Die feder ist mächtiger als das schwert

0 Aufrufe
0%

Ist die Feder mächtiger als das Schwert?

Kardinal Richlieu für falsches Zitieren.

Aber es macht eine interessante Schlagzeile.

Vor Jahren Osten? Virginia?

War es „Virginia“?

Es gab einen Verwaltungsfehler und

Maidstone County im Osten von Virginia wurde von der Liste der Countys im neuen Bundesstaat gestrichen.

Sie erkannten dies erst, als die alten Bezirksunterlagen computerisiert wurden.

Der örtliche Sheriff Roy Hanks nimmt die Geschichte auf.

Vor zehn Jahren haben wir erfahren, dass Maidstone County rechtlich kein Teil der Vereinigten Staaten ist.

Anstatt Teil des Bundesstaates Virginia zu sein, blieben wir anscheinend Teil des gewerkschaftsfreien Staates Ost-Virginnia.

Nicht wichtig.

Es ist im Grunde nur Praedsville und viele Farmen.

Wie zweitausend Menschen.

Unser Stadtschreiber Walt Parker erkannte, dass wir, wenn wir nicht Teil der Vereinigten Staaten wären, eine Menge Geld sparen könnten, indem wir keine Bundessteuern zahlen, und noch besser, unsere eigenen Gesetze machen könnten.

Das haben wir also getan.

Wir haben also Waffengesetze, niemand geht ohne Nacht aus.

Wir haben Geschwindigkeitsbegrenzungen und Gesetze zur Prostitution, nicht mehr als 25 Dollar in kurzer Zeit, obwohl Sie mehr als 90 auf der Hauptstraße fahren und ein Pflaumen sein müssen, um ein Ticket zu bekommen.

Und wir haben Gesetze über das Liebemachen.

Pastor Jenkins initiierte es.

An einem Sonntag? Tod?

ein gewöhnlicher Amerikaner.

Wir starben.

Wir hatten nicht genug Kinder.

Verdammt, nach hundert Jahren würde es keine gewöhnlichen Menschen mehr geben!

„Vorwärts“, sagte er, „und Slam!“

Ich dachte, er würde Abendmahlswein trinken, aber die Leute respektierten ihn aus irgendeinem Grund, den ich nie verstehen konnte, und sie fingen an, deswegen sauer auf mich zu werden.

Jedenfalls habe ich eine Gemeindeversammlung einberufen.

„Sehen Sie, mir ist klar geworden, dass wir diese Immigranten großziehen müssen?

Ich sagte.

?Ein Franzose sagte einmal: ?Penis stärker als ein Schwert?

und er täuschte sich nicht.

„Also, was wirst du dagegen tun?“, fragte Zeke Petersen.

„Geht es hier nicht darum, ihre Geburtenkontrolle zu ficken?

Sam Robertson unterbrach: „Wir sollten Kondome und Antibabypillen verbieten.“

„Ist das ein Anfang?

Ich sagte.

?Dann lasst uns den Koran kopieren und sagen, dass es Ehepartnern nicht erlaubt ist, nein zu sagen?

schlug Gerry Mundt vor.

„Also legalisierst du Vergewaltigung?“

Elenore Wright, ortsansässige, stachelige, weniger suggerierte.

?Wenn es das ist was du willst,?

Ich sagte.

?Ich habe mich verspottet?

sagte er, als wären sie alle verächtlich.

?Mit deinem Filmstar-Look, deiner Anmut und deinem Charme?

Ich sagte sarkastisch: ‚Ich glaube nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen.‘

„Frauen werden sich von uns scheiden lassen!“ Slim?, schlug Francombe vor, als sie aufstand, Bierbauch und fast 250 Pfund. „Oder war es Les!?“

„Ich schätze, wir werden die Mädchen-Mädchen-Aktion verbieten müssen,“

sagte ich und warf Elenore Wright einen eisigen Blick zu.

?Und junge Mädchen werden nicht heiraten?

Tom Reilly? Sie?

Werden sie aufs College gehen und einen Job in einer großen Stadt finden?

„Hey, was ist, wenn wir sagen, dass kein Mädchen aufs College geht, nur weil sie schwanger ist?

Sam Thomas intervenierte.

„Was, wenn sie nicht den Richtigen getroffen hat?“

fragte Gerry Halderberg.

Richtig oder falsch spielt keine Rolle, solange du einen Schwanz und etwas Mut hast, richtig?

Der alte Dan Daniels mischte sich ein.

Das brachte mich zum Lachen.

Der arme Dan muss in den Siebzigern gewesen sein, aber er zeigte einen Tag lang kein Gesicht.

Er hatte ungefähr drei Zähne und als er sein Gesicht wusch, stellte sich heraus, dass es tatsächlich ein weißer Mann war.

„Was ist mit alten Damen?“

jemand schlug vor.

?Ich weiß nicht,?

„Wie meinst du das, jede Frau aus Pradesville zwischen achtzehn und vierzig muss mindestens einmal im Kalendermonat ohne Kondom gefickt werden?“

genannt.

?Geyhound bekommt Frontverts mit Busladung?

Sam Hanks unterbrach: „Soll ich das für die Stadtbewohner aufheben?

?Hey, kann ich die Lizenz verkaufen?

schlug Jenna Foulks vor.

Er leitete die Apotheke in der Main Street.

?Wie ein Führerschein.?

?Ich denke,?

Ich sagte.

„Was ist, wenn eine Frau nicht schlafen kann, vielleicht solltest du den Mann, der sich weigert, mit einer Geldstrafe bestrafen?“

Miss Drake schlug hoffnungsvoll vor, ?100$ vielleicht?

Es wurde viel geredet, ?Also was sagt ihr, alles ist dafür?

Ich schaute, die Hände halb erhoben.

Es gab ein paar alte Zitate über 40 Bit, aber als ich fragte, wer dagegen sei, war niemand da.

Also brachten wir das neue Gesetz genau dorthin.

1. April.

Jenna verkaufte Lizenzen in der Apotheke, 10 Dollar pro Monat, was fair erschien, da sie den Verkauf von Kondomen und Pillen verlor.

Es hat mich nie sehr gestört.

Seit mein Schatz aus Kindertagen vor zwanzig Jahren Dan Parker über mich geheiratet hat, habe ich mich daran gewöhnt, allein zu sein.

Es war ungefähr im Juni, als ich bemerkte, dass die Lizenzen erfolgreich waren.

Anscheinend haben sich 98 % der Männer über 18 Jahren angemeldet.

Fast jedes Mädchen würde an ihrem 18. Geburtstag heiraten, aber es war zu früh, um zu sagen, ob es noch weitere Kinder gab.

?Haben Sie keine Lizenz?

Jenna auf die Apotheke zeigte.

?Nein,?

Ich sagte: ‚Ich zwinge niemanden, etwas zu tun, was er nicht tun will.

„Nein, aber du solltest?“

er sagte: ’nur für den Fall?

und überreichte mir einen, den er zuvor gemacht hatte.

?Zuhause.?

Wie eine Kreditkarte.

Darauf steht mein Name, die Maidstone County Special License und mein Bild daneben.

Dann kommen die Beschwerden.

Franck Blombfeld beschwerte sich, dass Ellie-May Parker ihm nicht erlaubte, Sex mit seiner Tochter Angela zu haben.

Ich habe es einfach hingelegt.

Es war nur ein roter Hals.

Ellie-May Parker war meine Jugendliebe.

Angela war der süßeste kleine Engel, den du je gesehen hast.

Seit ihr Mann Dan gegangen war, hatte Ellie-May Angela eingesperrt gehalten, außer als sie in der High School war.

Also dachte ich, ich sollte etwas tun.

Ich habe Parkers Haus besichtigt.

Ellie-May kam feierlich zur Tür.

Schwarzer knielanger Rock, weißer Pullover.

„Hallo Ellie-May“,

Ich sage.

„Roy, was führt dich hierher?“

sagte er mit einem breiten Lächeln.

Es sah toll aus.

„Würdest du Frank nicht mit Angela ausgehen lassen?“

Ich empfahl.

?Anzahl,?

Er hat zugestimmt.

„Hören Sie, Ellie-May, das Gesetz ist in Ordnung“, erklärte ich.

?Ich kenne,?

sagte er freundlich.

„Eigentlich habe ich auf dich gewartet.“

Ich ging hinein, „Nach dem Gesetz hätte Angie jetzt ins Bett gehen sollen.“

?Sollte ich dasselbe tun?

sagte er provozierend.

„Okay, aber niemand beschwert sich?

Ich gestikulierte, während ich meinen Hut auf den Tisch legte und mich auf ein Sofa setzte.

?ICH,?

genannt.

„Geht es nicht um dich?

Ich sagte.

?Über Angela?

?Wirklich,?

Er sagte: „Wollen Sie damit sagen, dass ich nicht wichtig bin?

?Schau jetzt,?

„Natürlich bist du wichtig, aber?

Ich hörte auf.

Sie stand auf und ließ ihren Rock auf den Boden fallen.

Sie war vom Saum ihres Pullovers bis zu den Socken nackt.

Seine flauschigen Federn waren in Herzform geschnitten, sein Schlitz glänzte einladend.

Mein Gerät ist aufgewacht.

?Was hast du gesagt??

Sie fragte.

?über das Gesetz???

„Jetzt Ellie-May Parker!“

Ich sage.

„Halt deine Pferde!“ Mein Schwanz fing jetzt an zu schmerzen, er hatte sich in meinen Shorts verfangen.

„Würdest du lieber 100 Dollar Strafe zahlen, als mit mir und Royston zu schlafen?“

Sie fragte.

„Nein Ma’am, wenn Sie das sagen?

antwortete ich, als ich meine Hand über meine Shorts gleiten ließ und meine Sachen neu ordnete.

„Gut, sollen wir?“

er lud ein.

Wir kamen in die Küche.

Er sprang in die Einheit.

Ich ließ meine Hose fallen.

Mein Schwanz wurde größer und seine kleine Möse war so heiß.

Warm, nass und eifrig.

Meine Finger glitten zu ihm.

„Tu es einfach!“, flüsterte er.

Ich brauchte nie ein zweites Angebot, ich zeigte mit meinem Schwanz auf seine Tür und er kam herein, ohne ihn zu küssen.

Kein Vorspiel.

Explosion.

Es ist, als würde man eine 50-Dollar-Hure am Strand vögeln, aber zehnmal besser.

Ich habe vergessen, wie gut sich ein Sattel anfühlt.

Ich habe nicht einmal meine Jacke ausgezogen.

Ich stoße ihn mit meiner Hose an meinen Knöcheln an, während er auf der Kücheneinheit sitzt.

Es war vorbei, bevor ich es wusste.

Ich ging direkt in den Himmel und kam zurück.

Eine Spermafontäne, die über den Wolken schwebt.

Der Mann fühlte sich gut.

„Oh Roy, du hast das wirklich gebraucht, oder?“

Er zwitscherte, als ich tief hineinstach und meine Schriftrolle zerriss.

?Scheiße.?

Ich seufzte: „War das nicht Teil des Plans?

?Anzahl,?

stimmte sie zu, als sie ihren Rock zurückschob.

?Kaffee??

Er lachte.

Ich lächelte.

Dann bemerkte ich, dass sie lächelte, weil ich meinen Bolzen getroffen hatte und Angela noch eine Nacht in Sicherheit war.

Ich war zu am Boden zerstört, um zu widersprechen, aber ich würde zurückgehen.

Zwei Tage später ging ich wieder.

Ellie-May war bereit für mich.

Er hat mich eingeladen.

Diesmal trug sie ein langes gelbes Kleid mit einer offenen weißen Strickjacke.

„Ich bin gekommen, um Angela zu sehen?“

Ich sagte.

„Erinnerst du dich an den Abschlussball der Schule?“

Sie fragte.

?Bestimmt,?

Ich stimme zu.

„Ich habe dieses Ballkleid getragen?

er sagte: „Erinnerst du dich?“

?Ich denke,?

Ich stimme zu.

?Aber ich hatte damals kleinere Brüste?

genannt.

?Und nun,?

knöpfte sein Hemd auf.

„Ich muss es von hinten tragen.“

Sie öffnete ihr Top und sie hatte wunderschöne Brüste.

Nackt.

Kein BH.

Die Rückseite des Kleides war von vorne offen.

Jawohl.

Mein Schwanz hob ab wie eine verängstigte Klapperschlange.

?Unterer Tiger?

genannt.

Wir haben nicht einmal die Küche gemacht.

Er saß auf seinem Stuhl und vergrub mein Gesicht an seiner Brust.

Dann hat er meine Hose aufgebunden.

Mein Schwanz war steinhart und weitete sich, seine Beine hingen über die Armlehnen des Stuhls.

Ihr Kleid war um ihre Taille gewickelt.

Es war so nass, es war unglaublich.

Er führte mich einfach und ich schlüpfte in ihn hinein.

Ihre Brüste durchbohrten mich wie Kugeln.

Ihre Beine waren um mich herum

.

Seine Hände zogen an meinem Arsch, um mich noch mehr in ihn hineinzudrücken.

Dem Mann ging es gut.

Ich flog über Wolke neun, als ich sie auf die Couch setzte und anfing, sie zu ficken.

Alles war perfekt und dann leerte ich mich wie den Old Faithful Geyser im Yellowstone Park.

Ich bin definitiv fertig, du weißt, es wurde nicht eingewaschen.

?Mensch!?

sagte ich, als ich von ihm stieg.

?Willst du einen Kaffee??

Sie fragte.

?Oh nein.

Soll ich zurückgehen?

Ich sagte.

Ich habe es ein paar Tage gegeben, bevor ich wieder hingegangen bin.

„Hallo Ellie-May.“

Ich sagte es ihm, als er zur Tür kam.

„Warum Roy.

Was für eine unerwartete Überraschung!?

Er hat gelogen.

?Bitte komm rein.?

„Es geht um Angela.“

Ich sagte.

?Oh ja, Kaffee???

Sie fragte.

?Anzahl.

ist das ernst?

sagte ich, als ich ihm nach drinnen folgte.

„Ich bin mir sicher, dass es so ist?

genannt.

Sie trug einen blauen Morgenmantel.

Es wird mit einer Schnur befestigt.

?Roy?

sagte er: „Magst du meine neuen Ringe?“

Er zog an der Kordel und die Jacke öffnete sich.

Sie war völlig nackt, ihre großen Brüste mit dunklen Ringen um ihre Brustwarzen.

Ordentlich getrimmte Federn.

Und einen goldenen Ring von ihrer Klitoris.

„Mensch, Ellie-May Parker, wofür hast du das getan?“

Ich fragte.

?Warum Royston für Sie?

er sagte: „für dich.“

Ich sah sie an, ihren flachen Bauch und ihre wunderschönen Brüste.

Herzförmige Federn.

Feuchte Spalte.

Ich habe noch nie ein zweites Angebot benötigt.

Meine Shorts waren offen und mein Schwanz war so hart wie ein Eisenbalken.

Verdammt, wir konnten nicht einmal den Stuhl erreichen, auf dem wir da auf dem Boden lagen.

Als ich fertig war, hatte er eine Art triumphierendes Lächeln auf seinem Gesicht.

?Willst du einen Kaffee?

Sie fragte.

?Ich hätte gehen sollen?

Ich sagte.

Ich war erschüttert, ich musste mich hinlegen.

„Oh, ich dachte vielleicht?“

Sie fragte.

?Anzahl,?

Ich sagte: ?Vielleicht ein andermal?

Ich gab es ein paar Tage, bevor ich es erneut versuchte.

Ellie-May hatte nicht damit gerechnet.

Sie kam in einem grauen knielangen Rock und einem grauen Pullover zur Tür.

Sie trug nie Make-up.

Ihr Haar war nicht gemacht.

„Hey Ellie May, was ist los?“

Ich fragte.

„Es ist nicht gut Roy, ich gebe auf, du gewinnst?“

genannt.

?Was wolltest du sagen??

fragte ich.

„Ich kann nicht mithalten.

Früher oder später wirst du mit Angela schlafen. Werde ich keine Prostituierte mehr sein?

genannt.

?Ich verstehe nicht??

Ich stimmte zu.

„Vorgeben, aufgeregt zu sein.

Ich musste Gleitmittel verwenden.

Es war so peinlich, diesen schrecklichen Ring zu bekommen, und ich bekam ein Tattoo.

sagte er traurig.

„Hey Ellie-May, du brauchst kein Öl, du brauchst nur etwas Liebe?

sagte ich beruhigend.

„Nein Schatz?

Wenn du mich sorglos benutzt?

genannt.

?Ein Ort, an dem Sie Ihre Ladung abladen können?

Schockiert, ich glaube, mir fiel die Kinnlade herunter.

?Daran habe ich noch nie gedacht?

Ich sagte.

?Um mich zu prostituieren?

Sie seufzte.

„Ellie-May war nicht so, du warst heiß auf mich?“

Ich erinnerte ihn.

„Oh ja, nachdem ich mich wie eine Hure angezogen und die 4X-Geleetube benutzt habe?

Sie seufzte. „Ich hasse Royston.“

?In Ordung,?

Ich sagte: „Ich habe schon einen Fauxpas?

„Ich… ich bringe Angela mit,“

genannt.

„Für dich, Ellie-May?“

Ich sagte.

„Oh nein Royston, bin ich genug benutzt worden?

Er bestand darauf.

„Hölle Ellie – kann ich denken, dass du mich magst, verdammt, ich habe Gefühle für dich?

Er sah verwirrt aus, aber du hast mich benutzt!

So viel hast du mich noch nie geküsst!?

?Ich denke,?

Ich sagte: ‚Vielleicht können wir uns irgendwann küssen?

Vielleicht hast du ein Date?

„Jetzt ist es zu spät, Roy?

sagte er traurig.

?Ich denke,?

Ich sagte: „Also? Ich werde dich wieder ficken und mich auf den Weg machen.“

„Okay, ich schätze, ich kann dich nicht aufhalten.“

Er stand nur da, während ich ihm den Pullover auszog.

Sie zuckte nicht zusammen, als ich ihren Rock herunterzog.

Ich sah aus dem Fenster, als ich ihren BH aufschnürte und ihn fallen ließ.

Er sah mich an, als er seine Hose herunterzog, aber er schnappte nach Luft, als ich seinen Hals küsste.

?Royston!?

Er sagte: „Hör auf damit? Du bringst mich zum Kribbeln?“

?Dies?

Will ich Ellie-May?

Ich sagte.

?Die Brustknospen sind alle hart und die weiblichen Teile sind alle weich, nass und warm und eifrig!?

„Roy, bitte, es war ein Spiel, verstehst du nicht?“

Ihr Mund sagte etwas, ihre Brüste waren anders, sie sagte: ‚Ohhhhh?

Er schnappte nach Luft, als ich meinen Finger in seinen Schlitz steckte, „Bitte!?

Ich fand die weiche feuchte Stelle.

Ich machte zuerst einen Finger weich, dann zwei.

Drei, vier Finger glitten in ihn hinein, „Oh nein, Royston, bitte!“

Sie bettelte, während ich noch vollständig angezogen bis auf ihre fixierten Socken nackt dastand.

?Ich habe Gefühle?

erklärte ich und setzte sie auf ihren Platz und schob mein Gesicht in ihren aufgerissenen Mund und fing an, ihre Spalte zu lecken und an ihrem Kitzlerring zu nagen, während ich ihre Brüste drückte.

Sie sehen, ich verlor etwas Übung, aber er erholte sich bald gut.

?Ohhh nein!?

er protestierte, ?Bitte nicht!?

?Stoppen!?

Ich senkte meine Hose, mein Schwanz war gut und bereit.

„Ich will dich ins Bett bringen, Ellie-May?“

Ich sagte.

?Nein, tu es einfach!?

er war außer Atem.

„Nein, diesmal machen wir es auf meine Art“, beharrte ich.

„Oh, was ist, wenn wir müssen?

Sie seufzte.

Er brachte mich nach oben.

Ihr Bett war ordentlich und sauber mit weißen Laken und einer karierten Decke.

Ich zog mich schnell aus und schlüpfte neben ihn in die Laken.

Ich nahm ihren Kopf in meine Hände und küsste ihn. ‚Ich habe Gefühle für dich, Ellie-May?

?Starke Gefühle?

genannt.

?Das ist nicht wahr,?

er antwortete.

Ich setzte mich mit meinen Knien zwischen seine.

Ich richtete mein Werkzeug auf ihn.

Es war wirklich gut.

Saubere Laken.

Warme weiche Frau.

Wirklich gut.

Ich dachte, ich schulde ihm etwas.

Ich wollte ihn nur zum Abspritzen bringen.

Ich begann leicht zu drücken.

Gelegentliches Küssen.

„Entspann dich, Ellie-May,“

Ich sagte leise: „Entspann dich.“

?Royston?

„Spiel nicht mit mir“, erwiderte sie.

?Ich will nur abspritzen?

Ich sagte ihm.

?Dann mach etwas?

er sagte: ?Es ist schwieriger!?

Ich brauchte keinen zweiten Vorschlag, ich fing an, seinen reifen weiblichen Körper zu schlagen, Mann, es fühlte sich gut an.

?Oh,?

er fing an zu stöhnen.

„Oh das…so gut.“

„Gut, ich fühle mich so gut,“

und dann fing ich an, mich zu entladen, indem ich nur meine last zog und alles war in ordnung.

Ich lag einfach da und habe nach einer Weile mit ihm Schluss gemacht.

Ich muss eingeschlafen sein.

Es war dunkel, als ich aufwachte.

Ich war bei ihm in seinem Bett.

Ich saß.

Er sagte 6:30

?Scheisse!?

Ich sagte es laut.

?Wieder einschlafen,?

sagte er leise.

?Hast du zu arbeiten?

Ich sagte.

„Royston Hanks, wenn du Gefühle für mich hast, solltest du es mir zeigen, oder?“

?Was??

Ich fragte.

Ich fühlte deine Finger an meinem Schwanz.

?Ellie-May??

fragte ich.

?Ist der Morgen der beste?

Sie flüsterte.

„Mensch, ich bin mir nicht sicher, ob ich das kann?“

Ich gestand, aber mein Werkzeug hatte keine Zweifel.

Er stand auf wie ein Widderstock.

„Ich schätze, ich kann es versuchen?“

Ich starrte Ellie-May ins Gesicht und knallte sie, bevor sie ganz wach war.

Ich dachte, ich wäre gestorben und in den Himmel gekommen, es fühlte sich so gut an.

Ich mag einfach keinen altmodischen Fick.

Ich wusste, dass es Mittag war.

Ich hörte, jemand unten wurde geräumt.

Ich stand auf und zog meine Hose an.

Ich ging runter, „Hallo, bist du? bist du wach?“

Ellie May lachte.

Begnadigung.?

Ich habe mich entschuldigt.

?Keine Entschuldigung?

Ellie-May fuhr fort: „Du bist nicht in Form, Royston.

Ich füttere dich besser, gebe dir etwas Ausdauer.

Ich sah Angela in ihrem engen Top und Jeans da sitzen. „Wird Sheriff Hanks Sex mit mir haben, Mami?“

Sie fragte.

Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.