war einfach nicht richtig, er wollte nicht gefunden werden, er dachte daran, von der Firma mit einer Beförderung und einer Gehaltserhöhung versetzt zu werden.

Ein paar Minuten später rief ihn die Firma an und teilte ihm mit, dass er jetzt die Produktion im Westen leite und dass er so schnell wie möglich umziehen werde, wenn er dort ankomme, würden sie dort auf ihn warten.

Überlegte, wo er in dieser Stadt sein wollte, frei von allem, was er wollte, und mit den wenigen Dingen, die er mitnehmen wollte.

Er zerstörte alles, von dem er wusste, dass sie ihn verfolgen konnten, dachte darüber nach, wo er sein wollte, und verschwand.

Wenige Augenblicke später hielt ein Lieferwagen vor seinem Haus, brach ein, die Agenten begannen, alles zu durchsuchen, fanden aber nichts.

Der Arzt kam einen Moment später herein und scannte den Raum.

Suchen Sie weiter, hier muss etwas sein, um es zu finden.“ Natasha kam herein und sah den riesigen Zettel an der Wand.

Indem sie den Arzt berührte, konnte sie sehen, wie er die Notiz ebenfalls las.

„Ich schlage vor, Sie versuchen nicht, mich zu finden, ich möchte in Ruhe gelassen werden, wenn Sie können, und mir erlauben, mich damit abzufinden, was mit mir passiert, ich könnte mich Ihnen einfach zu meinen Bedingungen anschließen

Die Energie, die du auf mich verwendet hast Ich weiß auch, dass du mir nicht so viel gegeben hast wie bei anderen.

Wisse, dass meine Kräfte wachsen und ich werde wissen, ob du mir folgen wirst.

Natascha, ich hoffe, dir hat das Abschiedsgeschenk gefallen, du könntest sagen, es war eine Vergeltung für das, was du mir angetan hast.

wir sind quitt. ‚

Natasha errötete knallrot, als sie den Arm des Arztes losließ und zur Tür hinausging.

Was zum Teufel war das?

Dieser Mann war ihm ein reines Rätsel, nach dem Profil, das sie ihm gemacht hatten, ließen sie ihn nicht auf diese Weise reagieren.

Als der Arzt zurückdachte, fluchte er, als durch einen lautlosen Überschallknall ein Loch in der Wand auftauchte.

Knurrend dachte er, wir sollten ihn zurückholen, er ist der Schlüssel zu dem ganzen Plan.

Das war sehr unerwartet, der Anführer würde überhaupt nicht glücklich sein, Scheiße, das bedeutete einen weiteren Zungenschlag.

Ugh, die Zunge des Anführers war so schleimig, als er zitterte und sich auf den Weg zum Van machte, als Natasha zwischen ihren Beinen berührte und sich an die Orgasmen erinnerte, die er ihr beschert hatte, und lächelte, als der feuchte Fleck dort zu wachsen begann.

Das sind wir noch nicht, dachte er, jetzt schulde ich dir etwas, du hast so viel mehr gegeben als ich.

Mit einem breiten glücklichen Lächeln drehte sie sich um und ging ebenfalls zum Van.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.